Featured Slider

DIY - Blumenwand als Fotohintergrund

DIY Blumenwand für Hochzeit selber machen.

Ihr kennt das bestimmt alle: Man ist auf einer Hochzeit, einem Geburtstag oder sonst einem Fest eingeladen und möchte gerne schöne Fotos vom Brautpaar, dem Geburtstagskind oder den Gästen machen. Meist fehlt jedoch ein passender Hintergrund. Da hilft nur eines: eine Blumenwand! Eine Blumenwand, oder auch Flowerwall genannt, ist eine Wand, die mit Blumen kunstvoll verziert wird. Neben ihrer Aufgabe als Fotohintergrund, dient so eine Flowerwall natürlich auch zur Dekoration. Egal für welchen Anlass, eine Blumenwand ist immer und überall ein optisches Highlight.


Blumenwand (Flowerwall) selber machen


DIY Blumenwand für Hochzeit selber machen.

Als Basis für die Blumenwand kann eine Holzwand oder, so wie ich es gemacht habe, festes Papier verwendet werden. Ich habe mich für eine Blumenwand aus Papier entscheiden, da diese viel leichter zu transportieren ist. Außerdem benötigt ihr dafür keine allzu aufwendige Aufhängevorrichtung. Wenn ihr euch für eine Flowerwall aus Holz entscheidet, kann diese natürlich auch aus mehreren kleinen Teilen bestehen. Somit ist das Transportieren der Wand gleich viel einfacher. 

Kunstblumen oder echte Blumen für die Flowerwall


DIY Blumenwand für Hochzeit selber machen.

DIY Blumenwand für Hochzeit selber machen.

Für unseren Fotohintergrund können echte Blumen oder auch Kunstblumen verwendet werden. Echte Blumen sind zwar wunderschön anzusehen, jedoch auf Grund der doch recht großen Menge an Blumen, die benötigt werden, eine sehr teure Angelegenheit. Außerdem halten echte Blumen nicht allzu lange. Somit müssen sie immer wieder ausgewechselt werden. Seiden- oder Papierblumen halten ewig. Ihr bekommt sie schon für wenig Geld zu kaufen oder ihr könnt sie natürlich auch selber basteln.

Blumenwand als Fotohintergrund selber machen.

Für meine Blumenwand habe ich Stoffblüten sowie Blumen aus Papier verwendet. Die Farbwahl der Blumen sollte, wenn möglich, dem Anlass entsprechend angepasst sein. Für eine Hochzeit oder Babyshower-Party eignen sich zum Beispiel sanfte Pastelltöne. Für einen herbstlichen Fotohintergrund würde ich eher auf kräftige Beerentöne zurückgreifen. Am besten ihr bastelt gleich mehrere Blumenwände, dann habt ihr für jeden Anlass und für jede Jahreszeit den passenden Fotohintergrund ;)

Blumenwand als Fotohintergrund für Hundeshooting


Blumenwand als Fotohintergrund selber machen.

Blumenwand als Fotohintergrund selber machen.

Unsere Joy ist ein richtiges Hunde-Model :)! Während ich so meine Fotowand aufgebaut habe, hat sie sich ganz selbstverständlich vor der Fotowand platziert. So, als ob sie nur darauf gewartet hätte, von mir abgelichtet zu werden. Ein total spontanes Shooting, aber irgendwie super gelungen ;)! Farblich passt Joy auf alle Fälle perfekt zu meinen Papier- und Seidenblumen. Jetzt weiß ich, wofür ich meine Flowerwall gebastelt habe - natürlich nur für unsere Joy :)!

Blumenwand als Fotohintergrund selber machen.

Ihr seht, auch für ein süßes Hundeshooting kann so eine Blumenwand als Fotohintergrund super verwendet werden. Und wenn eure Flowerwall gerade mal nicht für ein Shooting oder einen besonderen Anlass im Einsatz ist, dann könnt ihr auch euer Zuhause damit verschönern. So eine Blumenwand im Schlafzimmer sorgt doch gleich für ein wenig mehr Romantik. Nicht wahr ;)

Falls ihr nun auch Lust bekommen habt, eine Blumenwand oder Fotowand selber zu basteln, die genaue Anleitung dazu findet ihr in meinem Blogpost "DIY-ANLEITUNG FLOWERWALL AUS PAPIERBLUMEN" auf dem Blog Schön bei Dir von Depot. Bei Depot bekommt ihr übrigens auch all diese wunderschönen Papier- und Seidenblumen.


Viel Spaß mit eurer Flowerwall! Alles Liebe und bis bald,





Werbung/Kooperation