Featured Slider

Herbstgirlande aus bunten Naturmaterialien basteln



Der goldene Oktober hat nun endlich Einzug gehalten! Nachdem der Herbst sich wettertechnisch von seiner kühlen Seite präsentiert hat, verwöhnt er uns nun mit viel Sonnenschein sowie angenehmen Temperaturen. Zudem leuchtet die Natur förmlich in den schönsten Farben. Kein Maler schafft es, diese Farbenpracht wiederzugeben. Um ein wenig von dieser herrlichen Herbststimmung mit nach Hause zu nehmen, habe ich eine Herbstgirlande aus unterschiedlichsten Naturmaterialien gebastelt. Somit leuchten auch in meinen vier Wänden herbstliche Farben, die für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgen.

DIY-Anleitung Herbstgirlande


Materialien für herbstliche Wanddeko.

Als Basis für diese Herbstgirlande dient eine Lichterkette. Somit leuchtet unsere Herbstdeko auch am Abend und wirkt dadurch besonders stimmungsvoll. Verwendet habe ich eine batteriebetriebene Lichterkette. So kann ich diese Herbstgirlande beispielsweise auch im Gartenhaus, indem sich kein Strom befindet, zum Leuchten bringen. Neben zahlreichen kleinen LED Lichtern zieren filigrane, goldene Ahornblätter diese Lichterkette

Für diese Herbstgirlande benötig ihr folgende Materialien:

  • Lichterkette
  • bunte Laubblätter
  • Lampionblumen
  • Fetthenne
  • Beeren oder andere herbstliche Früchte
  • goldene Sprühfarbe
  • goldener Blumendraht
  • Schere, Zange


Und so wird's gemacht:


Laubblätter mit Goldspray lackieren.

Goldene Herbstblätter für Herbstgirlande.


Blätter lackieren

Nachdem ihr fleißig verschiedenste Naturmaterialien gesammelt habt, geht es auch schon los mit unserem bunten Herbst-DIY. Zuerst presst ihr die Laubblätter für ca. 24 Stunden. Dadurch, dass die Blätter nicht vollständig getrocknet sind, rollen sie sich später noch ein wenig ein. Somit wirken die Laubblätter viel natürlicher und lebendiger. Mögt ihr die Laubblätter lieber in ihrer ursprünglichen Form, dann benötigt der Trocknungsprozess mehrere Wochen. Einige der Herbstblätter könnt ihr nun mit goldener Sprühfarbe lackieren. 

Mit Blumendraht Naturmaterialien an Lichterkette fixieren.

Naturmaterialien mit Blumendraht fixieren

Während unsere lackierten Laubblätter noch trocknen, fixieren wir schon die ersten Naturmaterialien an der Lichterkette. Dazu verwenden wir einen dünnen Blumendraht. Besonders schön wirkt ein goldener Blumendraht. Den Blumendraht wickelt ihr ein paarmal um den Stängel des Blattes, um das Blatt dann anschließend an der Lichterkette zu befestigen. Auch die restlichen Naturmaterialien, wie zum Beispiel Lampionblumen oder Hagebutten, könnt ihr mit Hilfe von Blumendraht anbringen. Sobald die lackierten Blätter trocken sind, werden auch diese auf dieselbe Art und Weise an der Lichterkette befestigt. Ergänzend zu den Naturmaterialien könnt ihr auch künstliche Früchte verwenden. So habe ich beispielsweise diese violetten Beeren von einem künstlichen Beerenzweig abgeschnitten. 


Dekoidee für die Herbstgirlande



Blättergirlande als Deko für den Spiegel

Spiegel mit Blättergirlande dekorieren.

Herbstgirlande für Wandspiegel basteln.

Dekorieren und basteln mit Naturmaterialien.

Egal wo ihr eure Girlande aus Naturmaterialien auch platziert, sie ist überall ein farbenfroher Hingucker. Ob auf dem Sideboard, auf dem Tisch oder an der Wand, eine Girlande wertet jeden Raum auf. Hier habe ich beispielsweise meinen Spiegel mit der Herbstgirlande dekoriert. Dadurch, dass der Spiegel in Weiß gehalten ist, kommen die bunten Herbstfarben besonders schön zur Geltung. Das Batteriefach der Lichterkette verschwindet einfach hinterm Spiegel und ist somit nicht zu sehen. Im Dunkeln funkeln dann die Lichter im Spiegelglas, was besonders hübsch aussieht. 


Herbstgirlande als Wanddeko

DIY-Deko Herbstgirlande basteln.

Kissen in bunten Herbstfarben.

Auch als Wanddeko macht sich unsere herbstliche Girlande wirklich toll. Mit ihrer bunten Farbenpracht zaubert die Herbstgirlande leuchtende Akzente in mein weißes Gartenhaus. Somit entsteht ohne viel Aufwand eine herbstlich, wohlige Atmosphäre. So nebenbei verströmen die frischen Blätter einen angenehmen Geruch.

DIY-Deko für den Herbst.

Naturmaterialien sorgen für Herbststimmung in unserem Zuhause.

Passend zu den kräftigen Farben der Wanddeko sind ein paar neue Kissen in mein Gartenhaus eingezogen. Dunkle, satte Beerentöne bilden einen tollen Kontrast zu den leuchtenden Herbstfarben der Girlande. Neben weichen Kissen sorgen warme Felle für Kuschelfeeling. Sollte sich das Wetter dann von seiner ungemütlichen Seite zeigen, mache ich es mir hier auf meinem Tagesbett bequem und träume vom goldenen Herbst.

Wie sorgt ihr eigentlich für Herbststimmung in eurem Zuhause? Verwendet ihr auch so gerne Naturmaterialien zum Dekorieren? Wenn ja, dann hoffe ich, dass ich euch mit meiner herbstlichen Dekoidee ein wenig inspirieren konnte. Auf alle Fälle wünsche ich euch viel Spaß beim Basteln eurer Herbstgirlande.

Ganz liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,