Pflanzschale aus Ästen und Zweigen basteln.
 
Was gibt es Schöneres, als mit Naturmaterialien zu dekorieren? Gerade im Winter verschönern Zweige, Äste, Zapfen und Moos unser Zuhause und bringen so ein Stück Natur herein. Lauter Materialien, die wir in der Natur finden und wofür wir nichts bezahlen müssen. Ob für draußen oder drinnen, Naturdekorationen passen eigentlich zu jedem Wohnstil. Sogar ein modern eingerichtetes Zuhause kann beispielsweise durch ein paar Zweige oder Zapfen mehr Gemütlichkeit und Wärme erlangen. Aus Zweigen und Ästen ist auch meine neue Pflanzschale entstanden. Bepflanzt habe ich sie mit weißen Alpenveilchen. Und ich finde, sie passen einfach perfekt in diese Schale und zur aktuellen Jahreszeit.

Winterdeko mit Zuckerhutfichten

in , , , , , by white and vintage, 15:13

Winterdeko mit Zuckerfichten - Dekoidee für den Garten.

Zuckerhutfichten gehören für mich zum Winter einfach dazu. Zwei schon relativ große Exemplare befinden sich auf der Vorderseite unseres Hauses direkt bei der Terrasee. Und nun sind nochmals drei Stück Zuckerhutfichten dazugekommen. Von der Größe her genau passend, um damit eine Blumenschale zu bepflanzen. Ergänzt mit ein paar Naturmaterialien aus dem Wald, ergibt sich mit wenigen Handgriffen eine wunderschöne und langlebige Winterdekoration für Draußen.
Das eigene Zuhause ist unser Lebensmittelpunkt. Es ist der Ort, wo wir uns zurückziehen und auf der Suche nach Sicherheit, Komfort und Wohlbefinden sind. Die Art und Weise, wie wir unsere Wohnräume gestalten und dekorieren, hat einen erheblichen Einfluss auf unsere Stimmung und auf das Wohlbefinden. Durchdachte Dekorationen zur Förderung des Wohlbefindens tragen dazu bei, dass wir uns über eine Oase der Ruhe freuen und neue Energien für den Alltag tanken können.

DIY-Winterdeko aus Naturmaterialien.

Naturmaterialien unterschiedlichster Art gehören für mich zu den liebsten Dekoaccessoires. Vor allem im Winter greife ich gerne und oft auf Zweige, Äste, Zapfen oder andere Dinge, die ich in der Natur finde, zurück. Mit wenigen Handgriffen entstehen daraus die schönsten Winterdekorationen und das fast umsonst. So ist in den letzten Tagen diese sehr schlichte, aber natürliche DIY-Winterdeko aus einer Baumwurzel entstanden. Gefunden habe ich die Wurzel im Wald bei einem Winterspaziergang mit meinen Hunden. Geschmückt mit einem Windlicht, ein paar Zapfen und einem Zweig aus meinem Garten ist im Nu eine zauberhafte Winterdeko entstanden.
Kerzentablett mit Christrosen, Zweigen und Lichterkette dekorieren.

Passend zu meinem diesjährigen Adventskranz ist noch dieses weihnachtliche Kerzentablett entstanden. Weihnachtskugeln und ein paar Lärchenzweige waren noch übrig und mein Christrosenstock hatte so viele Blüten, dass ich noch ein paar weitere abschneiden konnte. Ich liebe es, im Winter und während der Weihnachtszeit mit Christrosen zu dekorieren. Es sind einfach ganz besonders zauberhafte Blüten und sie halten auch lange frisch in der Vase. Außerdem fördert das regelmäßige Schneiden die Blühfreude der Christrose. Denn es zeigen sich immer wieder neue Blütenknospen. So muss es mich nicht reuen, ab und an ein paar Blüten für Dekorationszwecke zu schneiden.
© DIY und Deko Blog White and Vintage · THEME BY WATDESIGNEXPRESS