Upcyclingdeko für den Garten selbermachen

Nachhaltiges Handeln ist in der heutigen Zeit besonders wichtig geworden. Deshalb achte ich auch bei meiner Deko auf Nachhaltigkeit. Wann immer es geht, versuche ich Müll zu vermeiden. So entsteht oftmals aus Dingen, die eigentlich weggeschmissen werden, beispielsweise neue Deko. Besonders gerne verwende ich für meine DIY-Deko Gläser und Dosen. Unlängst sind so zwei Stabwindlichter für meinen Garten entstanden. Außer der Kordel sind die dafür verwendeten Materialien allesamt Abfallprodukte. So habe ich mir wieder jede Menge Geld gespart und neue Deko für den Garten gewonnen!


Upcycling-Deko - romantische Stabwindlichter für den Garten


Stabwindlichter für den Garten selber machen

Aus Darbogläschen Stabwindlichter basteln.

Upcycling macht so viel Spaß, dass man davon richtig süchtig werden kann! Denn es gibt kaum etwas Spannenderes, als scheinbar nutzlosen Dingen eine neue Verwendung zu geben. Dabei braucht es gar keine besondere handwerkliche Begabung. Oftmals reichen wenige Handgriffe, um aus Gläsern, Flaschen oder Dosen hübsche Dekoobjekte, wie diese Stabwindlichter, zu zaubern.

DIY-Anleitung Stabwindlichter


Stabwindlicht aus Marmeladengläsern basteln.

Licht in Form von Kerzen, Lampions oder Lampen sollten in keinem Garten fehlen. Denn sie setzen wunderbare Lichtakzente und sorgen so für eine ganz besonders gemütliche Atmosphäre. Vor allem im Sommer, wenn wir an lauen Abenden die letzten Stunden des Tages draußen im Garten oder auf dem Balkon ausklingen lassen. Dann helfen Kerzen und Windlichter, uns zu entspannen und die Sorgen des Alltages hinter uns zu lassen. Aber auch für eine stimmungsvolle Garten- oder Grillfeier eignen sich diese Upcycling-Stabwindlichter hervorragend! Vor allem, wenn kein Stromanschluss im Garten vorhanden ist. Kerzenlicht geht immer! Falls ihr nun auch Lust bekommen habt, solche Windlichter für euren Garten zu basteln, dann habe ich für euch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung dabei.

Stabwindlichter für den Garten - Material:

  • Gläser (Darbo Fruchtikus)
  • Jutekordel
  • Metallstäbe
  • weißer Sprühlack
  • Rosenblüten
  • Teelichter

DIY-Gartendeko aus Darbogläschen

Und so wird's gemacht:


Stabwindlichter für den Garten basteln.

Gartenstecker für Windlichter biegen.

Gartenstecker biegen

Damit wir unsere Windlichter aufhängen und im Garten platzieren können, benötigen wir sogenannte Garten- oder Laternenstäbe. Da ich noch ein paar Eisenstäbe übrig hatte, habe ich mit tatkräftiger Unterstützung meines Mannes selber welche gebogen. Mit Hilfe eines Eisenrohres und einer Zange geht das recht gut. Natürlich könnt ihr euch solche Gartenstecker für eure Stabwindlichter auch fertig kaufen. Je nach Länge und Stärke des Metallstabes liegt der Preis zwischen 10 und 20 Euro pro Stab. Meine Gartenstecker habe ich noch mit weißer Sprühfarbe lackiert.

Aufhängung für Windlichter basteln

Windlichter aus Marmeladengläsern basteln

Aufhängevorrichtung für selbstgebastelte Windlichter

DIY-Stabwindlichter für den Garten

Aufhängevorrichtung anbringen

Für die Aufhängung verwenden wir eine Jutekordel. Zuerst schneiden wir ein Stück Kordel zurecht. Dann wickeln wir die Schnur zweimal um den Glashals und binden einen Knoten. Anschließend auf der anderen Seite des Glases die Kordel einfädeln und ebenfalls einen Knoten binden. Die überstehende Jutekordel mit einer Schere abschneiden. Zum Schluss am oberen Ende der Schnur noch eine Schlaufe binden. Und schon sind unsere Gläser fertig zum Aufhängen.

Upcyclingdeko für den Garten

Gartenwindlichter aus Altglas basteln

Stabwindlichter mit Rosenblüten und Teelichtern bestücken

Jetzt könnt ihr die Windlichter noch ein wenig dekorieren. Für einen romantischen Look füllt ihr die Gläser mit Rosen- oder anderen Blüten. Noch ein Teelicht ins Glas und fertig ist eine wunderschöne, romantische Gartendekoration. Wer mag, kann anstelle der Blüten die Windlichter auch mit Wasser füllen. Sieht bestimmt zauberhaft aus, wenn sich abends das Kerzenlicht im Wasser spiegelt.

Mit dem Gartenstecker lassen sich diese Stabwindlichter eigentlich überall im Garten platzieren. Ob im Blumenbeet, unter einem Baum oder wie hier am Teich, solche Stabwindlichter sind einfach tolle Eyecatcher. Wer keinen Garten hat, kann beispielsweise auch einen Pflanzkübel auf dem Balkon oder der Terrasse mit diesen Stabwindlichtern dekorieren. Tipp: Mit LED-Teelichtern könnt ihr auch nachts über die Windlichter ohne Aufsicht brennen lassen. Solche LED-Teelichter gibt es auch mit Timerfunktion, was besonders praktisch ist.


Jetzt hoffe ich auf noch viele weitere laue Sommernächte, damit ich meine Stabwindlichter im Garten auch ausgiebig genießen kann!

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß mit diesem Garten-DIY!

Liebe Grüße




SHARE 15 comments

Add your comment

  1. Servus Christine, das ist wieder eine Deko die ich für meinen Balkon auch gut geeignet ist. Das werde ich bald auch haben. Hihihi Danke fürs zeigen.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christine,
    Superbe poze! Foarte inspirat loc pentru decorat si fotografiat!
    Imi plac felinarele tale. Am facut si eu ceva asemanator dar probabil sfoara de agatare a fost prea scurta si mi s-a aprins. Am inlocuit cu sarma.O idee frumoasa... cu petale de flori!
    O vara minunata este... sub magicii tai mestecenii,
    Mia

    AntwortenLöschen
  3. So was mag ich auch sehr liebe Christine,
    und heute Abend wäre hier so ein Abend, an dem man noch lange im Garten sitzen könnte.
    Da passen Deine Stabwindlichter prima.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee werde ich mal umsetzen!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Wieder ein richtig tolles DIY! Die sehen echt schön aus! :)

    AntwortenLöschen
  6. This is such a beautiful decor idea! Definitely a fabulous DIY project to add a little something special!
    the creation of beauty is art.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Christine,
    ich habe vor einiger Zeit mal ein DIY-Buch zum Thema Nachhaltigkeit gelesen und mit Begeisterung die Projekte nachgemacht. Ich kann also gut verstehen, dass du ein wenig süchtig geworden bist.

    Deine Teelichter sehen traumhaft schön und aus. Die Idee mit den Rosenblättern finde ich einfach nur klasse. Ich kann mir vorstellen, dass die Stabwindlichter absolute Hingucker bei der nächsten Gartenparty oder an einem romantischen Sommerabend auf der Terrasse sein werden. Auch als Mitbringsel stelle ich mir so ein Stabteelicht einfach nur klasse vor. Darüber freut sich mit Sicherheit jeder!

    Eine tolle Idee von dir.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  8. Deine Stabwindlichter sind super schön geworden liebe Christine!
    Ich mag Kerzenlicht auch so gerne, da es etwas gemütliches und romantisches ausstrahlt. Für laue Sommerabende wirklich sehr passend!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Uma ideia fantástica, e que deve proporcionar uma luz ambiente, super agradável, no jardim à noite, com uma aura bem romântica! Adorei a sugestão!
    Beijinhos! Votos de uma feliz e criativa semana, estimando que tudo esteja bem, aí desse lado!
    Ana

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine total süße Idee für den Garten!
    Sollte ich mir merken, würde sicherlich rund um den Teich bei uns niedlich aussehen. :)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Christine,
    Lichter kann man einfach nicht genug im Garten haben. Deine Gartenlichter sind schnell gemacht und sehen auch noch toll aus.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  12. Das ist eine sehr gute Idee! Danke für den Tipp! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  13. What a cute DIY! Love how it turned out!
    xoxo
    Lovely
    www.mynameislovely.com

    AntwortenLöschen
  14. What a cute DIY! these look so lovely and it's nice you had the materials already! :)

    Hope you had a nice weekend :) We had a quiet one at home enjoying the unexpected summer temps during winter!

    Away From The Blue

    AntwortenLöschen

© Deko, DIY und Wohnideen /Kreativ - und Deko Blog White and Vintage · THEME BY WATDESIGNEXPRESS