DIY-Winterdeko aus Naturmaterialien.

Naturmaterialien unterschiedlichster Art gehören für mich zu den liebsten Dekoaccessoires. Vor allem im Winter greife ich gerne und oft auf Zweige, Äste, Zapfen oder andere Dinge, die ich in der Natur finde, zurück. Mit wenigen Handgriffen entstehen daraus die schönsten Winterdekorationen und das fast umsonst. So ist in den letzten Tagen diese sehr schlichte, aber natürliche DIY-Winterdeko aus einer Baumwurzel entstanden. Gefunden habe ich die Wurzel im Wald bei einem Winterspaziergang mit meinen Hunden. Geschmückt mit einem Windlicht, ein paar Zapfen und einem Zweig aus meinem Garten ist im Nu eine zauberhafte Winterdeko entstanden.

DIY-Winterdeko - Natürliche Dekoidee für die Zeit nach Weihnachten


Weihnachten ist für mich die Zeit, in der ich gerne etwas mehr dekoriere als sonst. Meist ist es draußen ungemütlich und im Garten gibt es auch nichts mehr zu tun. Also genügend Zeit und Muße, das Haus zu dekorieren. Doch kaum ist Weihnachten vorbei, verspüre ich das Verlangen nach einer gewissen Leere. Ich glaube, so geht es bestimmt den meisten von uns. Stimmts? Wir sind ja nicht nur in unserem Zuhause von all der glitzernden und funkelnden Weihnachtsdeko umgeben. Überall in den Geschäften, in der Werbung und auf Instagram und Co wird man von Sternen, Weihnachtskugeln, Engelchen und anderen weihnachtlichen Figuren regelrecht überflutet! Es glitzert und funkelt überall. Diese Reizüberflutung führt bei mir schnell zur Sättigung, sodass ich mich nach Weihnachten regelrecht darauf freue, alles wieder zu entweihnachten. Doch ganz ohne Deko geht es aber auch nicht. Das wäre mir dann doch zu leer und zu nüchtern. Für Frühlingsblumen finde ich es gleich nach Weihnachten  noch ein wenig zu früh. Obwohl die Versuchung, sich einen bunten Tulpenstrauß auf den Esstisch zu stellen, doch sehr groß ist, warte ich damit noch ein Weilchen. Anfang Februar dürfen dann die ersten Frühlingsblumen einziehen. Bis dahin schmücken Zweige, Zapfen und andere Naturmaterialien mein Zuhause.

Flur mit Naturmaterialien winterlich dekorieren.

DIY-Winterdeko aus Naturmaterialien - folgende Materialien benötigt ihr


  • Baumwurzel
  • Ast
  • Glas / Windlicht
  • Dekoband
  • Lichterkette
  • Dekogirlande Eiskristalle
  • Zapfen / Lärchenzweige
  • Moos
  • Kerze
  • Lavendelzweige
  • Heißkleber

Winterdeko aus natürlichen Materialien selber machen - so gehts


Hauptakteur dieser natürlichen Winterdeko ist eine Baumwurzel, die ich im Wald gefunden habe. Solche Wurzeln findet man immer wieder mal im Wald oder auch als Schwemmholz an Fluss- oder Seeufern. Natürlich könnt ihr solche Wurzeln auch beim Floristen oder in der Gärtnerei kaufen. Ich hatte das Glück, eine besonders schön geformte Wurzel zu finden. Sie hat die Form einer Schale. Deshalb bietet sie sich auch so prima für diese Dekoidee mit dem Windlicht an. 

Baumwurzel dekorieren. DIY-Winterdeko aus Naturmaterialien.

Winterdeko-Idee mit Naturmaterialien.

Sobald ihr alle Materialien beisammen habt, kanns auch schon losgehen! Zuerst klebt ihr mit Heißkleber einen Ast beziehungsweise Zweig an der Baumwurzel fest. Den Zweig habe ich zuvor mit einer batteriebetriebenen Lichterkette umwickelt. 

Als nächstes platziert ihr ein dekoratives Glas auf der Wurzel. Das kann ein gewöhnliches Gurkenglas oder ein Windlicht sein, das ihr mit einer bunten Schleife noch ein wenig aufhübschen könnt. Sollte das Glas zu wenig Halt haben, einfach mit etwas Floristenknete fixieren.

Dekorieren nach Weihnachten. DIY-Winterdeko zum Selbermachen.

Um das Glas herum könnt ihr die Wurzel mit unterschiedlichsten Zweigen und Zapfen dekorieren. Ich habe noch ein paar Lavendelzweige aus meinem Garten auf die Wurzel geklebt. Ich mag dieses zarte Salbeigrün des Lavendels gerade im Winter so gerne. Außerdem verströmen die Zweige einen angenehm frischen Duft. 

DIY-Winterdeko aus Naturmaterialien. Mit Zapfen, Zweigen und Baumwurzel dekorieren.

Nun kleiden wir das Glas noch mit etwas Moos aus und geben eine Kerze hinein. Für den winterlichen Look habe ich um den Ast noch eine Eiskristallgirlande gewickelt. Wer mag, kann das Ganze noch mit ein wenig Kunstschnee verzieren. Somit ist diese sehr schlichte, aber dennoch dekorative Winterdeko auch schon fertig.

Konsole oder Sideboard winterlich dekorieren.

DIY-Winterdeko aus Naturmaterialien. Deko-Idee für den Winter.

In Kombination mit meinen beschneiten Dekobäumchen und Mini-Zuckerfichten kommt diese Winterdeko besonders natürlich zur Geltung, wie ich finde. Für die nächsten paar Wochen wird diese Deko das Fenster hier im Essbereich schmücken, bevor dann die ersten Frühblüher einziehen, worauf ich mich jetzt schon ganz besonders freue! 

Baumwurzel winterlich dekorieren

Hier habe ich für euch noch ein kleines Video von meiner aktuellen Winterdeko. 

Ich hoffe, ich konnte euch mit dieser einfachen Winterdeko-Idee ein wenig inspirieren und freue mich natürlich sehr, sollte sie euch gefallen!

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Freude beim Basteln und Dekorieren.

Liebe Grüße und bis dann



SHARE 6 comments

Add your comment

  1. Liebe Christine,
    ich finde das mit der Winterdeko gar nicht immer so ganz einfach. Es ist dir so super gut gelungen, und ich muss mal die Augen offen halten, dass ich so was Hölzernes als Basis finde. Zapfen gehen auf alle Fälle und sind auch da :O)
    Liebste Grüße auch noch für 2024
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich genieße die unterschiedlichen Zeiten. Im Januar darf es deutlich weniger Deko sein, aber ein wenig Winterliches finde ich ganz schön. Da greife ich gerne wie du zu Zweigen, Treibholz, Zapfen und natürlich Kerzen.
    Deine Deko gefällt mir wieder sehr gut.
    Viele liebe Grüße von
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Wieder so eine hübsche Deko liebe Christine,
    die Idee mit der Wurzel ist klasse.
    Auch die kleinen Bäumchen gefallen mir sehr gut.
    Und im Moment mag ich die Winterdeko sehr, für Frühling ist es mir noch zu früh.
    Dir einen schönen Abend ,lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich schön und winterlich sieht das aus mit dem Ast und der Beleuchtung. Das Ganze in der Wurzel drapiert einfach ein Hingucker...toll♥

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön. Da der Winter wohl noch etwas andauert, passt die Deko hervorragend!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Wow, top Idee. Die natürlichen Materialien als Deko nutzen ist genau mein Geschmack. Vor allem kommt man damit günstig an neues Deomaterial und für die Umwelt ist das auch super.

    AntwortenLöschen

© DIY und Deko Blog White and Vintage · THEME BY WATDESIGNEXPRESS