DIY-Herbstkranz aus Holzreifen

in , , , , , by white and vintage, 16:29

DIY-Herbstkranz aus Holzreifen basteln

Obwohl der Sommer meine liebste Jahreszeit ist, erfreut mich auch der Herbst mit all seinen leuchtenden Farben. Ähnlich wie ein Schwamm sauge ich diese satten Farben auf, damit ich im Winter noch lange davon zehren kann. Natürlich findet sich dieses leuchtende Farbenspiel auch in meinen Dekorationen wieder. So ist wieder einmal mit geringem Material- und Zeitaufwand eine zauberhafte Herbstdeko für mein weißes Gartenhäuschen entstanden: Ein DIY-Herbstkranz gefertigt aus Holzreifen, Kerzen, Zapfen und anderen bunten Herbstaccessoires. 


DIY-Herbstkranz - Anleitung


DIY-Herbstkranz aus Naturmaterialien basteln.

Aus Holzreifen herbstlicher Kranz für den Tisch selbermachen.

Die Basis dieses Herbstkranzes bilden drei unterschiedlich große Dekoreifen aus Holz. Solche Holzreifen bekommt ihr in jedem Deko- oder Bastelgeschäft für wenig Geld zu kaufen. Der Herbst ist für mich die Jahreszeit, in der ich wieder vermehrt Kerzen und Windlichter anzünde. Deshalb dürfen auf meinem DIY-Herbstkranz Kerzen natürlich nicht fehlen. Aber auch Naturmaterialien wie Lampionblumen oder Zapfen gehören zu einer Herbstdekoration unbedingt dazu. Ein paar niedliche Herbstaccessoires wie zum Beispiel diese bunten Holzpilze sowie das kleine Bambi, verleihen dem Kranz einen verspielten Look. 

Für diesen herbstlichen DIY-Kranz benötigt ihr folgende Materialien:


  • 3 unterschiedlich große Holzreifen
  • 5 Holzkugeln
  • 5 Stabkerzen
  • bunte Herbstblätter
  • kleine Zapfen
  • Lampionblumen
  • Dekoband (rot)
  • herbstliche Dekoaccessoires wie Pilze, Rehe, Dekoäpfel...
  • Heißkleber
  • Montageklebeband
  • Schere

Und so wird's gemacht


Herbstdeko aus Holzreifen basteln.

DIY-Herbstkranz für den Tisch basteln

Holzreifen mit Montageklebeband fixieren


Für diesen DIY-Herbstkranz habe ich drei Reifen aus Holz in unterschiedlichen Größen verwendet. Der größte der drei Reifen hat einen Durchmesser von 30 Zentimetern. Der mittlere misst 25 cm und der kleinste 20 cm. Mit Hilfe von Montageklebeband könnt ihr die Reifen wie auf der Abbildung zu sehen ist, fixieren. Das Klebeband hat den Vorteil, dass ihr die Reifen jederzeit wieder einzeln verwenden könnt. Denn es lässt sich problemlos ohne jegliche Kleberückstände entfernen. Außerdem ermöglicht das doppelseitige Klebeband ein sauberes und rasches Arbeiten. Deshalb verwende ich es auch oft und gerne.

Kranz mit bunten Blättern und Kerzen selbermachen

Blätter aufkleben


Als erstes dekorieren wir den Herbstkranz mit bunten Laubblättern. Damit die Blätter nicht welken, solltet ihr sie mit einer Pflanzenpresse oder ein paar schweren Büchern trocknen und pressen. Die Blätter kleben wir dann mit Heißkleber auf die Holzreifen.


Herbstdeko mit Holzreifen und Kerzen basteln

Holzkugeln befestigen


Fünf Holzkugeln mit einem Durchmesser von etwa drei Zentimetern dienen quasi als Kerzenständer. Auf diese Kugeln werden dann die Stabkerzen geklebt. Dazu könnt ihr Wachsplättchen verwenden oder ihr klebt sie einfach mit Heißkleber fest. Tipp: Da ich nur sehr lange Stabkerzen zuhause hatte, habe ich sie einfach mit einem scharfen Messer auf die gewünschte Länge gekürzt. Die Anzahl der Kerzen könnt ihr natürlich variieren. 

schlichten Kranz für den Herbst basteln


DIY-Herbstkranz dekorieren


Zum Schluss dekoriert ihr den Herbstkranz mit unterschiedlichsten Naturmaterialien sowie herbstlichen Dekoaccessoires. Besonders gerne verwende ich für solche Herbstdekorationen Lampionblumen aus meinem Garten. Denn mit ihrer auffallend leuchtenden Farbe setzen diese Herbstfrüchte tolle Akzente. Weitere Naturmaterialien wie Zapfen, Hagebutten oder Eicheln eigenen sich ebenfalls prima zum Dekorieren des Kranzes. Ein paar herbstliche Dekoaccessoires wie diese bunten Pilze und das kleine Bambi durften dann auch noch mit auf den Kranz. Zuallerletzt noch eine rote Schleife um eine der Kerzen gebunden und schon ist unser DIY-Herbstkranz fertig. Dekotipp: Diesen Kranz könnt ihr natürlich der Jahreszeit entsprechend abändern. So könnte ich mir auch gut vorstellen, die Holzreifen beispielsweise als Adventskranz weihnachtlich zu schmücken. Wenn ihr Kerzen, Zapfen und Co mit doppelseitigem Klebeband fixiert, lassen sich diese jederzeit problemlos austauschen.


Herbstkranz im skandinavischen Stil selbermachen

Herbstkranz-Idee Schritt-für-Schritt-Anleitung

Herbstdeko für mein Gartenhaus


Mein DIY-Herbstkranz durfte in unser Gartenhaus einziehen. Denn hier in diesem vorwiegend weißen Häuschen, fehlte dringend noch etwas Farbe. Richtig gemütlich wirkt der Kranz mit seinen herbstlichen Farbtupfen. Wahrscheinlich werde ich noch ein paar bunte Kissen und ein kuscheliges Plaid für das Tagesbett hier drinnen besorgen. Somit bin ich dann gut gerüstet für die etwas kühleren Herbsttage. Obwohl wir keine Heizmöglichkeit in diesem kleinen Gartenhaus haben, liebe ich es dennoch sehr eingehüllt in einer warmen Decke hier zu sitzen. Dazu ein gutes Buch und eine Tasse heißen Kaffee - mehr braucht es nicht, um glücklich zu sein ;)

Ich hoffe, ihr findet Gefallen an meinem selbstgemachten Herbstkranz und ich konnte euch wieder ein wenig inspirieren. Bei Fragen zu diesem DIY bitte gerne über das Kontaktformular melden.

Ich schicke euch liebe Herbstgrüße! Bis zum nächsten Mal



SHARE 13 comments

Add your comment

  1. Richtig schön und herbstlich. 😍 🍂 🍄

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christine,
    stell dir vor, ich hätte diese Ringe sogar lagernd, lach ! Jetzt muss ich mal in mich gehen und gucken, wo ich so was schönes platzieren könnte, das lacht mich so an!
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Der gefällt mir sehr sehr gut. Ich mag es weil es so simple aussieht!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christine,
    Compozitie frumoasa de toamna! Imi place.
    Cele mai calde salutari,
    Mia

    AntwortenLöschen
  5. Der Herbstkranz gefällt mir richtig gut! :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Christine,
    und ob Du uns wieder inspirieren konntest! :-)
    Dein Herbstkranz sieht so zauberhaft aus. So zart und besonders und auf alle Fälle mal was anderes. Ich bewundere Deine Ideen ja schon lange und frage mich immer, wie Du wieder auf neue Ideen kommst.
    Jetzt möchte ich auch einen Herbstkranz haben. :-) Schade, dass es das Bastelgeschäft in unserer Stadt nicht mehr gibt, da bin ich immer so gerne hingegangen.
    Ich schicke Dir ganz liebe Grüße und wünsche Dir ein schönes Wochenende
    ANi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Christine wieder eine tolle Idee.Wunder mich auch wie du auf die vielen tollen Ideen kommst.Ich hänge dieses Jahr mit meinen Ideen zb für Weihnachtsdeko hinterher.Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.Liebe Grüsse Elke und Minzi

    AntwortenLöschen
  8. Ohhhh liebe Christine das sieht echt wirklich ganz bezaubernd aus. Ich bin schwer begeistert und bewundere Deine kreativen Ideen auch ! Als Adventskranz würde mir das auch gefallen.....ich gehe in mich....und suche im Geiste schon die Dinge zusammen....♥

    Allerherzlichste Grüße zu Dir
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christine,

    auch meine liebste Jahreszeit ist der Sommer, aber du hast schon recht, dass die Farben im Herbst einfach zauberhaft wirken.
    Dein Kranz gefällt mir super gut und er passt hervorragend in dein Gartenhaus.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Ist das niedlich liebe Christine,
    so ein süßes DIY. Das ist eine tolle Herbstdeko.
    Ich mag den Herbst von Jahr zu Jahr mehr, deshalb genieße ich ihn dieses Jahr besonders.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christine,
    das ist wieder so eine geniale Dekoinspiration, sehr hübsch und der Jahreszeit entsprechend schnell umwandelbar
    Vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße von
    Heike

    AntwortenLöschen

© Kreativ- und Deko Blog White and Vintage · THEME BY WATDESIGNEXPRESS