Fensterbank Deko für den Winter

Eine Fensterbank bietet die perfekte Bühne für die schönsten Dekorationsideen. Denn schön gestaltete Fenster sind nicht nur innen, sondern auch von außen ein wahrer Blickfang. Blumen und Zimmerpflanzen fühlen sich aufgrund der optimalen Lichtverhältnisse auf der Fensterbank besonders wohl. Doch auch andere Dekoobjekte wie Windlichter, Kerzen, Bilder oder lieb gewonnene Schätze lassen sich auf der Fensterbank so richtig schön in Szene setzen. Wer gerne mit Naturmaterialien sein Fenster dekoriert, kann auf diese Weise eine Verbindung nach draußen schaffen. So könnt ihr je nach Anlass und Jahreszeit euer Fenster immer wieder neu gestalten. 


Fensterbank winterlich dekorieren

Unsere große Fensterfront im Essbereich besitzt eigentlich keine richtige Fensterbank. Deshalb habe ich einfach eine Konsole davorgestellt. Dabei habe ich bewusst eine sehr filigran gebaute Konsole gewählt, damit der Blick nach draußen in den Garten nicht zu sehr verstellt wird. Je nach Lust und Laune dekoriere ich meine Fensterbank neu. So auch jetzt, nachdem all die Weihnachtsdeko wieder in den Weihnachtskisten verstaut ist. Zuvor standen hier nützliche Küchenutensilien wie ein Brotkorb, Salz- und Pfefferstreuer sowie Keramiktöpfe für Zwiebeln und Kartoffeln. Auch solche Dinge des alltäglichen Lebens können sehr dekorativ und zudem praktisch sein, wenn sie in griffbereiter Nähe sind. Jetzt im Winter liebe ich vor allem ruhige und warme Farbtöne. Deshalb habe ich meine Konsole hier am Fenster so gestaltet, dass meine Dekoration mit der Natur draußen eine Einheit bildet und sozusagen mit ihr verschmilzt. Generell solltet ihr stets darauf achten, möglichst in einer Farbfamilie zu bleiben. Damit das Ganze nicht zu bunt und unruhig wirkt.


Fensterbank winterlich dekorieren - so geht's



Fensterbank dekorieren innen


Fensterdeko für den Winter - filigrane Schneeflocken aus Papier


Was natürlich bei einer winterlichen Fensterdekoration keinesfalls fehlen darf, sind Schneeflocken oder Schneekristalle. Sie zaubern eine Winterwelt, die hell und licht, aber keineswegs kalt wirkt. Solche Schneeflocken könnt ihr schnell und einfach aus Papier herstellen. Aufgehängt an einem dünnen Bindfaden bewegen sich die Papierschneeflocken durch die aufsteigende warme Luft, was besonders reizvoll aussieht. Alles, was ihr für diese Papierschneeflocken benötigt, sind ein weißes Blatt Papier, Schere, Klebstoff, Bindfaden sowie eine Schablone, die ihr aus Bastelkarton anfertigen könnt.


Und so werden die Schneeflocken gemacht:


Papierschneeflocken basteln

Fensterdeko mit Papierschneeflocken


Zuerst faltet ihr das Blatt (ca. 21 x 23 cm) wie eine Ziehharmonika. Die einzelnen Streifen sind ca. zwei Zentimeter breit. Dann schneidet ihr euch aus Bastelkarton oder einem sonstigen festen Papier eine Schablone für das Muster der Papierschneeflocken zurecht. Das können Wellen, Kreise oder Zacken sein, ganz wie es euch gefällt. Die Schablone legt ihr auf das zusammengefaltete Papier und zeichnet sie mit einem Bleistift nach. Ihr könnt natürlich auch ohne Schablone irgendwelche Muster ins Papier schneiden oder mit einem Stanzer ausstechen. Die Schablone hilft uns lediglich, dass die einzelnen Papierstreifen, die später zu einem Stern zusammengeklebt werden, alle dasselbe Muster haben.

Schneekristalle aus Papier basteln

Winterliche Fensterbank Deko mit Schneeflocken

Nun schneidet ihr das Muster aus und faltet den Papierstreifen in die Hälfte. Für eine Schneeflocke benötigt ihr drei solche Papierstreifen. Diese drei zur Hälfte zusammengefalteten Streifen klebt ihr nun mit Klebstoff zusammen. Zuvor befestigt ihr aber noch an einem der Papierstreifen einen Bindfaden, damit die Papierschneeflocken später aufgehängt werden können. Nachdem der Klebstoff trocken ist, könnt ihr den Schneekristall mit den Fingern vorsichtig auseinanderfalten.

Papierstern falten - Winterliche Fensterdeko

Und so sieht die fertige Papierschneeflocke für unsere Fensterdeko aus. 

Weihnachtliche Deko für die Fensterbank

Mit den Papierschneeflocken zaubern wir einen filigranen Winterlook ans Fenster. Übrigens könnt ihr solche Schneeflocken auch ganz einfach aus Spitzenpapier basteln. Die Anleitung dazu findet ihr in meinem Blogbeitrag DIY - Fensterdeko: Schneeflocken aus Papier / Tortenspitze am Fenster

Wer malerisch kreativ sein möchte, kann seine Fenster auch mit zauberhaften Wintermotiven verschönern. Dazu benötigt ihr lediglich einen Kreidemarker. Auch wenn man nicht besonders talentiert im Zeichnen und Malen ist, können mit Hilfe von Vordrucken, die außen aufs Fenster geklebt werden, wunderschöne Wintermotive entstehen.

Fensterbank Deko - künstliche Tannenbäumchen


Ergänzend zu den selbst gebastelten Schneeflocken finden unterschiedliche Dekoobjekte auf der Fensterbank Platz. So zum Beispiel diese beiden Tannenbäumchen von Depot. Kaum zu glauben, dass es sich hierbei um künstliche Bäumchen handelt. Weiß angezuckert, so als ob diese kleinen Zuckerfichten gerade von draußen hier herein auf die Fensterbank gelangt wären, verbreiten die Bäumchen winterliche Atmosphäre hier im Haus. Die vor dem Fenster stehenden verblühten Hortensien spiegeln sich farblich in den in Jutestoff eingewickelten Pflanztöpfen der Tannenbäumchen wider. Somit entsteht ein harmonisches und sehr ruhig wirkendes Gesamtbild. Dekotipp: Achtet beim Dekorieren eurer Fensterbank darauf, unterschiedlich große Dekoobjekte zu verwenden. Außerdem wirkt eine ungerade Anzahl an Objekten für unser Auge harmonischer.


Fensterbank Deko mit Windlichtern und Kerzen

Fensterbank Deko für den Winter - Kerzenlicht und Lichterketten


Auch nach Weihnachten dekoriere ich gerne weiterhin mit Kerzen. Gerade während der dunklen Winterzeit sorgen sie mit ihrem sanften Kerzenschein für Wohlbehagen und Gemütlichkeit. Für diese winterliche Kerzendeko benötigt ihr zwei große Windlichter. Ihr könnt auch gewöhnliche Einmachgläser oder große Gurkengläser dafür verwenden. Zuerst füllt ihr die Gläser mit Kunstschnee, sodass der Boden gut bedeckt ist. Dann bestückt ihr das Glas oder Windlicht mit einer Stumpenkerze. Um die Kerze herum wickelt ihr eine batteriebetriebene Lichterkette. Ich verwende für solche Dekorationen am liebsten LED Micro-Lichterketten aus Draht. Denn den Draht könnt ihr euch ganz einfach zurechtbiegen. So zum Beispiel mit Hilfe eines Stiftes. So entsteht im Nu eine spiralförmige Lichterkette, die auch im ausgeschalteten Zustand dekorativ aussieht. Weiters könnt ihr das Kerzenglas mit unterschiedlichen Naturmaterialien dekorieren. So zum Beispiel mit Zapfen, Nüssen, Eicheln oder getrockneten Disteln. Sterne haben bei mir das ganze Jahr über ihre Daseinsberechtigung und dürfen somit auch mit ins Kerzenglas. Zum Schluss wickeln wir noch eine hübsche Kordel ums Glas und somit sind unsere winterlichen Kerzengläser auch schon fertig. 


Winterdeko Ideen fürs Fenster

Fensterbank Deko für den Winter - Lichterhaus


Mit der weißen Schneelandschaft im Hintergrund setzt dieses schwarze Lichterhaus von Depot einen kontrastreichen Akzent. Obwohl ich nur wenige schwarze Dekogegenstände besitze, passt dieses Metallhaus einfach perfekt und fügt sich harmonisch in diese Fensterbank Dekoration ein. Das Besondere an diesem Lichterhaus ist eine integrierte Lichterkette. Mit einem Druckknopf an der Unterseite des Häuschens kann die Lichterkette eingeschaltet werden. Die dazugehörigen Batterien sind in einem extra dafür eingebauten Batteriefach versteckt und somit nicht sichtbar. Im Gegensatz zu den mit Teelichtern bestückten Lichthäusern kann dieses Lichterhaus auch nachts über unbesorgt leuchten. Wenn ich dann in den frühen Morgenstunden aufstehe und es draußen noch finster ist, leuchtet das kleine Lichterhaus bereits mit seinem sanften Licht auf der Fensterbank. Diese stimmungsvolle Atmosphäre genieße ich am frühen Morgen ganz besonders, wenn im Haus alles noch still und ruhig ist.


Wie dekoriert ihr eure Fensterbank am liebsten? Ganz klassisch mit Blumen oder Zimmerpflanzen? Oder dekoriert ihr euer Fenster auch der Jahreszeit entsprechend? 

Vielleicht konnte ich euch mit meiner winterlichen Dekoidee ein wenig inspirieren. Das würde mich auf alle Fälle sehr freuen!

In diesem Sinne alles Liebe und bis bald




Werbung (Markennennung)

SHARE 17 comments

Add your comment

  1. What a nice details:) thanks for your sharing...

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wunderschön aus liebe Christine,
    so richtig winterlich und passend zu den Schneemengen vor Deinem Fenster.
    Ich dekoriere auch gerne meine Fensterbänke, aber nie mit Topfpflanzen.
    Immer nur mit Kerzen, Häusern, Laternen etc.
    Allerdings ist hier schon alles etwas leichter dekoriert, kein Schnee, kein Winter, grins.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Christine,
    ich weiß gar nicht welches Dekoelement ich jetzt am schönsten finde. Du hast die Deko perfekt aufeinander abgestimmt. Mit dem Schnee im Hintergrund wirkt das Bild noch winterlicher. Ich muss sagen, dass ich mich ein klein wenig in die kleinen Tannenbäumchen verliebt habe. Die Windlichter sind auch ganz zauberhaft.

    Deine Dekoecke sieht wunderschön aus <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christine,
    da gibt es nur ein einziges Wort : "Wunderwunderschön"!!!
    Tja, mit dem Hintergurnd einfach perfekt - bin mal gespannt, ob wir morgen auch wenigstens ein kleines bisschen Weiß abbekommen. Deine Papierflocken sind ja gut nachzubasteln, da mach ich mir noch die eine oder andere.
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe ja die Papiersterne über alles :)!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. So beautiful! The DIY snowflake is cool.
    xoxo
    Lovely
    www.mynameislovely.com

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christine,
    Imi plac mult fulgii de nea din hartie. De la jumatatea lui noiembrie ii agat pe ferestre. I-am cumparat de-a lungul timpului, dar vazand cum i-ai facut tu, am sa fac si eu!
    Imi place decorul tau de iarna dinauntrul ferestrei, dar si de afara. Eu nu am pastrat decat fulgii din hartie, turturi de sticla si multe blanuri, referitor la iarna.
    Cele mai calde salutari,
    Mia

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön! Ein wirklich schönes Tisschen mit echt toller Deko! Die Schneeflocken gefallen mir besonders gut. :)

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Inspirationen! :) Ich finde vor allem Kerzenlicht und Lichterketten auch super - nicht nur in der Weihnachtszeit :)

    AntwortenLöschen
  10. Great article. Have a nice day and success for your blog

    AntwortenLöschen
  11. Hach so schön sieht das aus liebe Christine. Ich mag diese Schneeflocken und Deine Fensterbankdeko passt perfekt zum Winter♥

    Herzlichst
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    wie wunderschön winterlich sieht es bei euch aus.
    Bei uns ist nichts mit Schnee..., heute sogar wolkenlos.
    Was sagen ist halt so.
    Liebe Grüße aus dem Tessin
    Silvana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christine,

    dein Fenster ist ein echter Blickfang mit der tollen Deko und deine Papier-Schneeflocken sind so einfach und doch zauberhaft gemacht!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. einfach zauberhaft ist dein winterliche Deko
    und soo viel Schnee
    das passt wirklich sehr schön zusammen

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  15. Mais uma vez, fiquei rendida perante a originalidade e encanto das suas decorações, Christine!
    Adorei tudo! Ficou um recanto lindo, na sua sala! Beijinhos! Bom fim de semana!
    Ana

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht wunderschön aus! :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen

© DIY und Deko Blog White and Vintage · THEME BY WATDESIGNEXPRESS