Gastbeitrag


Einrichten und dekorieren in gemütlichen Herbstfarben

Wenn die Tage immer kürzer werden und sich das Laub verfärbt, ist es an der Zeit vom Sommer Abschied zu nehmen. Der Herbst verwandelt die Natur in ein einzigartiges Farbenmeer: Leuchtend rote, strahlend gelbe und zum Teil grüne Blätter schmücken die Wälder und Parks. Wer sich diese Pracht in die eigenen vier Wände holen möchte, richtet sein Eigenheim in gemütlichen Herbstfarben ein. Die warmen Töne zaubern wohnliche Atmosphäre in jeden Raum.



                                                                                       

Welche Farben bieten sich für die herbstliche Einrichtung an?

Viel Inspiration für herbstliche Dekorationen und die Farbwahl ist in der Natur zu finden. Da jede Farbe ein anderes Flair verbreitet, ist es wichtig sich mit der Wirkung auf das Wohlbefinden auseinanderzusetzen. Gelb zum Beispiel steht für Freundlichkeit und Lebensfreude. Außerdem handelt es sich um eine kreative Farbe: Daher ist sie zum Beispiel für das Home Office perfekt geeignet. Attraktiv sieht gelb auch in der Küche oder im Essbereich aus. Orange ist eine besonders wärmende Farbe, sie wird gerne in Kombination mit anderen Farben wie Dunkel- oder Olivgrün verwendet. Da Orange die Stimmung aufhellt, ist die Farbe für das Wohn- oder Kinderzimmer perfekt geeignet. Rot ist eine sehr energiereiche Farbe. Da sie physisch und psychisch anregend ist, sollte sie besser nicht in Schlafräumen eingesetzt werden. Allerdings wirkt sie appetitanregend und ist daher für den Essbereich perfekt geeignet. Brauntöne in allen Schattierungen strahlen Wärme und Gemütlichkeit aus. Dunkles Braun bleibt besser Möbeln vorbehalten, als Wandfarbe wirkt es ein wenig drückend.


Wohnzimmer in herbstlichen Erdfarben einrichten

Wohnzimmer in herbstlichen Farben dekorieren

Für welche Räume eignen sich Herbstfarben und herbstliche Dekoration?

Da Herbstfarben generell entspannend und stimmungsaufhellend wirken, eigenen sie sich für jeden Raum. Schon im Eingangsbereich empfangen warme Erdtöne Besucher und Bewohner mit wohnlichem Ambiente. Am Sofa machen Kissen in sanften Herbstfarben eine ausgezeichnete Figur. Doch auch Teppiche in warmem Orange, sanftem Beige oder verschiedenen Brauntöne stimmen auf den Herbst ein. Besonders gut harmonieren sie zu edlen Holz- oder Laminatböden. Wer den Essbereich umgestalten, jedoch keine neuen Sitzgelegenheiten kaufen möchte, verwendet Stuhlhussen in beliebigen Farben. Herbstliche Stimmung verbreiten auch Vorhänge in Erdtönen, Rot oder Orange. Vorhänge sind eine günstige Möglichkeit, um den Wohnraum herbstlich zu gestalten und sind noch dazu im Nu angebracht. Eine weitere Idee ist eine kuschelige Decke in warmen Tönen für die Sofalandschaft. Damit macht ein Fernsehabend an kühlen Herbsttagen noch mehr Spaß!



Günstige Herbst-Dekoration aus der Natur

Es bietet sich bei einem Spaziergang durch die Natur an einen Rucksack mitzunehmen und Bastelmaterial zu sammeln. Bunte Blätter lassen sich in einem dicken Buch zwischen zwei Stück Küchenrolle oder Papier ganz einfach trocknen. Damit kann man ohne viel Aufwand ein ansprechendes Bild basteln. Zweige und Herbstblumen kann man in einer Vase arrangieren. Viele erinnern sich noch an die Kindheit, als aus Rosskastanien eifrig gebastelt wurde: Warum also nicht an einem verregneten Nachmittag Igel oder andere Tiere aus den Herbstfrüchten basteln? Auch Kürbisse mit eingeschnitzten Gesichtern werden in jedem Raum zum Blickfang. Mit ein wenig handwerklichem Geschick entstehen aus Tannenzapfen, Nüssen oder Eicheln Naturmobiles oder Traumfänger. Wem das zu aufwenduig ist, dem ist auch ein Blick in das Sortiment von Rivièra Maison zu empfehlen. Der Anbieter hat viele Produkte im herbstlichen Dekor.


Dekorieren und Einrichten in Herbstfarben


Werbung/Kooperation

Bildmaterial: White and Vintage 

                      Riviera Maison


SHARE 6 comments

Add your comment

  1. Gemütlich schaut es aus mit den herbstlichen Farben.
    Aber Orange habe ich gerade erst hinter mir, ich bleibe jetzt erstmal bei den hellen Tönen.
    Dafür habe ich hier lange gekämpft, lach.
    Dir einen schönen Start ins Wochenende, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Herbstfarben finde ich allgemein sehr schön! In Bezug auf Deko und Einrichtung habe ich mich mit dem Herbst bisher eher wenig befasst. Tolle Inspirationen! :) Ein Bild aus getrockneten Blättern haben meine Oma und ich in meiner Kindheit mal gebastelt, darauf hätte ich auch mal wieder Lust :)

    AntwortenLöschen
  3. Wundervoll- ich liebe den Herbst ja sehr!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr harmonisch sieht deine herbstliche Deko aus. Die warmen Farben machen es so schön gemütlich.
    Ich wünsche dir eine schöne und gemütliche Zeit.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Brauntöne finde ich sehr angenehm, sie strahlen eine natürliche Wärme aus. LG ROmy

    AntwortenLöschen
  6. Gosto imenso das cores outonais, na decoração!
    Adorei o breve significado de cada cor que aqui, neste formidável post, que tão bem nos foi recordado!
    E acho que as cores têm mesmo um papel fundamental no nosso estado de espírito pelo que há que escolhe-las com critério, para os ambientes em que passamos mais tempo.
    Lindas as sugestões decorativas, aqui mostradas e bem do meu agrado!
    Deixo um beijinho e os meus votos de uma feliz e criativa semana!
    Ana

    AntwortenLöschen

© Deko, DIY und Wohnideen /Kreativ - und Deko Blog White and Vintage · THEME BY WATDESIGNEXPRESS