Lebkuchentorte - meine Lieblings-Weihnachtstorte

Lebkuchentorte selber backen.

Weihnachten ohne Lebkuchen ist für mich unvorstellbar! Allein schon der Duft von süßem Honig und aromatischen Lebkuchengewürzen versetzt mich sofort in Weihnachtsstimmung. Lebkuchen gibt es in unterschiedlichsten Formen zu kaufen. Ja, sogar eine Lebkuchentorte habe ich in einer Zeitschrift entdeckt. Diese musste ich, als bekennender Lebkuchen-Fan, unbedingt ausprobieren. Und ich kann euch sagen - diese Torte ist ein wahres Gedicht für alle Lebkuchenfreude.

Lebkuchentorte - Rezept


Rezept für Lebkuchentorte.

Weihnachtliche Torte selber backen.

Wusstet ihr, dass die im Lebkuchen enthaltenen Gewürze richtige Muntermacher sind? Zimt, Anis, Kardamom, Nelken und andere Gewürze stärken unser Immunsystem. So können wir ohne Reue diese köstliche Weihnachtsnascherei genießen. Ist doch toll, oder?

Zutaten Lebkuchentorte


Zutaten für den Teig

  • 180 g Schokolade
  • 6 Eier
  • 200 g Butter 
  • 220 g brauner Zucker
  • 100 g Mehl
  • 150 g Nüsse gemahlen
  • 3 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Backpulver

 Zutaten für die Füllung

  • 1 Orange (Bio)
  • 3 Blatt Gelatine
  • 150 g Mascarpone
  • 200 g Frischkäse
  • 3 EL Puderzucker
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 1 Pk Sahnesteif


Zubereitung Lebkuchentorte


Lebkuchentorte mit Mascarpone, Sahne, Frischkäsefüllung.

Nachdem ihr das Backrohr auf 175 Grad vorgeheizt habt, könnt ihr die Springform mit Margarine einfetten. Nun die Schokolade klein hacken und im Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen und das Eiklar mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen. Anschließend die Butter mit dem restlichen Zucker schaumig rühren. Nach und nach Eigelb sowie die flüssige Schokolade hinzufügen. Nun die restlichen Zutaten wie Mehl, Backpulver, Nüsse sowie Lebkuchengewürz vermischen. Vorsichtig das Eiweiß unter die Masse rühren. Anschließend das Mehlgemisch unterheben. Bei ca. 175 Grad Ober- und Unterhitze die Lebkuchentorte backen.

Rezept Weihnachtstorte mit Lebkuchengewürz.

Sobald die Lebkuchentorte ausgekühlt ist, könnt ihr sie in der Mitte auseinanderschneiden. Zuerst die Gelatine in kaltem Wasser aufweichen. Anschließend ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. Die abgeriebene Schale einer Bio-Orange, Frischkäse, Zucker sowie Mascarpone glatt rühren. Nun die Gelatine unter ständigem Rühren hinzugeben. Zum Schluss die Sahne mit Sahnesteif schlagen und ebenfalls unter die Masse heben. Ein paar Esslöffel der Sahne für den Tortenrand beiseite geben.
Jetzt gebt ihr die Springform um den ersten Tortenboden und bestreicht diesen mit der Creme. Sodann gebt ihr den zweiten Tortenboden hinzu. Auch diesen mit der restlichen Creme bestreichen. Für etwa zwei Stunden wird die Lebkuchentorte kühl gestellt. Danach könnt ihr den Tortenring entfernen. Zum Schluss wird die Torte mit der Sahne rundum bestrichen. Für die Verzierung der Torte könnt ihr weihnachtliches Tortendekor sowie ein wenig Lebkuchengewürz verwenden.

Nun wünsche ich euch gutes Gelingen!


Alles Liebe,



Kommentare

  1. Liebe Christine,
    das glaube ich dir aufs Wort, dass dies ein absoluter Tortentraum ist. Die Zutaten kein bisschen exotisch, ganz genau so mag ich das!!!
    Lasst es euch schmecken, ich werde sie wohl zwischen den TAgen zu -silvester mal ausprobieren !
    Danke fürs Rezept und
    allerliebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Die ist dir ja sehr gut gelungen!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Servus Christine, das hört sich fein an.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Rezept! Die Torte sieht richtig lecker aus, mag Lebkuchen ebenfalls sehr gerne :)

    AntwortenLöschen
  5. Wie lecker liebe Christine,
    die hört sich super an und schaut auch toll aus.
    Lebkuchen und das ganze Weihnachtsgedöns mag ich sehr.
    Also, sie kommt in die engere Wahl.
    Hab einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. I really like your photos. They are magical. <3
    xoxo

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Christine,
    was für eine leckere Torte. Die muss ich auch einmal backen.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Que eu me lembre... acho que ainda não provei!... Tenho de experimentar, pois realmente o seu aspecto, é bastante tentador... e realmente fica lindo, assim apresentado, numa noite de Natal!
    Adorei a sugestão, Christine!
    Deixo um beijinho, e os meus votos de que passe um Natal muito, muito feliz, na companhia dos que lhe são mais queridos!... Com saúde, alegria, paz e amor!
    Tudo de bom! Festas Felizes!
    Ana

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Christine wow die Torte sieht richtig lecker aus.Dir einen schönen 4 Advent.Liebe Grüsse Elke und Minzi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christine,

    das Rezept hört sich sehr lecker an, vielen Dank dafür!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Harika bir tarif 😊 fotoğraflar oldukça güzel 😊

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Christine,
    die Lebkuchentorte sieht megalecker aus. Ich finde, sie sieht viel zu gut aus, um sie anzuschneiden. Auch die Zutaten lassen mir bereits das Wasser im Mund zusammen laufen. Vielen Dank, dass du dieses tolle Rezept hier geteilt hast <3

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Weihnachtsfest.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  13. This Gingerbread cake looks so awesome and scrumptious!

    Merry Christmas!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christine,
    Lebkuchen dürfen auch bei uns nicht fehlen zur Weihnachtszeit und deine Torte ist bestimmt auch seeeehr lecker!
    Bei uns gibt es heute die Reste von den Torten zum Geburtstag vom Mann :)
    Ganz liebe Grüße zum 4. Advent von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christine,
    deine Torte ist ein Traum. Soooo lecker sieht sie aus. Ich bin doch so eine Naschkatze. Da bekomme ich gleich Appetit. Vielen Dank für das Rezept. Ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes Weihnachtsfest.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  16. Deine Torte sieht wirklich sehr lecker aus :))
    Das wäre auch mein Fall .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  17. Amazing, it looks so delicious! :)...btw, would you like to follow each other? If yes, please follow me on my blog and I´ll follow you back :) - https://whatafancyworldbylaura.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  18. Looks so delicious!
    Merry Christmas and happy New year!
    http://www.recklessdiary.ru

    AntwortenLöschen
  19. Wow this recipe look so amazing~ your are an artist
    Merry Crhistmas🎄

    AntwortenLöschen
  20. Das sieht ja köstlich aus- vielen lieben Dank! Ein spätes, aber herzliches "Frohe Weihnachten" sendet Bianca

    AntwortenLöschen
  21. Die Torte hat bestimmt ganz köstlich geschmeckt, liebe Christine. Ich mag auch sehr gerne Lebkuchen und diese Torte wäre wirklich was für mich. Vielen Dank für das Rezept dazu.
    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  22. Looks so delicious and fluffy :) Thanks for the recipe ;)

    AntwortenLöschen