Gartenschaukel aus Paletten selber bauen

Palettenschaukel selber bauen
Schaukeln beruhigt, entspannt und ist einfach wunderschön! Schon als Kind liebte ich es, stundenlang auf der Gartenschaukel zu sitzen und mit viel Schwung dem Himmel und der Sonne entgegen zu schaukeln. Zusammen mit meinen Geschwistern schaukelten wir um die Wette. Vor allem das Abspringen von der schwingenden Schaukel, wenn sie ganz hoch oben war, erforderte viel Mut, machte aber riesigen Spaß. Auch heute noch zieht mich jede Schaukel irgendwie magisch an. Da es in unserem Garten leider bislang keine Schaukel gab, wollte ich mir endlich selber eine Gartenschaukel bauen. Das kann ja wohl nicht so schwer sein und Holzreste liegen haufenweise in unserem Keller herum. Kurz und gut baute ich mir meine eigene Gartenschaukel. Und das Ergebnis kann sich, glaube ich, sehen lassen. 

DIY-Anleitung Gartenschaukel aus Paletten


Palettenschaukel selber bauen

Ich hatte das große Glück, in der Werkstatt noch zwei Holzpaletten zu finden. So war diese Palettenschaukel im Handumdrehen gemacht und das praktisch umsonst. Im Handel kosten solche Schaukeln immerhin an die 200 Euro und mehr. 


Folgende Materialien benötigt ihr für diese Schaukel:

  • Holzpaletten (2 Stück)
  • Holzlatten   L: 62cm, B: 8cm 
  • Juteseil
  • Schrauben
  • weiße Kreidefarbe
  • Schwamm
  • Akkubohrer
  • Sicherheits-Schaukelhaken zum Befestigen der Schaukel

Und so wird's gemacht:

Palettenschaukel selber bauen

Meine neue Schaukel sollte so richtig bequem zum Sitzen und Schaukeln sein. Deshalb wollte ich auch eine Lehne zum Anlehnen haben. Dafür benötigt es zwei Holzpaletten: Eine als Sitzfläche und die zweite als Rückenlehne. Verwendet habe ich zwei Leichtpaletten, die zum Transport eines Kleinmöbelstückes verwendet wurden.

Palettenschaukel selber bauen

Palettenschaukel selber bauen

  • Paletten zusammenschrauben

Mit einem Akkuschrauber habe ich beide Paletten zusammengeschraubt. Die zwei Holzlatten auf beiden Seiten der Gartenschaukel bieten zusätzliche Stabilität. Zudem dienen sie als Armlehne und Stütze.

Palettenschaukel selber bauen

Palettenschaukel selber bauen


  • Gartenschaukel mit weißer Kreidefarbe streichen

Passend zu meinen restlichen Gartenmöbeln hat auch meine selbstgebaute Gartenschaukel einen weißen Anstrich erhalten. Wenn ich Holz streiche, achte ich stets darauf, dass die Holzstruktur sichtbar bleibt. Das wirkt viel natürlicher und lebendiger. Deshalb verwende ich auch meistens einen Schwamm zum Auftragen der Farbe. Das geht ruck zuck und schaut toll aus! Natürlich habe ich auch bei dieser Gartenschaukel, wie so oft, Kreidefarbe verwendet. Durch die pudrige Struktur der Farbe kommt der gewünschte Shabby-Look noch besser zur Geltung, was mir so besonders gut gefällt.

Palettenschaukel selber bauen


  • Gartenschaukel aufhängen

Nun fehlt eigentlich nur noch eine stabile Aufhängevorrichtung für unsere Gartenschaukel und der Schaukel-Spaß kann beginnen! Zum Befestigen eines stabilen Juteseils benötigen wir vier Löcher, die in Sitzfläche sowie Rückenlehne gebohrt werden. Das Seil von oben nach unten in die gebohrten Löcher einfädeln. An der Unterseite mit einem Knoten befestigen. Zum Aufhängen der Gartenschaukel habe ich Sicherheits-Schaukelhaken, die in jedem Baumarkt erhältlich sind, verwendet. Mit Hilfe des Holzgewindes lassen sich diese Haken ganz einfach in einen Holzbalken eindrehen. Zum Schluss solltet ihr noch überprüfen, ob eure Gartenschaukel gerade hängt. Falls dies nicht der Fall sein sollte, müsst ihr einfach den Befestigungsknoten lösen und das Seil entsprechend verkürzen. Fertig ist unsere selbstgebaute Gartenschaukel aus Paletten! Es macht richtig viel Spaß hier im Schatten der Pergola zu schaukeln. Da werden Kindheitserinnerungen wach und ich fühle mich irgendwie frei, wenn beim Schaukeln der Wind mir ins Gesicht bläst.

Falls ihr nun auch Lust bekommen habt eine Gartenschaukel aus Paletten selber zu bauen, dann wünsche ich euch viel Spaß und gutes Gelingen.

Alles Liebe und bis bald,


Kommentare

  1. Servus Christine, die Schauckel schaut toll und stabil aus. Garten und Dekopolster inbegriffen.
    Lg aus dem heißen Wien

    AntwortenLöschen
  2. It looks amazing! <3 I don't have so much space for it because I don't have garden but if you have it is a great idea! :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow - wie cool ist das denn liebe Christine!
    Die Schaukel ist sowas von genial und dabei eigentlich ganz simpel gemacht. Aber auf so eine tolle Idee muss man erst mal kommen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wunderwunderschön aus liebe Christine, tolle und zauberhafte Idee, es grüßt dich das Reserl

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christine,
    deine Schaukel ist ganz toll geworden, mit einer klasse Bauanleitung.
    Ich liebe das schaukeln auch sehr :-) habe aber leider nix wo ich sie aufhängen könnte.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christine,
    mir geht es wie Petra, leider haben wir hier nichts, wo sie hängen könnte.
    Und außerdem wird mir beim Schaukeln immer leicht schummrig, ich habe lieber festen Boden unter den Füßen.
    Ansonsten ist es ein ganz wunderbares DIY.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Das ist aber eine tolle Schaukel geworden!!!! Ich mag es auch sehr zu schaukeln. Irgendwann wünsche ich mir mal eine richtig große, auf der man evtl. auch mal ein Nickerchen halten kann.
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Idee :)) Bin ganz begeistert
    Klasse gefällt mir sehr ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine tolle Idee und die Schaukel ist super schick geworden!
    Liebe Grüße an dich!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christine,
    jetzt kannst du den ganzen Tag schaukeln so oft du magst:)
    Ein wunderschönes DIY!
    Toll,was man aus Paletten alles so bauen kann!
    Ganz liebe Sonntagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Great idea :) It looks amazing. Perfect for summer.

    AntwortenLöschen
  12. tolle IDEE,,,, und du bist sicher am weitersten ghupft,,,,grins

    wünsch da no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  13. wow wunderschön.Ich liebäugel ja auch mit einer Schaukel und habe das auch immer sehr gemocht aber ich weiß nicht ob ich es mir zutraue sie selber zu bauen. Material wäre genug vorhanden. Na mal sehen mit deiner tollen Bauanleitung kann ja eigentlich nichts schiefgehen.
    Lg Mummel

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Christine,
    eine TOLLE Idee und wunderschön ist sie geworden. Ich schaukel auch für mein Leben gern und kann dabei auch wunderbar entspannen.
    Meine Schaukel steht am Gartenteich und ich kann dabei die Fische, Frösche, Libellen und Vögel beobachten... herrlich ist das.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin begeistert! So eine Schaukel braucht mein Garten unbedingt!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  16. So eine wunderbare Idee, total schön umgesetzt! Das ist mit Sicherheit sehr entspannend!
    Heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  17. Excellent post (as always)!Thank you very much :)

    AntwortenLöschen
  18. Wow - liebe Christine! die Idee gefällt mir sehr gut:)
    wir haben auch schon viel Sachen aus Paletten gemacht aber auf die Idee sind wir noch nicht gekommen:)
    sehr schön umgesetzt!!!
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  19. such a charming little swing! great job... lovely photos! Thank you for sharing and Happy Monday.

    Tamara :)

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christine,
    geschaukelt habe ich als Kind auch immer gerne. Die Idee eine eigene Schaukel im Garten zu haben gefällt mir. Wenn ich bloß wüsste, wo ich sie aufhängen könnte. Du kannst echt stolz sein auf dein Werk. Sieht wirklich klasse aus.

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Schaukeln.
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christine,
    deine Gartenschaukel ist toll geworden. Aus Paletten kann man so viel selber bauen. Ich wünsche dir ganz viele schöne Schaukelstunden. Wir haben uns eine Gartenbank aus Paletten gebaut.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christine,
    de Palettenschaukel ist ja ein Träumchen! Das werde ich mir mal merken, auch wenn wir in dem jetzigen Gärtchen keine Möglichkeit dafür haben ...
    Hab einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  23. Wow wie toll! Bin begeistert von deiner tollen Gartenschaukel. Es schaut super aus und das Schaukeln darauf macht bestimmt riesigen Spaß. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  24. Ohhh liebe Christine jetzt krieg ich aber große Kulleraugen. Total schön schaut diese Hängeschaukel aus. So eine hätte ich aber auch gerne wenn mein Gartenhaus dann fertig ist. Ich bin doch auch so eine Schaukeltante da bin ich immer noch Kind :-))))

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Da erinnere ich mich auch gleich an meine Kindheit, schaukeln war meine Leidenschaft!!! Es konnte gar nicht lange genug und auch nicht hoch genug sein. Und wenn Rummel war, liebte ich die Schiffsschaukeln!!!
    Aber jetzt lasse ich es ruhiger angehen, da würde mir so eine Gartenschaukel auch genügen. Nur zu dumm, das wir keinen passenden Baum haben. Wir haben hier im Wald viiiiele Bäume, aber meistens nur Kiefern.
    Viel Freude beim Schaukeln wünscht Gundi
    PS: Ich habe festgestellt, das meine Kommentare zu Deinen letzten Post's nicht erschienen sind, ist mir auch auf anderen Blogs passiert. Habe jetzt den Browser gewechselt und jetzt funktioniert es wieder.

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Christine,
    so eine schöne Schaukel hätte ich auch gerne in meinem Garten.
    Aber dafür brauche ich dann wohl erstmal einen großen Baum. ☺
    Genieße noch viele schöne Sommerabende auf der Schaukel.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  27. Coole Idee und sieht am Ende auch richtig schick aus ;) Vor allem ist es selbstgemacht und man sieht es dann auch mit ganz anderen Augen - Klasse !
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  28. So einfach kann man sich eine tolle Schaukel bauen. Gute Idee.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Christine,

    das ist ja lustig!!! Wir haben dieses jahr auch eine Gartenschaukel gebaut.
    Bei der Gelegenheit fällt mir ein das ich noch überhaupt keine Fotos gemacht habe. Muss ich natürlich nachholen ;)

    Dein Model gefällt mir sehr gut. Alles sehr stimmig und super gemütlich schaut es aus. Da kann man dann die Beine baummeln lassen. Wünsche Dir viel Freude dabei.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  30. this is such an amazing idea! thanks so much for sharing the process! :)

    xoxo, rae
    http://www.raellarina.net

    INSTAGRAM | TWITTER | FACEBOOK

    AntwortenLöschen
  31. Was für eine hübsche Idee, liebe Christine. Ein feiner Platz um die Seele baumeln zu lassen.. hachz! Dir einen lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  32. wow - die Schaukel ist toll geworden!
    bewundernde Grüße zum Wochenende von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  33. Schaukeln tue ich auch immer noch gerne. Was du übers Schaukeln geschrieben hast könnte auch von mir sein. Daher kann ich gut verstehen dass du gerne eine Schaukel haben wolltest. Und mit dieser schönen Schaukel hast du dir selbst ein ganz besonderes Prachtexemplar gezaubert. Die würde mir auch gefallen. Deshalb danke ich dir ganz herzlich für das DIY dazu.
    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  34. Wow schaut supertoll aus... tolle Idee... und gefällt mir sehr gut.
    Bei so Schaukeln ist doch immer das Problem den richtigen Ast zu finden.
    Wünsche dir einen schönen Wochenanfang
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Christine,
    dein garten ist einfach nur ein Traum. Tolles DIY, ich habe zwar LEIDER keinen Garten, aber ich hoffe, dass sich dies bald ändert. Wundervoll und so gemütlich. Wobei ich zugeben muss, dass Paletten-Möbel immer eine tolle gestaltungsidee sind :)

    schau dir gerne meinen BLOG an, mit dem Ratgeber zu tollen Sommerprodukten

    AntwortenLöschen
  36. That looks wonderful

    http://www.henatayeb.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  37. So eine wunderschöne Schaukel. Ich bin begeistert. Bei mir ist leider im Garten das Problem, dass wir zwar viele Bäume haben, aber keine mit einem kräftigen Ast für eine Schaukel.
    Viel Freude dir beim Schaukeln
    Sonnige Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Christine,
    wunderschön ist Deine Gartenschaukel geworden!!
    Du wirst lachen, wir haben letztes Jahr auch so eine selbst gebaut und nutzen sie inzwischen sooooo oft.
    Wenn Besuch kommt, suchen sich die Gäste auch immer diese Schaukel als Sitzplatz aus. Es muss schon eine magische Anziehungskraft haben. Und wahrscheinlich auch Kindheitserinnerungen wach rufen.
    Ich wünsche Dir ganz viel Freude mit Deinem tollen DIY-Traumstück. Danke fürs Teilen.
    Herzliche Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  39. Hey,

    Ich finde die Idee klasse, denn ich mag sowieso Paletten-Sachen und am besten alles selbstgemacht :)

    Lieste Grüße,
    Melanie von https://familie-testet.com/

    AntwortenLöschen
  40. Wonderful looks and great idea. Greetings.

    AntwortenLöschen