Lila Deko für den Garten

Sonnenschein pur den ganzen Tag und dazu noch angenehme Temperaturen - was will man mehr? Solche herrlichen Tage verbringe ich am liebsten draußen im Garten in meiner gemütlichen Sitzecke. Bevor ich es mir allerdings an meinem Lieblingsplatz gemütlich mache, gibt es noch einiges im Garten zu tun. Denn jetzt im späten Frühling wächst und gedeiht mein Garten so richtig. Stundenweise könnte ich an solch traumhaftem Wetter in der Erde buddeln, Pflanzen setzen und Blumen tränken. Eigentlich empfinde ich Gartenarbeit nicht wirkliche als Arbeit im herkömmlichen Sinne, sondern mehr als Entspannung und Ausgleich. Doch auch bei aller Liebe zur Gartenarbeit auf eine gemütliche Kaffeepause verzichte ich allerdings nicht. Die verbringe ich am liebsten an unserem Sitzplatz unter der Gartenlaube. Eine mit viel Liebe gestaltete Gartenecke, die zum Verweilen und Träumen einlädt.

Gemütlicher Sitzplatz im Garten - Gestaltungstipps und Ideen für eine romantische Sitzecke


Gleich hinter dem Haus im Schatten unserer Pergola befindet sich ein lauschiger Sitzplatz. Hier kann ich den Pferden auf der Koppel zusehen und genüsslich meinen heißen Kaffee schlürfen. Solche Momente fühlen sich fast wie Urlaub an! Besonders groß ist die Freude, wenn Schmetterlinge wie Tagpfauenauge, Admiral oder kleiner Fuchs meinen Garten besuchen. Ich könnte stundenlang diesen filigranen Insekten, wie sie mit ihrem langen Rüssel den Nektar aus den Blüten trinken, zusehen. Da wir die Brennnesseln neben der Pferdekoppel immer stehen lassen, finden die Raupen vieler Schmetterlingsarten genug Nahrung und sind deshalb noch recht zahlreich in unserem Garten zu finden. Natürlich achte ich auch auf eine bunte Vielzahl an Stauden, die Schmetterlingen und auch anderen Insekten genügend Nahrung bieten. Dazu gehören beispielsweise Skabiosen, Mohnblumen, Astern oder Oregano. Aber auch auf Obstbäumen, die ebenfalls in unserem Naturgarten zu finden sind, können zahlreiche Schmetterlinge beobachtet werden.

Sitzplatz im Garten neu gestalten

Gemütliche Sitzecke im Garten


Unseren Gartensitzplatz haben wir ganz bewusst direkt hinter unserem Haus gewählt. Fernab der Straße ist es hier ruhig und idyllisch. Kein Motorenlärm stört die ländliche Idylle. Nur das helle Gebimmel der Kuhglocken auf der Wiese nebenan durchdringt die Stille. Ich mag den Klang der Kuhglocken sehr und empfinde das Geläute überhaupt nicht störend. Im Gegenteil - das monotone Gebimmel wirkt auf mich beruhigend und fast schon ein wenig einschläfernd. Da kann es schon einmal passieren, dass ich ein Nachmittagsschläfchen hier an meinem Sitzplatz unter freiem Himmel genieße ;)!

Überdachter Sitzplatz im Garten


Da es bei uns in den Bergen oftmals recht stürmisch sein kann, haben wir anstelle eines Sonnenschirms oder einer Markise eine Überdachung aus Holz selber gebaut. So eine Pergola ist recht einfach zu bauen. Für die Pfeiler haben wir Kanthölzer mit einer Stärke von 20 x 20 Zentimeter verwendet. Sogenannte Pfostenträger verankern die Pfeiler in der Erde, ohne dass wir dafür extra ein Fundament betonieren mussten. Diese Technik funktioniert allerdings nur bei einem gut verdichteten Boden. Sollte der Untergrund noch weich oder frisch aufgeschüttet sein, muss ein Fundament betoniert werden. Das Dach der Pergola haben wir ebenfalls mit Kanthölzern (10 x 10 cm) ausgelegt. Anfangs wollten wir den Sitzplatz mit Plexiglas überdachen. Doch da wir im Winter mit doch recht hohen Schneelasten rechnen müssen, entschieden wir uns für eine Begrünung des Daches. Nun wachsen Kletterrosen und wilder Wein entlang der Balken und bilden mit der Zeit eine geschlossenen grüne Decke. Sodass man auch bei großer Hitze an diesem Sitzplatz gemütlich im Schatten sitzen kann.

Gartensitzplatz Gestaltungsideen

Auch die Aussicht von meinem lauschigen Sitzplatz ist alles andere als langweilig. Neben Pferden, Kühen und bunten Wiesen bieten die ringsum liegenden Berggipfel ein interessantes und abwechslungsreiches Panorama. Also langweilig wird mir an diesem lauschigen Gartensitzplatz nie. Ich könnte stundenlang hier verweilen.

Gemütliche Sitzecke im Garten gestalten


Stauden und Sträucher als Sichtschutz für den Sitzplatz im Garten


So richtig lauschig wird eine Sitzecke im Garten erst, wenn sie von zahlreichen Stauden und Sträuchern umgeben ist. Denn die Pflanzen schützen nicht nur vor neugierigen Blicken, sondern geben ein Gefühl der Geborgenheit. Wie ein schützender Kokon umsäumen herrlich duftende Blumen, Sträucher mit leckeren Beeren oder würzige Kräuter den Sitzplatz und sprechen somit alle unsere Sinne an. Kein Vergleich zu den oft nüchternen Sichtschutzwänden aus Glas oder Kunststoff, wie man sie leider immer öfters besonders in modernen Gartenanlagen sieht. Geeignete Stauden für den Gartensitzplatz sind vor allem blühfreudige Sommerstauden. So zum Beispiel das einjährige Schmuckkörbchen, der Storchenschnabel, das Leinkraut, der Knöterich, die Prachtkerze oder das Eisenkraut. Auch bei längerer Trockenheit müssen diese anspruchslosen Stauden nicht ständig gegossen werden. Dafür blühen sie unermüdlich und geben dem Gartensitzplatz einen wunderschönen Rahmen. Einen Teil meiner Dahlien pflanze ich in Töpfe, die ich in meiner Gartensitzecke platziere. Wenn die verblühten Teile der Pflanze regelmäßig entfernt werden, blühen auch Dahlien unermüdlich. Allerdings benötigen im Topf gesetzte Dahlien öfters und mehr Gießwasser. Meine alte Stalltüre, die ihr hier im Hintergrund seht, habe ich mit weißer Kreidefarbe gestrichen. In erster Linie dient sie zu Dekorationszwecken. Laternen, Lichterketten und andere Dinge könnt ihr mit Hilfe von Haken oder Nägeln, die ihr zuvor in das Holz klopft, mühelos aufhängen. Aber auch um den Sitzplatz im Garten vor Wind und neugierigen Blicken zu schützen, eignet sich so eine alte Holztüre prima. 

Sitzplatz im Garten dekorieren - was macht einen Gartensitzplatz so richtig gemütlich?


Wie überall in meinem Haus darf natürlich auch an meinem Lieblingsplatz im Garten die entsprechende Deko nicht fehlen. Ob Kerzen, Windlichter, Wasserschalen mit Blüten oder herrlich duftende Blumensträuße, mit all diesen Dingen können wir fröhliche Farbakzente setzten und somit unseren Sitzplatz im Garten noch ein wenig schöner und gemütlicher machen. 


Sitzplatz im Garten gestalten - Dekoideen für den Gartensitzplatz

Kerzen, Windlichter, Lampions - Lichtquellen sorgen für gemütliche Stimmung im Garten


Über und um unseren Sitzplatz herum sind sämtliche Lichtquellen verteilt. Denn es gibt doch nichts Gemütlicheres, als wenn am Abend der Garten in einem sanften Licht erleuchtet. Besonders praktisch finde ich diese Gartenlampions. Denn sie sind mit Solarzellen ausgestattet. Wenn tagsüber die Sonne scheint, speichert der Akku Energie, um sie abends in Form von Strom abzugeben. Sobald es im Garten beginnt zu dämmern, erleuchten die Lampions den Sitzplatz im Garten. Erhältlich sind solche Gartenlampions in allen Farben und sämtlichen Mustern. Dekotipp: Wunderschön zur Geltung kommen die Lampions in größeren Gruppen. Deshalb solltet ihr euren Gartensitzplatz gleich mit mehreren davon ausstatten. Wenn ihr keine Sitzplatzüberdachung habt, könnt ihr die Lampions auch auf Bäume oder Sträucher hängen. Oder ihr verwendet zum Aufhängen der Gartenlampions einen Gartenstab.  

Gartensitzplatz gestalten - Dekoideen und Tipps

Sitzplatz im Garten dekorieren und gestalten

Wesentlich romantischer als das Licht von Solarlampions ist natürlich das Licht von Kerzen. Damit der laue Sommerwind aber die Kerzen nicht gleich wieder ausbläst, sind Windlichter im Garten unverzichtbar. Solche Windlichter könnt ihr übrigens mit wenig Mühe ganz einfach selber machen. Dazu eignen sich beispielsweise Einmachgläser oder auch ganz gewöhnliche Marmeladengläser prima. Geschmückt mit bunten Bändern oder so wie hier auf dem Foto mit einem herrlich duftenden Blütenkranz, sind die selbst gemachten Windlichter eine wahre Augenweide! Die Bastelanleitung für dieses Windlicht findet ihr in meinem Blogbeitrag DIY-Windlichter mit Meerlavendel Tipp: Wenn ihr die Kerzen vor dem Anzünden mindestens eine Stunde ins Gefrierfach legt, brennen sie länger.


Sitzplatz im Garten mit selbstgemachter Deko gestalten

Eine weitere und schnell zu machende Idee für ein Gartenwindlicht sind diese Papiertüten. Für diese Dekoidee habe ich schwer entflammbare Papiertüten verwendet und mit Blütendruck verschönert. Wie ihr diesen Blütendruck herstellen könnt, das zeige ich euch in dem Beitrag Windlichter aus Papiertüten mit Blumendruck. Diese Papiertüten-Windlicher könnt ihr auch einfach nur mit Filzstiften bemalen oder mit einer Schere verschönern. So habt ihr im Nu eine tolle Gartendeko für euren Gartentisch, sollte sich überraschend Besuch ankündigen.

Dekoideen für den Gartensitzplatz

Gartenlaterne zweckentfremdet: Anstelle von Kerzen dekorieren Blumen meine Gartenlaterne. So sind besonders empfindliche Schönheiten wie diese weiße Orchidee vor Wind und Regen geschützt. Meine Pflanztöpfe, die ich im zeitigen Frühjahr mit unterschiedlichsten Frühblühern bepflanze, stelle ich nachts auch gerne in solche Laternen. Somit sind die zarten Pflänzchen vor eventuellen Nachtfrösten geschützt. Eine einfache und doch wirkungsvolle Dekoidee, die jede Sitzecke im Garten aufwertet.

Sitzecke im Garten gestalten - Tipps und Ideen

Upcycling-Deko für den Garten


Um seine Sitzecke im Garten gemütlich zu dekorieren, benötigt es nicht unbedingt teure Dekoobjekte. Denn aus Flaschen, Gläsern, Dosen und anderen Abfallprodukten könnt ihr richtig schöne Deko für euren Garten basteln.
Vielseitig verwendbar sind beispielsweise diese Flaschenvasen auf dem Stock. Wenn sich nicht gerade mit bunten Wiesenblumensträußen bestückt sind, können diese Stockvasen auch als Gartenfackeln dienen. Dazu müsst ihr die Blumen einfach gegen Stabkerzen austauschen. Und schon bekommt ihr eine romantische Fackel, um abends euren Gartensitzplatz in ein sanftes Licht zu tauchen. Tagsüber dürfen dann wieder Blumen in den Flaschen Platz nehmen. So praktisch und vielseitig kann Upcycling-Deko sein!

Kleiner Sitzplatz im Garten gestalten- tolle Dekoideen für eine gemütliche Gartensitzecke

An unserem überdachten Gartensitzplatz baumeln selbst gemachte Pflanztöpfe, in denen verschiedenste Kräuter und Blumen blühen. Verwendet habe ich für diese Dekoidee herkömmliche Farbdosen mit Henkel. Damit sich keine Staunässe bilden kann, solltet ihr vor dem Bepflanzen der Töpfe Abflusslöcher bohren. Verschönert mit Kreidefarbe sind so dekorative Blumentöpfe für unsere Pergola entstanden. Tipp: Wenn ihr die Pflanztöpfe beispieslweise mit hängenden Erdbeeren bepflanzt, habt ihr in eurer Sitzecke frische Früchte griffbereit zum Naschen.

Gemütliche Sitzecke im Garten gestalten

Regale, Beistelltische oder Etageren dienen als Bühne oder Präsentationsfläche für verschiedenste Dekoaccesoires. Auch praktische Gartenutensilien finden darin Platz. Dadurch, dass diese Kleinmöbel sehr handlich sind, eignen sie sich prima, um das grüne Gartenzimmer zu gestalten. Auch ein möglicher Sichtschutz kann mit diversen Regalen mühelos erstellt werden. Da mein Sitzplatz im Garten möglichst romantisch gestaltet sein soll, verzichte ich komplett auf Materialien wie Kunststoff. Kunststoffgartenmöbel halten zwar sehr lange und sind günstig in der Anschaffung, doch sie haben in einem romantischen Cottagegarden nichts zu suchen. Deshalb bevorzuge ich Gartenmöbel aus Eisen oder Holz. 

Gartensitzplatz Ideen


Textilien wie Kissen, Decken und Outdoor-Teppiche verwandeln den Sitzplatz im Garten in eine gemütliche Wohlfühloase


Auch im Freien müssen wir auf Textilien nicht verzichten. Sogenannte Outdoor-Stoffe sind stark strapazierbar. Das heiß, sie weisen eine hohe Zahl an Scheuertouren nach dem Martindale-Test auf. Somit sind Outdoor-Stoffe pflegeleicht, lichtecht, wetterfest und schimmelresistent. Unempfindlich gegen Schmutz, Chlor oder Sonnencreme sind Textilien aus diesen Stoffen nahezu unverwüstlich und deshalb bestens für den Outdoorbereich geeignet. Damit wir auch an kühleren Sommer- oder Herbsttagen unseren Gartensitzplatz genießen können, ohne kalte Füße zu bekommen, bietet sich die Verwendung eines Outdoorteppichs an. Ebenfalls lassen sich unschöne Bodenbeläge damit wunderbar verstecken. Diese Teppiche sind meist aus Kunststofffasern gefertigt und deshalb sehr strapazierfähig. Auch nach stärkerem Regen sind Outdoorteppiche schnell wieder trocken. Genauso wie alle Outdoor-Stoffe sind auch Outdoorteppiche leicht zu reinigen. Meine kleineren Outdoorteppiche wasche ich regelmäßig bei 30 Grad in der Waschmaschine. Den großen Teppich spritze ich mit dem Hochdruckreiniger ab. 


Habt ihr auch ein Lieblingsplätzchen in eurem Garten? Was macht diesen Platz zu eurem Lieblingsplatz? Womit gestaltet ihr euren Sitzplatz im Garten, damit daraus eine gemütliche Wohlfühloase entsteht?

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten! Vielleicht schickt ihr mir auch das eine oder andere Foto von eurem liebsten Sitzplatz im Garten. Darüber würde ich mich natürlich ganz besonders freuen!  



Ich schicke euch liebe Grüße aus meinem Garten



SHARE 32 comments

Add your comment

  1. Liebe Christine,
    das schaut alles wundervoll aus, so ein toller Platz, ein Traum, soooooo schön.
    Das Pferd im Hintergrund und diese gigantische Aussicht toll.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christine,
    Wow das ist aber ein wunderschöner Lieblingsplatz......
    Sehr Idylisch mit den Pferden im hintergrund.
    Kann ich gut verstehen das dein Lieblingsplatz ist.....
    ich drücke dir die Daumen das die Sonne bald kommt.
    Wird auch Zeit.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja wie mal geschrieben so unglücklich darüber, dass sie bei uns die Flugrouten über Nacht geändert haben und nun im Sekundentakt die Flieger über unser Haus brettern, das ist eine Lautstärke, dass ich den Garten gar nicht mehr genießen kann. Vorher war es hier auch immer ruhig! Umso mehr kann ich nachvollziehen, wie wundervoll es bei Euch sein muss! Herrlich! Und dazu die Aussicht, ein Traum. Die Sonne soll ja kommen!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christine!
    Das ist ja ein traumhaftes Plätzchen.
    Wie romantisch mit dem Pferdchen im Hintergrund.
    Ach,darum beneide ich dich wirklich sehr!
    Wünsche dir eine schöne Zeit!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine,

    das ist wirklich ein sehr idyllischer Sitzplatz, mit einer traumhaften Aussicht. Du lebst sozusagen dort, wo andere Urlaub machen (möchten).
    Ich hoffe, Du hast am Sonntag die Zeit und das richtige Wetter für das Traumplätzchen.
    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christine,
    dein Lieblingsplatz würd mir auch gefallen. Du wohnst natürlich in traumhafter Idylle, wo andere Urlaub machen. Da sind deine BLumen und die Tischdeko das i-Tüpfelchen.
    Hihi - jetzt seh ich gerade, dass Ingrid vor mir fast wortwörtlich das Gleiche geschrieben hat. Also muss da wirklich was dran sein :)
    Lieben Gruß und genieße so viel wie möglich,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  7. liebe Christine,
    was für ein traumhafter Platz und diese herrliche Aussicht!
    Deine Blumen und die Deko sind einfach zauberhaft.
    einen schönen Sonntag wünsch ich Dir
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  8. Toll, ein traumhafter Platz und ein ebensolcher Ausblick! Deine Tischdeko mit den schönen Blumen und passenden Kerzenständer ist ebenfalls wunderschön!
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Christine!!!
    Was für ein tolles Plätzchen mit einer traumhaften Aussicht... herrlich! Bei uns war es heute eher durchwachsen, aber ich hoffe auf morgen ;-)
    Hab es fein
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Mein Lieblingsplätzchen war heute wieder pitschnass und verwaist- leider! Ab nächster Woche soll der Sommer vorbei kommen und das Plätzchen wird zu jeder freien Minute besetzt werden! Deine Ruheoase ist absolut zauberhaft und mit herrlichen Blüten besetzt! Viel Spaß dabei....Ein schönes Wochenende wünscht Dir Susan

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christine,
    Dein Lieblingsplatz gefällt mir auch ! Da könnte ich es mit Kaffee und einer Handarbeit auch aushalten.
    Bei uns hat es heute geregnet und gedonnert, da blieben die Lieblingsplätze im garten leer...
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  12. Darf ich mich einbissel zu Dir setzen, liebe Christine! Und gaanz in Ruhe den Morgen beginnen. Dein Plätzchen ist traumhaft schön!! Die Berge im Hintergrund und die Pferde vor der Nase.. himmlisch! Du musst in einem Paradies leben.. lächel! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Einen herrlichen Lieblingsplatz hast du da!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  14. Uahhh, wie schön. Genau meins. Ich liebe die Ruhe und das schnauben der Pferde. Den Tisch hast du wunderschön hergerichtet.
    Wenn du so weiter machst, komme ich dich bald mal besuchen ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christine,

    Erstmal Danke für diese wunderschönen Bilder!
    Das schaut ja grandios aus.
    Da verweilt man doch unheimlich gerne und genießt die Stimmen der Natur :-)
    Auch deine Deko fügt sich so wunderbar mit ein.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag an deinem herrlichen Plätzchen.

    Viele liebe Grüße
    Cosima

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja,
    du wohnst an einem so himmlischen Fleckchen Erde!
    Kann gut verstehen,daß du dort gerne sitzt und die Stille genießt!
    Blauregen kann man auch in die Vase stellen?Das wusste ich noch nicht...
    Der bei meinen Eltern hat gerade Unmengen von Blüten.Eine Pracht!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  17. Oh liebe Christine da bekomm ich direkt Fernweh zu dir. So eine tolle Aussicht und Kuhglocken lieb ich :):):) Du hast da wirklich ein schönes Plätzchen zum verweilen. Ich halte mich zwar auch sehr oft und gern in meinem Garten auf, aber die " liebe" Nachbarschaft kann es einem auch vermiesen.
    Bei uns in der Pfalz ist es heute ganz gut. Die Sonne scheint bei 23 Grad. Wir waren heute Morgen wandern. 17 kmh. Ab Mittwoch soll der Sommer kommen. Den wünsche ich dir auch.
    Lass es dir gutgehen bis bald..... Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      das tut mir leid, mit deiner Nachbarschaft. So ähnlich gehts meiner Freundin, die hält sich auch so wenig wie möglich in der Nähe ihrer "lieben" Nachbarschaft auf.
      Ja, ab Donnerstag soll der Sommer zurückkommen. Ich freue mich schon sehr darauf.
      Ganz liebe Grüße,
      Christine

      Löschen
  18. Was für ein wundervolles Plätzchen, liebe Christine!!! Und Du hast das ganz zauberhaft in Szene gesetzt, richtig zum wegträumen {seufz} Man hört förmlich die Vögel zwitschern und die Bienen summen... es wirkt unglaublich friedlich, naturverbunden... einfach nur schön!!!

    Lieben Gruß und ganz viel Sonnenschein ~ Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christine,
    was für tolle Bilder. Soll ich Dir was sagen? Bei uns siehts fast ähnlich aus - aber
    kein Wunder, wird sind grad auch in Tirol :-)
    Ich schick Dir viele liebe Grüße aus der Wildschönau, Christiane

    AntwortenLöschen
  20. An diesem Plätzchen würde ich es auch aushalten.
    Schön hast Du es.
    Und ich genieße auch jeden Sonnenschein auf der Terrasse auf meiner geliebten Liege.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. mei SCHNAAACKERLEEEE:
    wenn i deine BUIDLN seh,,, tuats,, hoamatalen..ggggg
    i mog de ah sooo gern,,,,,, wohn jetzt ah neben an NACHBARN der HENDLN
    und an GOCKL hot.... er krachtzt immer i glab der hot HALSWEH;;;;;gggggg,,,
    und die DEKO schaut,,,,, suuuupiii aus,,,,, wer genau meins,,,,,,freu... freu,,,,
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussaleeee bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  22. Guten Morgen Christine,
    zuerst einen lieben Dank für Deinen Blogbesuch und Deinen netten Kommentar.
    Wie ich sehe hast Du auch ein Händchen für Tischdeko und liebst die Natur wie ich.
    Einfach toll Dein lauschiges Plätzchen!
    Internette Grüße
    Myriam

    ♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Christine,
    das ist ja ein traumhaftes Panorama. Die friedliche Stimmung kommt sogar durch deine schönen Bilder rüber. Mein Ausblick ist der Gartenzaun und ein etwas verwahrlostes Nachbarhaus ;-). Aber ich liebe mein kleines Paradies und erfreu mich dann im Urlaub an solchen Aussichten. Deine Tischdeko finde ich auch wundervoll, sehr liebevoll gestaltet und mal ein bisschen anders. Ich hab auch so einige Lieblingsplätzchen (ich muss immer mal die Perspektive ändern), wo ich dann entweder ganz früh am Morgen oder spät abends sitze und genieße. Da brauch man keinen Doktor.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Christine,
    was für ein Traumplätzchen!!! Da würde ich jetzt auch gerne sitzen
    und den Pferden zuschauen!
    Wunderschöne Bilder!!!
    GGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Christine,
    kein Wunder, dass Du Dich in Deinem Zuhause bei DIESER Aussicht wohlfühlst!! So schön und die Berge - ein Traum!!
    Dein Blauregen ist so schön und zusammen mit Deinen neuen Kerzenleuchtern wirklich harmonisch. Ich mag diese Farbe übrigens auch sehr.
    Deinem Flohmarkt-Argument stimme ich 100 % zu. Ich finde es auch sehr schade, dass bei vielen Flohmärkte nur noch Ramsch verkauft wird. Echt schade.
    Liebe Grüße schickt Dir die
    ANi

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Christine, das ist wirklich ein TRAUM-Platzerl! Noch dazu lärmfrei, und dann noch diese idyllische Aussicht, du kannst dich zu den Glückskindern dieser Welt zählen :o) Deine Tischgestaltung finde ich sehr ansprechend, wunderschön die Kerzenständer und auch die übrige Deko, und du hast recht, lila verströmt eine angenehme Kühle an heißen Tagen. Das könnte man jetzt schon brauchen - ich hoffe bzw. nehme an, bei euch ist es inzwischen auch schon so heiß geworden? (Wir haben seit Tagen Sommerwetter...)
    Herzliche rostrosige Juni-Grüße
    von der Traude
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

    AntwortenLöschen
  27. Also an dieser Kaffeetafel würde ich jetzt gerne Platz nehmen. Sehr idyllisch und gemütlich. Einen Blauregen möchte ich auch gerne pflanzen. Er gefällt mir einfach so gut.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  28. Was für einen wunderbaren Ausblick du hast! Das ist etwas ganz besonderes, hat nicht jeder. Schön ist dein gedeckter Tisch!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Christine,
    Danke das du bei mir vorbei geschaut hast. Und auch für das Kompliment,
    Ich finde du hast so einen schönen Blog, mit so hübschen Bildern.
    Ich schaue gerne bei Dir rein.
    Bei so einen schönen gedeckten Tisch und diese Aussicht, setzt man sich gerne.
    Lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Christine,
    Danke das du bei mir vorbei geschaut hast. Und auch für das Kompliment,
    Ich finde du hast so einen schönen Blog, mit so hübschen Bildern.
    Ich schaue gerne bei Dir rein.
    Bei so einen schönen gedeckten Tisch und diese Aussicht, setzt man sich gerne.
    Lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen

© DIY und Deko Blog White and Vintage · THEME BY WATDESIGNEXPRESS