Deko-Idee mit Papierschiffchen

Schon als Kind liebte ich es, Papierschiffchen zu falten. Der spannendste Moment dabei war immer das Auseinanderziehen der beiden Ecken, wenn dann das Schiffchen zum Vorschein kam. Ich war immer total fasziniert, wie aus einem Stück Papier, welches zu einem Viereck gefaltet wurde, plötzlich ein kleines Schiff entstand. Und auch heute noch bereitet mir das Falten von Papierschiffchen großen Spaß! So ist auch die Dekoidee Papierschiffchen im Glas entstanden. Denn für unseren Esstisch benötigte ich eine neue Sommerdeko. Und es sollte unbedingt passend zum Thema Sonne, Strand und Meer sein, damit ich mein Fernweh ein wenig stillen kann.

Sommerdeko mit Papierschiffchen - so wird's gemacht


Sommerdeko mit Papierschiffchen

Kugelvase sommerlich dekorieren

Die große weite Welt vereint in einer kleinen Kugelvase. Meine Papierschiffchen stammen aus der ganzen Welt. Denn sie sind nicht aus gewöhnlichem Papier gefaltet, sondern aus alten Landkarten. Wie gut, dass ich meine alten Schulatlanten doch nicht zum Altpapier gegeben hatte! Meine Sammelleidenschaft hat sich also wieder einmal bezahlt gemacht, denn ich finde, die Schiffchen schauen einfach zauberhaft aus! Basteltipp: Falls ihr keine Atlanten und auch keine Landkarten zur Hand habt, könnt ihr auch einfach am PC entsprechende Motive ausdrucken.


Papierschiffchen im Glas - folgende Materialien benötigt ihr:

  • alte Landkarten / Atlas
  • Kugelvase
  • Dekosand
  • Muscheln
  • Treibholz
  • Jutekordel
  • Tesa Klebestreifen
  • Schere

Und so wird diese zauberhafte Sommerdeko gemacht:


Papierschiffchen Falten - Anleitung

Papierschiffchen falten - so geht's

Papierschiffchen falten


  1. Zuerst schneidet ihr das Papier zu einem Rechteck in der Größe von 11x15 Zentimetern. Nun faltet ihr das Papier nach oben. Dann dreht ihr das Rechteck und faltet die untere Papierkante nochmals nach oben. Wenn ihr das Papier jetzt auseinanderfaltet, seht ihr zwei sich kreuzende Mittellinien.
  2. Das in der Mitte gefaltet Papierstück legt ihr nun mit der Öffnung nach unten zeigend vor euch hin und faltet die beiden oberen Ecken zur Mittellinie.
  3. Jetzt den überstehenden Rand nach oben falten und die Ecken nach hinten klappen. Vor euch liegt nun ein kleiner Papierhut.
  4. Mit dem Daumen greift ihr nun in diesen Hut und dreht das Dreieck. Dabei legt ihr die Spitzen aufeinander, sodass ein Quadrat entsteht.
  5. Nun liegt das Quadrat mit der Öffnung nach unten vor euch. Jetzt nehmt ihr die untere Ecke und faltet sie nach oben. Nachdem ihr das Papier gewendet habt, faltet ihr nun auch auf der hintern Seite die Ecke nach oben.
  6. Dann greift ihr in die Öffnung des Dreiecks. Dreht es und legt Spitze auf Spitze, sodass ein Quadrat vor euch liegt.
  7. Jetzt kommt der spannendste Moment: Ihr zieht die oberen beiden Ecken auseinander - und schon ist das Papierschiffchen fertig! 


Papierschiffe - Mobile


Kreuz aus Schwemmholz

Was passt besser zum Thema Sonne, Strand und Meer als Treibholz? Für die Aufhängung der Schiffchen habe ich zwei Schwemmholzstücke verwendet. Diese könnt ihr mit einer Jutekordel einfach zu einem Kreuz binden. Daran befestigen wir dann die Papierschiffe.


Bastelanleitung für Papierschiffchendeko

Kordel mit Tesa fixieren

Zum Aufhängen der Papierschiffchen befestigen wir ein Stück Kordel mit Hilfe eines Tesastreifens. Am oberen Ende der Kordel könnt ihr eine Schlaufe binden. Somit lassen sich dann die Schiffchen ganz einfach auf das Schwemmholzkreuz hängen.


Glasvase sommerlich dekorieren

Kugelvase mit Sand füllen

Damit das Meeresfeeling perfekt wird, darf Sand natürlich keinesfalls fehlen. Am besten verwendet ihr feinen Dekosand. Den bekommt ihr in unterschiedlichen Farbtönen. 


DIY-Sommerdeko mit Kugelvase

Muscheln und andere Strandschätze

Neben Sand geben wir noch ein paar Fundstücke vom Strand wie zum Beispiel Muscheln oder Seeglas in die Kugelvase. Auch ein Papierschiffchen habe ich noch in den Sand dazugesetzt. 


Beachhousedeko selber machen

Beachhousedeko mit Schiffen aus Papier

Papierschiffe in der Kugelvase - eine dekorative Sommerdeko

Papierschiffchen-Mobile

Die weiteren Papierschiffchen könnt ihr nun auf das Schwemmholzkreuz hängen, welches ihr auf die Kugelvase legt. Und schon ist unsere Papierschiffchen-Deko fertig! Dekotipp: Wer es gerne romantisch mag, kann noch eine batteriebetriebene Lichterkette in die Kugelvase geben. So bekommt ihr ein wunderschönes Lichtobjekt beispielsweise für den Terrassentisch.


Maritime Dekoidee zum Selbermachen

Kugelvase dekorieren mit Muscheln, Sand und Schiffchen

DIY - kreative Sommerdeko mit Papierschiffchen

Ob auf dem Esstisch oder auf dem Sideboard im Flur - unsere Papierschiffchen im Glas sind überall ein sommerlicher Hingucker. Im Gegensatz zu "gekaufter Deko" ist solch eine Dekoration viel individueller. Außerdem verleihen selbstgemachte Dekoobjekte einem Haus oder einer Wohnung Persönlichkeit. Erst durch solche individuellen Akzente, die dem Betrachter eine Geschichte erzählen und Einblicke in das Leben der Bewohner zeigen, wird aus einem Heim ein richtiges Zuhause.


In diesem Sinne wünsche euch viel Spaß beim Schiffchenfalten und Dekorieren!

Liebe Grüße


SHARE 19 comments

Add your comment

  1. Nice details :) thanks for your sharing...

    AntwortenLöschen
  2. Servus Christine, eine schöne sommerliche Deko-Glaskugel. Danke fürs zeigen das mache ich bestimmt nach.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christine,
    was für eine schöne Sommerdeko. Schnell gemacht und doch ein richtiger Hingucker

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Loved this DIY!! The details are amazing!

    www.pimentamaisdoce.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Das werde ich mal ausprobieren. Ein Glas habe ich :).
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderbare Sommerdeko liebe Christine.
    Papierschiffchen sind niedlich, die mag ich im Sommer auch gerne.
    Und Treibholz gibt es ja hier auch genug.
    Dir einen schönen Abend, genieße den Sommer,
    lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Christine,
    das Schiffgläschen ist ein absoluter Hingucker. Ich finde da bekommt man schon beim Anschauen direkt Lust auf Sommer, Sonne und Urlaub am Meer. Ich könnte mir das Glas auch sehr gut in dieser Form mit Schiffchen aus Geldscheinen als Geschenk zu einer größeren Feierlichkeit vorstellen.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  8. Lovely summer DIY💛 I can feel the feeling when a little girl is springing in the warm sand. Seeking treasures and dreaming. Have a nice Summer☀

    AntwortenLöschen
  9. Lovely summer DIY💛 I can feel the feeling when a little girl is springing in the warm sand. Seeking treasures and dreaming. Have a nice Summer☀

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja süß aus! Hätte nicht, dass man mit kleinen Papierschiffchen so eine hübsche Deko kreieren kann :)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christine, ist das eine schnelle, maritime und aparte Deko für den Sommer, ganz entzückend!
    So liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Eine hübsche Sommerdeko! Papierschiffchen mag ich total gerne.Tolle Idee mit dem Kartenpapier, da kommt direkt ein bisschen Fernweh auf!
    Heitere Sommergrüsse Britta

    AntwortenLöschen
  13. So eine süße Dekoidee! Das sieht wirklich ganz toll aus :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  14. Eine total niedliche Idee! Das ist echt mal eine schöne Variante für Papierschiffchen! :)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christine,
    was für eine süße Sommerdekoidee!
    Das Schwemmholz passt genial als Aufhängung für die
    kleinen Fernwehschiffchen :-)
    Viele liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christine,
    Super dragut! Barcutele imi amintesc de copilarie. Ai realizat un decor de vara foarte sugestiv, imi place mult!
    Imbratisari,
    Mia

    AntwortenLöschen
  17. Parabéns, por mais um projecto cheio de criatividade! Adorei a ideia dos barcos de papel... e também resultará muito bem, com peixes em papel... fazem-se com muita facilidade, tal como os barcos... eu é que já não me lembrava como os barcos se faziam... e adorei poder recordar por aqui!... Mais uma ideia que aproveitarei para a minha casa de praia onde tenho todos estes materiais...
    Estimo que se encontre bem, assim como todos os seus, Christine! Fiquei devastada, com as imagens que fui vendo por estes dias, com o mau tempo, que se fez sentir, no seu país, nos nossos noticiários!
    Um beijinho! Saúde e tudo a correr pelo melhor! Feliz domingo e votos de uma excelente e criativa semana!
    Ana

    AntwortenLöschen

© Deko, DIY und Wohnideen /Kreativ - und Deko Blog White and Vintage · THEME BY WATDESIGNEXPRESS