DIY-Osterdeko: Wandteller mit Ostermotiven selber machen

DIY Osterdeko: Wandteller selber machen

Ostern steht vor der Tür und ich bin schon fleißig am Dekorieren für dieses wunderbare Frühlingsfest. Es tut einfach richtig gut nach diesem langen Winter in bunten, fröhlichen Farben das Haus zu schmücken. Wie jedes Jahr zu Ostern gibt es auch heuer wieder neue Osterdeko. Natürlich keine gekaufte Deko, sondern sebstgemachte Upcycling-Deko. Ich liebe ja solche DIY-Projekte ganz besonders, denn so vermeiden wir unnötigen Müll und sparen uns zudem jede Menge Geld. So sind aus alten Tellern, die ich schon lange nicht mehr benutzt hatte, farbenfrohe Wandteller entstanden. Kleine, weiße Osterhasen hoppeln auf diesen Tellern und verleihen nun meiner Wohnzimmerwand ein wenig Farbe und Fröhlichkeit.

DIY-Wandteller mit Osterhasen 


DIY Osterdeko: Wandteller selber machen

Solche Wandteller lassen sich mit allen möglichen Motiven gestalten. Anstelle von Osterhasen könnt ihr auch Küken, Blumen, Eier oder sonstige Motive wählen. Gemacht sind diese Wandteller ruck zuck und natürlich, wie alle meine DIYs, auch für weniger geübte Bastelfreunde kinderleicht zu machen. 

Material für unsere Wandteller mit Ostermotiven

  • weiße Dessertteller (Porzellan, Blech, Kunststoff...)
  • Chalk Paint Spray (rosa, türkis, mint)
  • selbstklebende Folie
  • Schere/Cutter
  • selbstklebende Bildaufhänger (3 Stück)

Und so wird's gemacht

DIY Osterdeko: Wandteller selber machen

DIY Osterdeko: Wandteller selber machen

DIY Osterdeko: Wandteller selber machen

DIY Osterdeko: Wandteller selber machen

Für diese Osterdeko könnt ihr verschiedenste Teller verwenden. Meine Teller sind aus Porzellan. Aber auch Blech- oder Kunststoffteller eignen sich hervorragend dafür.

  1. Am Computer beliebige Ostermotive auf selbstklebende Folie ausdrucken.
  2. Mit einer Schere oder einem Cutter das Motiv ausschneiden und mittig auf den Teller kleben.
  3. Mit Kreidefarbe in Sprühform den Teller lackieren. Für ein gleichmäßiges Ergebnis die Farbe in mehreren dünnen Schichten auftragen. Zwischen den Lackiervorgängen die Farbe gut trocknen lassen.
  4. Nachdem die Farbe getrocknet ist, die selbstklebende Folie vom Teller abziehen.
  5. An der Rückseite des Wandtellers einen selbstklebenden Bildaufhänger anbringen. Für zusätzlichen Halt noch ein paar Tropfen Heißkleber verwenden.

DIY Osterdeko: Wandteller selber machen

Fertig sind unsere österlichen Wandteller! Sind sie nicht total süß geworden? Nun wirkt die Wohnzimmerwand nicht mehr halb so langweilig wie zuvor. Ich glaube, ich muss noch mehr solche Wandteller basteln. Vielleicht noch ein paar Teller mit sommerlichen Motiven in Blau und Weiß. Könnte ich mir gut vorstellen. Alte Teller hätte ich ja noch zur Genüge übrig ;)


Dekorieren mit Wandtellern


DIY Osterdeko: Wandteller selber machen

DIY Osterdeko: Wandteller selber machen

DIY Osterdeko: Wandteller selber machen

Wandteller kommen am besten zur Geltung, wenn ihr sie in Gruppen anordnet. Achtet darauf, dass zwischen den einzelnen Wandtellern ein wenig Platz frei bleibt. Ein harmonisches Gesamtbild erhaltet ihr, wenn Wandteller sowie die restliche Osterdeko farblich aufeinander abgestimmt sind. 

DIY Osterdeko: Wandteller selber machen

DIY Osterdeko: Wandteller selber machen



Traditionell gibt es bei uns jedes Jahr zu Ostern einen Osterstrauß. Der darf auf keinen Fall fehlen. Anstelle der bunten Ostereier hängen dieses Jahr pastellfarbene Emailleanhänger in Form von Vögeln, Blumen und Herzen an den Obstbaumzweigen. Besonders schön schaut diese Osterdeko dann aus, wenn die Knospen an den Zweigen sich öffnen und die weißen Blüten erscheinen.

Ich hoffe, ich konnte euch mit diesem Oster-DIY ein wenig inspirieren und wünsche euch viel Spaß beim Kreieren eurer österlichen Wandteller.

Übrigens: Diesen Beitrag könnt ihr auch in der Zeitschrift "Lena - Wohnen & Dekorieren" nachlesen. Er wurde dort in der Ausgabe zwei veröffentlicht.

Leckeres zum Osterbrunch


Osterhasen aus Hefeteig backen.

Rezept: Osterhasen aus Hefeteig backen.

Falls ihr noch auf der Suche nach leckeren Rezepten für das Osterfrühstück oder den Osterbrunch seid, wie wäre es denn mit diesen süßen Osterhasen? Aus einem luftig leichten Hefeteig gebacken schauen diese Osterhasen nicht nur wunderschön aus, sondern schmecken auch noch super lecker. Solche Hefeteig-Hasen sind einfach und schnell zu machen. Das Rezept und die genaue Backanleitung findet ihr im Fink Living Magazin im Beitrag DIY-Osterhasen aus Hefeteig backen. Ich wünsche euch gutes Gelingen!


Alles Liebe und bis bald,



Kommentare

  1. Was für eine hübsche Deko-Idee und so einfach umzusetzen . Ich bin
    echt begeistert :) Schaut wirklich klasse aus :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christine,
    ich habe bei mir bisher noch nirgends Wandteller hängen, fand ich bisher immer sehr old-fashioned ;O)
    Hach, ich liebe Häschen und 'Teller gibts hier genug und ein Plätzchen wird sich doch bestimmt finden lassen, deine Teller sind in diesen Farben ein wahrer Hingucker!
    herzlichen Glückwunsch auch zur Veröffentlichung !!!
    Liebste Sonntagsgrüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine,

    und wie süß deine Oster-Motiv-Teller sind!
    Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung in der Zeitschrift, darauf kannst du wirklich stolz sein und hast es auch mehr als verdient mit deinen tollen Ideen.

    Liebe Grüße und einen schönen, sonnigen Sonntag
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Queste tue decorazioni pasquali sono molto carine e evono essere anche facili da realizzare. Saluti.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist mal wieder eine wundervolle Idee!
    Liebe Sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee liebe Christine! Wunderschöner farbenfroher Post! Der macht richtig Lust auf Frühling!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Alte Teller bekommen ein neues Leben eingehaucht. Die Idee ist toll und so schnell umgesetzt. Vielen Dank

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Oh my goodness, those plates look SO lovely! What a beautiful decor piece.
    the-creationofbeauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christine,
    wunderschön sieht deine Osterdeko aus. Die Pastellfarben gefallen mir sehr gut. Alles passt prima zusammen. Die Wandteller sind klasse. Eine tolle Idee. Ich gratuliere dir zur Veröffentlichung.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christine- tolle Idee einmal mehr sehr hübsch und stimmig umgesetzt!
    Heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, danke für diese hübsche Idee. Und so einfach nachzumachen, das finde ich ja immer toll. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  12. Das ist echt eine tolle Idee und auch das Gesamtbild gefällt mir total gut :-). Wunderschöne Farben und so passend zum Frühling.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche,
    Liebe Grüße, Cindy ❤
    www.fraeulein-cinderella.de

    AntwortenLöschen
  13. OHHHHH scheeeee und in PASTELL,,,, gfallts ma bsonders guat,,,,

    und die LENA,,,, kauf i jetzt glei no liaba wenn i was von DIR lesen kann,,,freu,,,freu

    wünsch da no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christine,
    so richtig süß,dein Oster-Wandschmuck und im 3er-Set besonders klasse an der Wand!
    Jetzt weiß ich auch,was man mit alten Tellern noch so anstellen kann:)
    Ganz liebe Montagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  15. So cute!

    http://henatayeb.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christine,
    das ist ja wieder eine ganz bezaubernde Idee und so schnell gemacht! Herzlichen Dank für die schöne Inspiration!
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christine,

    das ist eine wirklich schöne Osterdekoidee. So ein Wandteller wird dann zum richtigen Hingucker♥ Mit gefällt das.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christine,
    das ist eine supertolle Inspiration, um alten Tellern ein neues Leben einzuhauchen - deine Wanddeko sieht wunderhübsch aus und passt mit den pastelligen Kalkfarben hervorragend zu deinem Stil!
    Herzliche Rostrosengrüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2019/04/fruhlingsmodus-teil-2.html

    AntwortenLöschen
  19. Como sempre, ideias fantásticas, que criam um ambiente tão bonito, acolhedor e festivo, em casa!
    Adorei estas inspirações para a Páscoa!
    Beijinhos! Feliz semana!
    Ana

    AntwortenLöschen
  20. Danke wieder für die schönen Bilder und deine Beschreibungen.
    Deine Deko sieht wieder richtig zart und romantisch aus.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  21. HallO Chrstine
    was für eine schöne Idee...
    liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christine,
    das ist eine tolle Idee und sieht gut aus. Leider haben wir unsere alten Teller vor ein paar Jahren schon entsorgt, hätte nicht gedacht, dass man die noch brauchen kann.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  23. Adorable gorgeous and so easy Thanks babe xoxo Cris
    http://photosbycris.blogspot.com/2019/04/breakfast-in-bed.html

    AntwortenLöschen
  24. Wieder einmal präsentierst du uns hier ein richtig tolles DIY, liebe Christine. Da bekommt man gleich Lust es selbst auszuprobieren. Wie immer bin ich begeistert davon wie einfach und mit wenig Material man diese tolle Deko selbst herstellen kann. Vielen Dank für die Inspiration.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  25. Schöne Idee, sieht toll aus *-*

    Liebe Grüße 🌷

    AntwortenLöschen
  26. Hi Christine! Lovely ideas, they´re so cute!
    I hope you´ll visit my blog soon. Have a nice day!

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Christine wunderschön deine Osterdeko.Mir gefallen deine Farben immer so gut und das du einen Ort hast,den du immer so schön Dekorierst.lg Elke und Minzi

    AntwortenLöschen
  28. Die Teller sind ja goldig, einfach wunderschön - ich mag Pastelltöne ja unheimlich gern. LG Romy

    AntwortenLöschen
  29. Las fotos son geniales! Espero verte pronto por mi blog! Feliz domingo! 🌼🌼🌼

    AntwortenLöschen
  30. Das ist eine wunderhübsche Deko Idee!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen