Osterdeko: Ostereier bemalen für den Osterstrauß


Ostereier mit Aquarellfarben bemalen. Osterstrauß dekorieren.

Bunt, fröhlich und natürlich selbst gemacht, so sollen die Ostereier für meinen diesjährigen Osterstrauß sein. Nach diesem langen, schneereichen Winter habe ich ein großes Verlangen nach frischen, freundlichen Farben. Jedes Jahr zu Ostern probiere ich eine neue Technik aus, um die ausgeblasenen Eier zu bemalen. Dieses Mal habe ich mich für Aquarellfarben in Kombination mit weißer Kreidefarbe entschieden. Die Ostereier waren ruck zuck bemalt und das Ergebnis gefällt mir sehr. Nun schmücken die bunten Eier meinen blühenden Osterstrauß und bringen den Frühling ins Wohnzimmer.

Ostereier mit Aquarellfarben bemalen. Osterstrauß dekorieren.


Ostereier mit Aquarellfarben bemalen


Ostereier mit Aquarellfarben bemalen. Osterstrauß dekorieren.

Mit perlmuttern schimmernden Aquarellfarben habe ich die Eier bemalt. Für das Muster, welches ich mit einem feinen Haarpinsel aufgetragen habe, kam weiße Kreidefarbe zum Einsatz. Letztes Jahr zu Ostern habe ich die Ostereier komplett mit Kreidefarbe bemalt. Zarte Pastelltöne in Rosa, Gelb und Lila sowie ein freches Pünktchenmuster ließen die Ostereier im Retro-Look erscheinen. Auch heuer habe ich wieder zu den typischen Retrofarben Rosa, Mint und Lila gegriffen. Ich liebe diese Farbkombination so sehr. Sie wirkt so weich und sehr harmonisch. 

DIY Anleitung Ostereier bemalen


Ostereier mit Aquarellfarben bemalen. Osterstrauß dekorieren.


Folgende Materialien braucht ihr für diese Ostereier

  1. ausgeblasene Hühnereier
  2. Aquarellfarben (Perlmutt)
  3. weiße Kreidefarbe
  4. Aquarellpinsel
  5. Haarpinsel (unterschiedliche Stärke)
  6. Band, Kordel zum Aufhängen der Ostereier
  7. Heißkleber

Und so wird's gemacht:

  • Ostereier ausblasen
Mit einer großen Nadel in die Schale des Eis am oberen und unteren Ende ein Loch piksen. Die Löcher mit einem Schraubenzieher vorsichtig vergrößern. Nun heißt es kräftig pusten, bis der Inhalt des Eis heraußen ist. Mit warmem Wasser das Ei gründlich ausspülen, damit keine Reste im Ei verbleiben. Bevor wir mit dem Bemalen der Eier loslegen, sollten die Eier gut trocken sein. Wem das Ausblasen der Eier zu mühsam ist, kann auch ausgeblasene Eier fertig kaufen. Falls ihr nicht gerade vorhabt einen Kuchen zu backen und auch sonst keine Verwendung für Eiweiß und Dotter habt, könnt ihr diese auch eingefrieren. Mit Zugabe von Zucker oder Salz hält Eidotter bis zu zehn Monate im gefrorenen Zustand. Eiweiß hält sogar ohne Zugabe von Zucker und Salz bis zu einem Jahr im Gefrierschrank.

Ostereier mit Aquarellfarben bemalen. Osterstrauß dekorieren.

  • Band zum Aufhängen der Ostereier befestigen
Wenn ihr die bemalten Ostereier, so wie ich es gemacht habe, auf einem Osterstrauß aufhängen möchtet, dann benötigt ihr ein Band oder eine Kordel zum Aufhängen. Schneidet dazu ein ca. 15 cm langes Band in der Farbe eurer Wahl zurecht. Mit Heißkleber könnt ihr das Band am oberen Ende des Eis befestigen. 

Ostereier mit Aquarellfarben bemalen. Osterstrauß dekorieren.


  • Eier mit Aquarellfarben bemalen
Nun werden die ausgeblasenen Eier mit Aquarellfarben bemalt. Aquarellfarben lassen sich sehr gut mischen. So bekommt man die unterschiedlichsten Farbtöne und jedes Ei wird somit zu einem Unikat. Aquarellfarben werden mit viel Wasser transparent aufgetragen. Dadurch bleibt die Schale der Eier sichtbar, was ich besonders schön finde. 

Ostereier mit Aquarellfarben bemalen. Osterstrauß dekorieren.

  • Ostereier mit Kreidefarbe bemalen 
Sobald die Eier trocken sind, könnt ihr mit weißer Kreidefarbe verschiedenste Motive aufmalen. Ich bin nicht so ein begnadeter Zeichner und habe mich für sehr einfache Motive entschieden. Entstanden sind die floralen Muster lediglich durch Aufdrücken unterschiedlich starker Pinsel. Diese einfache Technik macht richtig Spaß und das Ergebnis wurde mit jedem weiteren Versuch immer besser. Auf diese Weise sind ohne zeichnerisches Können zauberhafte filigrane Blumenmuster entstanden.

Osterstrauß schmücken


Ostereier mit Aquarellfarben bemalen. Osterstrauß dekorieren.

Ostereier mit Aquarellfarben bemalen. Osterstrauß dekorieren.

Traditionell besteht ein Osterstrauß eigentlich aus Zweigen verschiedenster Sträucher und Bäume, die dann bis zum Osterfest austreiben. Meinen Osterstrauß habe ich kombiniert mit ein paar rosa blühenden Blumen. Somit wirkt der Strauß gleich schon ein wenig bunter. Ein paar Blüten der Kirschzweige haben sich bereits geöffnet. Es ist wunderschön anzusehen, wie sich der Osterstrauß von Tag zu Tag verändert. Herrlich duftende Blüten sowie grüne Blätter verwandeln die kahlen Zweige in einen zauberhaften Frühlingsstrauß.

Ostereier mit Aquarellfarben bemalen. Osterstrauß dekorieren.

Hühner und Hasen dürfen bei einer Osterdeko natürlich auf keinen Fall fehlen. Diese zwei Hühner haben es mir aufgrund von Farbe und Muster besonders angetan. Rosa Hühner mit Pünktchenmuster sieht man nicht alle Tage, aber passen perfekt zu meinem Osterstrauß ;)!

Ostereier mit Aquarellfarben bemalen. Osterstrauß dekorieren.

Aus gewöhnlichen Eisstäbchen sind diese hübschen Körbchen, in denen meine weißen Glockenblumen ihren Platz gefunden haben, entstanden. Ihr braucht für dieses DIY lediglich ein paar Holzstäbchen, eine Käseschachtel, Farbe sowie ein Stück Garn. Auch als Osternestchen, gefüllt mit bunten Eiern und leckeren Süßigkeiten, schauen diese Körbchen bestimmt reizend aus.

Ostereier mit Aquarellfarben bemalen. Osterstrauß dekorieren.

Wusstet ihr eigentlich, dass bereits vor mehreren hundert Jahren Eier zu Ostern bunt gefärbt wurden? Damals durften während der Fastenzeit keine Eier gegessen werden. Die Eier wurden also gekocht und für das Osterfest aufbewahrt. Damit man nun wusste, welche Eier gekocht waren, wurden diese bunt gefärbt. Daraus entstand dann die wunderschöne Tradition Ostereier bunt zu färben.  Ich hoffe, ich konnte euch mit meinen bemalten Ostereiern ein wenig inspirieren und wünsche euch viel Spaß beim Malen, Verzieren und Dekorieren :)!


Alles Liebe und bis bald,



Kommentare

  1. Hallo Christine,
    dein Osterstrauss sieht mit den Eiern in zarten Farben
    zauberhaft aus.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. So cute! Great idea :)
    xo

    https://simply-neca.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christine,
    vielen Dank für die schöne Inspiration mit den Ostereiern und die wunderschönen Bilder mit den zarten Farben und dem Erwachen des Frühlings.

    Alles Liebe, Lill

    AntwortenLöschen
  4. Frühlingsfrisch und wunderbar. Sieht klasse aus!
    Heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  5. Servus Christine, dein Osterstrauß ist edel und wunderschön.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  6. Ein super schöner Osterstrauß liebe Christine! Ich finde Deine Frühlingsfarben super gelungen!
    Schönen Abend und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christine,
    alles sieht wunderbar harmonisch und freundlich aus.
    Besonders die Idee mit den Eisstielen finde ich toll.
    Ich glaube, ich habe auch noch welche...
    Dir einen schönen Abend und eine wunderbare Vor-Osterzeit,
    lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christine,
    was für ein wundervoller Osterstrauch.
    Ostern ist ja leider so gar nicht meine Zeit, darum hab ich auch noch keinen Osterstrauch, wobei ich schon sagen muss, wenn ich deinen sehe, kribbelt es mir schon in den Fingern auch ein paar Eier zu bemalen.
    Ein bisschen Zeit habe ich ja noch ;)
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  9. Mal wieder eine richtig tolle Deko! Die Eier sehen ja super toll aus :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
  10. Great Job!!

    Thanks for visit muy blog and follow me.

    I follow you :) I´m your follower 694 :)

    Kisses

    https://laestanteriadecho.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Osterdeko zeigst Du. Bin ganz begeistert. Gefällt mir wirklich gut.
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  12. Ja, so langsam möchte man wieder schöne frische Frühlingsfarben sehen. Was bietet sich da besser an als ein hübscher Osterstrauß. Deine selbst gestalteten Ostereier sehen toll aus und bringen Farbe ins Haus. Vielen Dank für das DIY dazu.
    Viele liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christine,
    ganz zauberhaft sieht dein Osterstrauß aus. Durch die Perlmuttfarbe glänzen die Eier sehr schön. Das gefällt mir sehr gut. Die kleinen Glockenblumen passen perfekt dazu und du kannst sie später in den Garten pflanzen. So erfreuen sie dich jedes Jahr wieder.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christine,
    die bemalten Eier, aber auch Deine andere Osterdeko sieht wunderhübsch aus! Mit den Kreidefarben, das gefällt mir wirklich sehr gut!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Deine Osterdeko sieht wunderschön aus!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön geworden liebe Christina, sehr schöne Ostereier, da kann ja Ostern kommen, alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christine,
    tja, du bist mir offensichtlich ein Jahr voraus, denn bei mir werden die Ostereier heuer in aschigem Pastell bemalt ;-)
    Aber deine heurige Variante mit dem Perlmuttschimmer gefällt mir auch sehr. Na das merk ich mir dann mal gelich für's nächste Jahr, haha!

    Wunderschön ist dein Osterstrauch mit den blühenden Zweigen .... wann hast du die denn schon geschnitten, dass die schon so schön blühen?

    Ganz liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christine,
    Deine Osterdekoration sieht wieder traumhaft schön aus♥♥♥
    alles ist so Frühlingsfrisch und herrlich, bin ganz begeistert
    gefällt mir ganz gut.
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschön deine bezahlten Eier. Mir gefällt deine Farbauswahl sehr gut..., ist der Inbegriff von Frühling und Ostern. Aber auch deine Körbchen sehen sehr stylisch aus.
    Ehrlich ich habe es auch so langsam satt... will jetzt ein bisschen Sonne.
    Wünsche dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen
  20. Ich finde es so schön, dass du für deinen Osterstrauss so zarte Blumen gewählt hast und die Eier dazu sind wirklich toll. Sehen echt edel aus. Meine bemalten Eier sahen nie so gut aus.
    Danke für die tolle Deko-Idee.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschön deine bemalten Ostereier. Du hast wieder traumhaft mit so viel Liebe dekoriert!
    LG
    Marina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christine,
    dein Osterstrauß mit den selbst kolorierten Eiern sieht zauberhaft aus! Dein großes Verlangen nach frischen, freundlichen Farben nach den vergangenen Wintertagen kann ich gut verstehen, und die von dir gewählten Töne tun den wintermüden Augen gut!
    Danke für deine lieben Zeilen zu meinem Spanien-Reisebericht. Inzwischen liegt ja schon eine weitere Reise hinter mir. Wenn du wissen willst, wo ich mich während der letzten Wochen herumgetrieben habe bzw. an welchem ungewöhnlichen Ort ich mich mit einer Blogfreundin getroffen habe, kannst du das in meinem aktuellen Post nachlesen :-)
    Herzliche Rostrosengrüße,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2018/03/blaugrunes-wunder-oder-asiatisches.html

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Christine

    Du bist wirklich eine ganz besonders kreatives Mädchen :-)). Echt toll sehen Deine selbstgemalten Ostereier aus, zusammen mit den rosa Hühnchen perfekt würd ich sagen♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Christine,

    dein DIY kommt genau passend! Noch ist etwas Zeit bis Ostern und mit der tollen Anleitung kann man sein Heim toll österlich verschönern. Vielen lieben Dank dafür!
    Bei dir sieht es schon so wunderbar frühlingshaft aus *schwärm*.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. SEHR scheeeeen hast des gmacht
    i hab leider no nit mal ein OSTERHASI stehn

    entweder i war krank oder koa ZEIT,,,,
    mei is egal... dann mach ma halt nur einen auf FRÜHLING:::GRINS

    wünsch da no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  26. Great content and love your thoughts on this post

    💗💗Love your post and thank you so much💗💗

    Hope you had an amazing week!!

    I am glad you enjoyed reading my recent posts and thank you!!

    Harija Ravi

    AntwortenLöschen
  27. Deine Dekoeier sind so schön und filigran.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  28. Sehr schöne Dekoideeen!
    Alles Liebe, Marie💗
    http://mariedyness.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Christine,
    diesmal muss ich einfach einen Kommentar da lassen! Lese ich doch immer mit, aber schreibe dir nicht immer :-))) Du kennst das ja....die liebe, gute Zeit!!!!
    Deine Ostereier sind so ganz meins! Zart, lieblich....und einfach zu machen! Ganz wundervoll! Absolut begeistert bin ich jedoch von deinen Körbchen aus den Eisstäbchen! Einfach zauberhaft, die Idee, die Umsetzung und natürlich das in Szene setzten und fotografieren!
    Hab es schon mal geschrieben, aber lass es nochmals da! Es ist einfach schön bei dir!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  30. Was für eine schöne Osterdeko, so zart
    und so pastell.Das mit den Eishölzern
    probiere ich vielleicht auch mal aus.
    Die sammel ich immer aus welchem Grund
    auch immer, lach!

    Bis bald und lG
    Rosine

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Christine, das ist eine ausnehmend schöne Dekoration zu Ostern. Die Farbe kommt ja auf den Eiern so toll raus, sieht richtig zauberhaft aus.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  32. Die Ostereier sehen wirklich super aus und ist mal etwas anderes. Vor allem die leichte Holz-Optik gefällt mir sehr! :)

    Liebe Grüße
    Kim :)
    https://softandlovelyx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  33. Sooooooooooo schön gemacht, gefällt mir wieder sehr gut!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  34. Hoi Christina
    welch wunderbarer Osterstrauss du hast. Die Eier passen einfach perfekt dazu und das ganze bringt etwas Frühlingsgefühle in den Raum. Einfach super auch der Rest deine Dekoration.
    Schönes Wochenende und herzliche Grüsse
    Heidi

    AntwortenLöschen
  35. Du stimmst einen ja schon richtig für Ostern ein - finde ich fantastisch. Wenn du jetzt noch für besseres Wetter sorgen könntest...bei uns hat es über Nacht geschneit und jetzt sind gerade -5 Grad...;-(

    Wieder einmal sind das sehr schöne Arbeiten von dir!!!

    LG
    Jennifer
    http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2018/03/unterwegs-mode-mieten-statt-kaufen.html

    AntwortenLöschen
  36. Great post, dear! I love your blog! I follow you, please follow me back! <3

    anastasjastyles.blogspot.ba <--------- new post

    AntwortenLöschen
  37. Mais um post verdadeiramente encantador, por aqui...
    Adorei esta sugestão dos ovos pintados... o efeito ficou lindíssimo! E realmente, não é algo complicado, de se fazer...
    Beijinhos! Bom fim de semana!
    Ana

    AntwortenLöschen
  38. Wow! I'm impressed. You have lovely blog and I like it. <3
    I'm your new follower. :)
    Kisses from Poland! :*

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Christine,
    wundervoll - die zarten Eier sind so richtige Hingucker - durch das Mischen sind so schöne Farbtöne entstanden - süße Idee -
    ich "verfolge" dich ja auch immer auf Facebook - hier bin ich meist nur zum Gucken -

    ich wünsche dir eine schöne Zeit - herzliche Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  40. Die sehen toll aus! Und haben sehr, sehr wenig mit den bemalten Ostereiern zu tun, die wir früher so gemacht haben... ;) Vielleicht ist Ostereier färben/malen doch was, was man auch noch mal als Erwachsene versuchen sollte. ;)

    AntwortenLöschen
  41. aww so sweet! I love this idea! thank you

    kisses dear
    www.aprendiendoaquererme.com

    AntwortenLöschen
  42. Lovely decoration post <3
    Thanks for sharing!

    Lot's of love!
    www.luciagallegoblog.com

    AntwortenLöschen
  43. Hallo meine Liebe,

    die Osterdeko ist ein Traum, was für eine schöne Idee die Eier mit Aquarellfarbe künstlerisch zu bemalen :-*

    Ganz liebe Grüße
    Isa
    www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
  44. They look so cute! I love how they turned out! :) xx

    AntwortenLöschen
  45. love the decoration everything looks so cute! I love it!
    Please visit my Blog!

    http://www.alessabernal.com/
    Alessa Bernal

    AntwortenLöschen
  46. Die Eier sind ganz zauberhaft. Ein wunderschöner Osterstrauß.
    Danke für die Anleitung.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  47. Lovely decorations, Christine. I'm enjoying this pastel prettiness after the richer colors of winter.
    Amalia
    xo

    AntwortenLöschen
  48. Great mood on these photos! :-)

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Christine,
    ich habe mir hier bei Dir gerade ein wenig Osterfeeling geholt. Diese Permuttfarbenen Eier sind durch den changierenden Farbverlauf ganz besonders schön anzusehen. Es passt alles ganz wunderbar zusammen.
    Dir alles Liebe und einen schönen Palmsonntag
    Heidi

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Christine, das ist ein super Beitrag! Für uns wird es in dieser Woche auch heißen: Osterbaum schmücken. Leider haben wir nicht so schöne Eier, wie du sie hast, aber vielleicht wird nächstes Jahr dieses DIY umgesetzt, denn für jetzt ist es ein wenig zu spät. Hätte ich früher auf deinen Blog gefunden, so hätten wir bestimmt alle Spaß am bemalen :)
    Vielen Dank dir!
    Ich wünsche dir ruhige und schöne Ostertag :)
    Viele Grüße, magdaeva von https://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

    AntwortenLöschen