Cupcakes verziert mit Hornveilchen




Zwischen all den Arbeiten im und um unser neues Gartenhäuschen hab ich mir die Zeit genommen, um wieder einmal meine geliebten Cupcakes zu backen. Das Rezept - einfach und schnell gemacht -   ist nichts Besonderes, doch das Topping, verziert mit Hornveilchen, macht aus diesen einfachen Cupcakes kleine Blüten-Kunstwerke. Hornveilchen sind genießbar und eignen sich dadurch hervorragend als Dekoration für Cupcakes, Torten oder Pralinen. Sie duften herrlich und schmecken süßlich. Weder Marzipan, Fondant noch sonstige Zuckerdekore zieren Backwaren so zauberhaft wie echte Blüten von essbaren Blumen. 


Sind sie nicht zauberhaft schön, diese weiß- und rosafarbenen Hornveilchen? Diese Farbkombination hat mir besonders gut gefallen, sodass ich gleich mehrere dieser Pflänzchen entlang des Teiches gesetzt habe.



Immer wieder pflücke ich ein paar der Blümchen für Dekorationen und Blumen-DIYs oder wie hier zum Verzieren von Cupcakes.


Auch die Blüten des Vergissmeinnicht sind genießbar und sehr gut geeignet, um Cupcakes und andere süße Kreationen zu dekorieren. Aber auch als Tischdeko in diesem filigranen Milchkännchen verbreiten die leuchtend blauen Blüten ihren zauberhaften Charme.


Passend zu den leuchtend blauen Vergissmeinnicht habe ich mein pastellblaues Lieblingsgeschirr aus der Serie Alice Pale Blue von Greengate gewählt. Ich liebe dieses Geschirr. Die Kombination aus schlichter Verarbeitung und dezenter Pastellfarbe macht dieses Geschirr zu einem fröhlichen Blickfang auf dem Tisch sowohl für feierliche Anlässe, als auch für den alltäglichen Gebrauch.


Da sich das Wetter zwischendurch mal wieder von seiner schönen Seite gezeigt hat, habe ich diese Gelegenheit gleich genutzt, um den Kaffeetisch im Garten zu decken. Umringt von üppigem Grün, duftenden Blumen und Vogelgesang schmeckt so ein Cupcake natürlich gleich doppelt so lecker. Falls ihr nun auch Appetit auf solch eine kleine, süße Versuchung haben solltet - hier habe ich für euch das Rezept für diese Cupcakes im Flower-Power-Look:

Cupcakes mit Blumendekor - Backanleitung



Zutaten:

  • 120g weiche Butter oder Margerine
  • 2 große Eier
  • 125g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 2TL Amaretto

Für das Topping:

  • 250ml Rama Cremefine zum Schlagen
  • 5 EL Mascarpone
  • Puderzucker (je nach Geschmack)
  • 1Pkg Vanillezucker


Und so wird's gemacht:

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Muffinform mit 12 Papierförmchen auslegen. Falls ihr keine Muffinform zur Hand habt, könnt ihr auch Papierförmchen in doppelter Lage einfach auf ein gewöhnliches Backblech stellen.
  2. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.
  3. Die weiche Butter oder Margerine mit Zucker und Amaretto in einer Schüssel schaumig schlagen.
  4. Nun die verquirrlten Dotter dieser Masse hinzufügen und einarbeiten.
  5. Vorsichtig das Eiweiß unterheben.
  6. Mehl und Backpulver darübersieben und mit einem Löffel unterheben.
  7. Den Teig auf die Cupcakeförmchen verteilen . Im vorgeheizten Backrohr 15 bis 20 Minuten goldbraun backen. Die Cupcakes auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Topping:

  1. Für das Topping das Creme-Fine in eine Schüssel geben und steif schlagen. Anstelle von Creme-Fine könnt ihr auch gewöhnliche Sahne verwenden. Allerdings sollte dann Sahnesteif oder etwas Gelantine hinzugefügt werden, damit die Sahne steif bleibt.
  2.  Nach und nach je nach Belieben Puderzucker hinzufügen.
  3. Mascarpone glatt rühren und unter die Sahne heben.
  4. Die fertige Masse mit einer Folie abdecken und ca. 1 Stunde lang im Kühlschrank kaltstellen.
  5. Die Creme für das Topping in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben und die Cupcakes verzieren.
  6. Mit essbaren Blüten wie Hornveilchen oder Vergissmeinnicht das Topping dekorieren.
Kleiner Tipp: Ich habe immer ein paar Cupcakes in meinem Tiefkühlschrank vorrätig. Ihr könnt die Cupkaces samt Sahne-Topping einfrieren. Dazu lässt ihr sie 2 bis 3 Stunden vorgefrieren und gebt sie anschließend in einen verschließbaren Behälter. Die Cupcakes sind rasch aufgetaut und können dann mit Blüten oder anderem Decor verziert werden.

Ich wünsche euch gutes Gelingen! Das nächste Mal gibt es dann wieder Bilder vom Gartenhäuschen.

Bis dahin alles Liebe,

Kommentare

  1. Ohhhh...was für ein Traum!
    Farben, Bilder, Deko......PERFEKT!
    GlG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Was wäre ich heute gerne bei dir zum Kaffee auf der Terrasse. Wunderschön.
    Liebe Grüße ... Dorothea :-)

    AntwortenLöschen
  3. Cute pictures, have a good day

    http://elegant-e.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Du bist eine echte Meisterin im Verzieren von süßen Köstlichkeiten und im Gestalten schöner Tische, liebe Christine!
    Herzliche Rostrosengrüße,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/05/retour-von-der-kur-2017-teil-2.html
    PS: Ja, die Kur hat uns wirklich gut getan ... ich finde, so etwas sollte man viel häufiger verschrieben bekommen, der Alltag fällt dann für eine Weile leichter...

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine,
    Ich wusste gar nicht,daß Vergissmeinnicht und Hornveilchen essbar sind.Umso besser😊
    Deine Cupcakes sehen unwiderstehlich lecker aus!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Sind das wunderbare Bilder liebe Christine,
    ich weiß zwar,dass Hornveilchen essbar sind, aber irgendwie traue ich mich das gar nicht...Das darf man wirklich???
    Die Blumen machen aus den Cupcakes richtig kleine Kunstwerke.
    Und haben bestimmt super geschmeckt.
    Dir nun einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Wie fein Deine Cupcakes aussehen. Richtig kleine Kunstwerke sind das!
    Ich habe noch nie Hornveilchen probiert, ich hab sie zwar in meinen Balkonkästen, aber gekostet habe ich noch nicht.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Wundervolle Bilder , Große Klasse :)) Bin ganz hingerissen :)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christine,
    reizend sind sie, die Hornveilchen, die Cupcakes und das Service mit den Vergissmeinnicht. Du hast einen ganz typischen Stil in der Farbauswahl und alles zu dekorieren, der nicht mit "alles weiß" nachzuahmen ist. Zauberhaft!
    Die Hornveilchen nähme ich sofort - das Backen lasse ich lieber sein. Ist nicht meine Stärke, schon gar nicht, wenn es optisch nach was aus sehen soll...
    Danke für wunderschönen Beitrag, herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
  10. Excellent post (as always)!Thank you very much :)

    AntwortenLöschen
  11. They are so beautiful! And delicious for sure!
    I didn'know those were eatble flowers. Living and always learning.
    Thank you for sharing.
    xoxo
    Nina

    AntwortenLöschen
  12. Very interesting post Have a lovely Day! 😘😘😘

    AntwortenLöschen
  13. Looks really interesting! Thanks for sharing)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christine,
    deine Cupcakes mit den Hornveilchen sehen wunderschön aus. Fast zu schade um sie zu essen. Dabei bin ich mir sicher das sie traumhaft schmecken. Vielen Dank für das Rezept. Das man auch Vergissmeinnicht essen kann, wusste ich bis jetzt nicht. Schade das sie bei uns schon fast verblüht sind. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christine, deine wunderschönen Blüten Cupcakes sind viel zu schade zum Aufessen. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  16. Wow!!! so beautiful n lovely.. the pictures are so , so beautiful..

    AntwortenLöschen
  17. ...traumhaft diese Deko!! Viel zu schade zum Aufessen ;)
    LG Chrisiane

    AntwortenLöschen
  18. die sehen ja sowas von lecker aus!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christine,
    das sieht sehr lecker und ganz zauberhaft aus, sehr schöne Fotos.
    Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Christine,
    traumhaft schöne Fotos zeigst du uns wieder. Die Cupcakes sehen so verführerisch aus, ich bin begeistert.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christine,
    wahnsinn....tolle Bilder! Das man die Blümchen dann auch noch essen kann. Das würde ich zwar jetzt nicht umdedingt aber es sieht auf jeden Fall traumhaft schön aus.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christine,
    Mensch sind das wieder super schönes Fotos, die Hornveilchen sind einfach der perfekte Farbtupfer auf deinem Gebäck. Zuerst dachte ich echt ohje nun hast du sicherlich kaum mehr Blüten an deine Pflanzen, doch wenn man sie eh essen kann, ist es ja gar nicht so schlimm ;)
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht dir Heidi

    AntwortenLöschen
  23. Ein süßer Traum, liebe Christine - in jeder Hinsicht wunderbar!

    Liebe Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  24. Sieht klasse aus, ganz toll gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Christine,
    deine Cupcakes mit den Hornveilchen sehen so süß aus, fast zu schade zum essen... ein richtig kleines Kunstwerk.
    Sie schmecken bestimmt richtig lecker. Das man Vergissmeinnicht essen kann, wusste ich ja, aber probiert habe ich es noch nie.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  26. Guten Morgen, wieder so ein tolles Rezept das zum nachmachen einlädt. Vielen Dank. Heute möchte ich die Schneebälle für eine liebe Arbeitskollegin zum Geburtstag machen. Ob da wohl die Veilchen auch dazu passen. Sie sehen so toll an deinen Cupcakes aus.
    Wünsche ein sonniges Wochenende
    Liebe Grüße
    PeTra

    AntwortenLöschen
  27. Danke fürs Rezept. Probiere ich bestimmt mal aus !
    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Christine,
    das sind ja soo so so schöne Bilder.
    Blumen sind einfach zauberhaft und gehören zu jedem Frühlingstag dazu.
    Und Cupcakes gehen natürlich immer, danke für das Rezept :)
    Viele Grüße
    Juli von Lebenlautundleise

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Christine,
    Deine Cupcakes sind wunderschön, mit den Hornveilchen als Deko ein Traum.
    Die werde ich morgen doch gleich mal testen, solange ich noch Hornveilchen im Garten habe.
    Für Dein blaues Geschirr könnte ich mich auch erwärmen, sehr hübsch.
    Herzliche Grüße an Dich,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  30. Ich mag Hornveilchen so gerne, liebe Christine!
    Diese kleinen Gesichtchen, einfach zu herzig. Ich wäre gar nicht auf die Idee gekommen, sie zu essen. Und auch Vergissmeinnicht stehen nicht auf meinem Speiseplan ;-)
    Tolle Bilder und ein feines Rezept!

    Der Pavillonboden wird auf jeden Fall so umgesetzt, wie du es vorgemacht hast, ich bin noch immer schwer begeistert!


    Hab ein herrliches Wochenende ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  31. Sie sehen zum Anbeißen aus - allerdings gebe ich zu, dass ich mich mit essbaren Blüten etwas schwer tue. --- Sonnige Grüße! Martina

    AntwortenLöschen
  32. Oh, wie zauberhaft sind denn deine Cupcakes geworden? Ich liebe essbare Blüten!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  33. zauberhaft sieht das aus
    fast zu schade zum essen ;)

    wunderschön dekoriert

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  34. Oh those cupcakes looks so delicious. Your pictures are always so lovely
    I wish You a very nice weekend

    Lone

    AntwortenLöschen
  35. These violets are so pretty. Love this idea.

    www.fashionradi.com

    AntwortenLöschen
  36. Hallo liebe Christine, ich kann mich nur wiederholen,
    ich liebe deine Produktpräsentationen vorallem deine Bilder sind immer so bezaubernd. Es sieht teilweise so aus, ob deine Bilder aus einem Märchen stammen! Eine sehr schöne Idee,
    die Cupcakes mit Essbaren Blumen zu dekorieren.
    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Samstag,
    Alina ♥

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Christine - da möchte man am Liebsten gleich reinbeissen! Das sieht ja sowas von lecker aus! Ein Augenschmaus!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  38. liebe Christine,
    die sind ja viel zu schade zum Essen.
    Allein die Blumen würde ich mir gar nicht trauen mit zu essen ;)
    Wirklich zauberhaft - und das Rezept hört sich echt ganz einfach an. muss ich mir merken. :) vielen Dank dafür. :)
    Hab ein tolles Restwochenende. <3 Martina

    AntwortenLöschen
  39. Olá Christine,
    como está lindo, amei
    a decoração está perfeita chega dá pena de comer rs
    esses cupcakes são uma fofura
    Beijos *_*
    Desvendando Segredos | Facebook

    AntwortenLöschen
  40. Ohhhh so stunning and beautiful.
    Lovely photos Christina.
    I just love it.

    Nice day
    Hugs

    Charlotte

    AntwortenLöschen
  41. awww its too sweet! someone for f4f let me know :)
    http://highheelpoodl.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen
  42. Deine Cupcakes mir Hornveilchen sehen zum Anbeißen aus, liebe Christine. Die Farbkombination ist wirklich eine ganz besonders schöne, wie sie nur die Natur erschaffen kann.
    Vielen Dank für die Backanleitung.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Christine wow wieder so ein zarter Traum.Bin immer ganz verliebt in deine Tischdeko.Und nun die Cupcakes mit der Blütendeko.Das ist Wellness für die Augen.Dir noch einen schönen Sonntag,Lg Elke und Minzi

    AntwortenLöschen
  44. Nice tips! Love cook, great ideas!

    http://stylettosbyana.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Christine,
    oh Mann, die sehen richtig toll aus. Mit echten Blüten verziert ist
    es einfach immer was ganz besonderes.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  46. These cupcakes are almost too pretty to eat.
    Amalia
    xo

    AntwortenLöschen
  47. So zauberhafte Cupcakes habe ich noch nie gesehen!
    Herzlichen Dank für das Rezept :x
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  48. Fantastic post! Very inspiring!
    www.recklessdiary.ru

    AntwortenLöschen
  49. Hallo meine Hübsche,

    das sind traumhaft schöne Fotos von deinen frisch gebackenen und duftenden Cupcakes- so schöne Cupcakes habe ich noch nie gesehen, du bist eine wahre Künstlerin auch beim Backen- fast zu schade um sie zu essen, da sie soooo süß aussehen;)

    Ganz liebe Grüße
    Isa
    www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
  50. Nice photos!
    xx
    http://losaway.blogspot.com.es

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Christine,

    so liebevoll dekoriert, wie kann man da widerstehen ? Das sieht herrlich aus. Vielen lieben Dank für das Rezept, vielleicht traue ich mich auch mal ran.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  52. Wunderwunderschöne Bilder, liebe Christine!!
    Ich habe sie ja heute schon auf Insta bewundert. :-)
    Vielen Dank für Dein Rezept - mag ich jetzt auch machen! :-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  53. Das sieht wie immer klasse aus :) Ich liebe deine Dekoration :)

    ShellyAbdallahs.Blogspot

    AntwortenLöschen
  54. OHHHHH san de zuckaaaaasüüüüß
    mei sigsch wenn i jetzt im FRÜHJAHR heiraten dat
    würd i des für mei CANDYBAR hernehma...grins

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  55. Yummy, yummy :3
    Amazing photos! So lovely and cute! *-*
    Have a nice day :)

    Kisses :*

    AntwortenLöschen
  56. Wow ich habe noch nie so schöne Bilder auf einem Blog gesehen. Bin dir sofort gefolgt. <3

    AntwortenLöschen
  57. Que delicia amiga , linda fotografia ,espero que tengas un bendecido comienzo de semana

    AntwortenLöschen