White Christmas - märchenhafte Weihnachtsdekoration


Inspiriert durch die schönsten Märchen der Brüder Grimm und des Hans Christian Andersen, möchte ich euch mit meiner diesjährigen Weihnachtsdekoration in ein weihnachtliches Märchenland führen und hoffe, euch ein wenig verzaubern zu können. Ich heiße euch alle herzlich willkommen zur zweiten Österreichischen Blogger Christmas - Hometour!

Die Tour dauert vier Tage lang. Achtzehn österreichische Blogger laden euch in ihre weihnachtlich geschmückten Häuser ein. Dabei werdet ihr von Blog zu Blog weitergeführt. Nachdem ihr bereits bei der lieben Martina von "Let und Lini" zu Besuch wart, hoffe ich, ihr habt noch ein wenig Zeit, um mit mir durch mein weihnachtliches Märchenland zu spazieren.

Mein Gartenhaus im Dornröschenschlaf


Was wäre die Weihnachtszeit ohne Märchen? Genauso wie Kekse, Kerzen, Christbaumkugeln und Tannenbaum gehören für mich Märchen zu Weihnachten dazu. Sie verleihen dieser stillen, besinnlichen Zeit mit ihrem nostalgischen Charme einen ganz besonderen Zauber. Diesen Zauber habe ich versucht, in meine diesjährige Weihnachtsdekoration einfließen zu lassen.


Der Prinz durchbrach die Dornenhecke und fand die wunderschöne Prinzessin schlafend in einem Himmelbett. Ein Himmelbett wie aus dem Märchen Dornröschen verwandelt mein Gartenhaus in einen märchenhaften, verzauberten Ort. Ein weißer Spitzenvorhang umrahmt das alte Eisensofa. Wie ein Sternenhimmel legt sich der Lichtervorhang mit seinen unzähligen funkelnden Lichtern über den Baldachin und bringt ihn zum Strahlen. 



Nachdem Dornröschen sich an einer Spindel stach, fiel sie in einen hundertjährigen Schlaf. Mit ihr der gesamte Hofstaat. An den Holzspindeln, die ich für dieses Weihnachtsgesteck verwendet habe, kann man sich zum Glück nicht stechen. Mehr als hundert Jahre alt sind sie allerdings auch. Neben Holzspulen als Kerzenständer schmücken getrocknete Rosen mein weihnachtliches Gesteck aus Thujenzweigen. Wie im Märchen von Dornröschen kommen auch bei meiner diesjährigen Weihnachtsdekoration immer wieder Rosen vor. Zum Teil habe ich dazu getrocknete Rosen, aber auch frische Rosen, die an geschützten Stellen in meinem Garten immer noch blühen, verwendet.





"Ihr lieben Täubchen, all ihr Vöglein, kommt und helft mir lesen. Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen!" So rief Aschenputtel ihre Freunde, die Tauben, um all die Linsen, die ihre böse Stiefmutter ausgeleert hatte, wieder einzusammeln. 



Meine Linsen landen nicht im Kröpfchen der Tauben, sondern befinden sich in meiner Lieblingsvase, die ich hier als Windlicht verwendet habe. Ein frischer Thujenzweig sowie ein romantisches Spitzenband verzaubern die Glasvase in ein weihnachtliches Windlicht. 


Aschenputtel liebte die Tiere. Es waren ihre einzigen Freunde. Das Bild von Aschenputtel, es war eine alte Postkarte, habe ich vergrößern lassen und auf Glas, das ich noch von einem alten Bild übrig hatte, geklebt. Durch den Lichteinfall wirkt das Bild sehr lebendig und scheint förmlich zu leuchten. Aus ein paar alten Holzresten ist der Bilderrahmen entstanden.  



Nachdem der Prinz das schöne Mädchen, das mit ihm getanzt hatte, erkannte, heiratete er es. Aus dem schmutzigen Aschenputtel wurde eine hübsche Prinzessin. Vielleicht hat Aschenputtel genau so eine Krone zu ihrer Hochzeit getragen. In meiner weihnachtlichen Dekoration soll die Krone das glückliche Ende dieses Märchens symbolisieren.




Neben all den märchenhaften Symbolen sowie unzähligen Kerzen und Lichterketten, lassen alte Gegenstände, wie diese über hundert Jahre alte Taufschachtel, die alten Zeiten wieder wach werden. Sie lassen uns schwelgen und träumen von einer Zeit, in der die Weihnachtszeit weniger hektisch und viel besinnlicher war.


Heller Lichterglanz erstrahlt den Flur




Wie jedes Jahr habe ich auch unseren Eingangsbereich, den Flur, mit in meine weihnachtliche Dekoration einbezogen. Ich finde es sehr einladend und stimmungsvoll, wenn beim Betreten des Hauses der Zauber der weihnachtlichen Atmosphäre gleich zu spüren ist.



Mein kleiner Adventskranz hier im Flur wirkt luftig leicht und ein wenig verspielt. Ein paar Zweige meines Eukalyptusstrauches, Rosenblüten von meiner Topfrose, die im Keller überwintert, eine Glasperlengirlande sowie ein weißes Vögelchen schmücken diesen Kranz. Anstelle von weißen Kerzen habe ich dieses Jahr zart rosafarbene Spitzenkerzen verwendet.  



"Oh, liebe Großmutter, bitte nimm mich mit. Wenn das Schwefelholz erlischt, dann bist du fort. Genauso, wie der herrlich gedeckte Tisch und der Weihnachtsbaum!" Die Großmutter nahm das kleine Mädchen auf den Arm und trug es mit sich fort. An einen Ort, an dem es keine Kälte und keinen Hunger gab. Sie waren bei Gott. Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern - ein sehr trauriges Märchen, doch lässt es in uns die Hoffnung aufkommen, an ein Weiterleben nach dem Tode. In Erinnerung an dieses Märchen habe ich meine Schwefelhölzer mit einem Blatt Papier aus einem alten Buch umwickelt. Ein grüner Zweig, eine silberne Nuss sowie ein weißes Spitzenband verleihen dem Ganzen einen festlichen Glanz.




Windlichter, Kerzen und Lichterketten sorgen auch hier, wie im Gartenhaus, für eine weihnachtliche und besinnliche Stimmung. Diese zwei kleinen Zuckerhüte haben in einer alten Hutschachtel, die ich mit weißem Seidenpapier ausgekleidet habe, Platz gefunden. Ihr sattes Grün setzt frische Akzente in all dem vielen Weiß und harmoniert wunderbar mit den sanften Rosatönen.



Weihnachtlicher Märchenzauber im Wohnzimmer



Um die Königstochter von ihrem Fluch zu befreien, musste der Jüngling in den Besitz der Kristallkugel, die dem bösen Zauberer gehörte, gelangen. Zuvor musste er jedoch sämtliche Prüfungsaufgaben erledigen, die er auch bravourös meisterte und somit die Königstochter befreien konnte. 
Die Kristallkugel - ein weniger bekanntes, doch sehr faszinierendes Märchen von den Brüdern Grimm. Auch meine Kristallkugel wirkt durch das Licht der Lichterkette magisch und zauberhaft. 


Als Bühne für meine Glaskugel dient diese weiße Pokalvase sowie ein grüner Kranz gebunden aus frischen Tannenzweigen. Ein weißes Spitzenband mit filigranem Lochmuster verleiht dieser Dekoration einen nostalgischen Charme.


"Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?" Wer kennt dieses Märchen nicht? Schneewittchen - eines der bekanntesten Märchen der Brüder Grimm. Mein kleiner Spiegel ist zwar nicht verzaubert, dafür ist er mit hübschen Barockschnörkeln verziert. Eine Perlenkette, eine Rose sowie rosafarbene Christbaumkugeln lassen diese Dekoration fast schon poetisch und verwunschen wirken.
 

Bauernsilberne Kerzenständer verwende ich das ganze Jahr über. Zur Weihnachtszeit wirken sie jedoch besonders festlich und elegant.



"Weiß wie Schnee, rot wie Blut, schwarz wie Ebenholz, dieses Mal können dich die Zwerge nicht mehr retten", sprach die böse Stiefmutter, als Schneewittchen von dem giftigen Apfel probierte. Wie wir alle wissen, ist das Märchen glücklicherweise gut ausgegangen und Schneewittchen führte mit ihrem Retter, dem Prinzen, ein fröhliches Leben. Die Äpfel meiner Weihnachtsdekoration sind alles andere als giftig. Sie stammen aus unserem Garten und erstrahlen nun im weihnachtlichen Lichterglanz.


Im hellen Lichterglanz erleuchtet auch meine große Vintage-Laterne, eines meiner liebsten Dekostücke. Vier große weiße Stumpenkerzen haben darin Platz. Ein herrlich duftender Eukalyptuszweig sowie eine bauernsilberne Christbaumkugel verleihen der Laterne Festlichkeit und Glanz.




Traditionell wird der Christbaum bei uns erst immer am Vorabend des Heiligen Abend aufgestellt. Dieses kleine Eukalyptusbäumchen durfte jedoch jetzt schon in unser Wohnzimmer einziehen. Geschmückt mit silbernen Nüssen, weißen Vögeln und einer Lichterkette erstrahlt es nun im weihnachtlichen Glanz. Die weißen Federn der Lichterkette erinnern ein wenig an Schneeflocken und lassen das Bäumchen verträumt und romantisch wirken.

Nun sind wir am Ende meiner Christmas Hometour angelangt. Ich hoffe, es hat euch gefallen mich durch mein weihnachtliches Märchenland zu begleiten. Morgen, am Dienstag geht es weiter mit unsere Österreichischen Blogger Christmas Hometor. Dann öffnet Astrid von "Creativelife" als erste ihre Türen für euch. Falls ihr eines der Häuser verpasst haben solltet, findet ihr am Ende meines Posts alle Links mit den betreffenden Vorschaubildern nochmals aufgelistet.

Vielen Dank für euren Besuch.
Alles Liebe und noch eine schöne Woche,



Österreichische Christmas Blogger-Hometour



Montag

Hilda von "Hildis Good Life"

Lisa von "Wohnprojekt"

Martina von "Let und Lini"

Christine von "White and Vintage

Kommentare

  1. Meine liebe Christine,
    du findest mich sprachlos .... was wirklich ganz ganz selten vorkommt!
    Was für ein zauberhaftes Land du aus deinen Räumlichkeiten gemacht hast. Das weckt sofort die Prinzessin in mir (die in jedem Mädchen schläft) ...
    Danke für diese märchenhafte Hometour ... ich komme bestimmmt noch ein paar Mal wieder um diese Stimmung zu genießen!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christine,
    deine Bilder, die Deko super schön.
    Für mich persönlich wäre das jetzt nicht so das richtige, ich bin aber begeistert wie du jedes Detail in einem wunderschönen Licht erstrahlen lässt und wunderschön herrichtest.
    Ein kleines Märchenland - wie eine Filmkulisse.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine,
    ohhhh, ahhhhh, ein Spaziergang durch ein Märchenland ... noch immer stecke ich irgendwo zwischen Dornröschen und Aschenputtel zwischen deinen zauberhaften Fotos und meiner eigenen Kindheitserinnerung... und danke dir ganz ganz herzlichst dafür. Du hast mir so viel Liebe und Hingabe dekoriert, dass es mir ganz warm ums Herz wird. Schon wenn ich dein erstes Foto sehe, denke ich mir, da würde ich mich doch grad von der Spingel stechen lassen und es gar nicht so gerne mögen, wenn mich der Prinz aus diesem Gartenhäuschen erlöst. Wunderschön.
    Danke und eine traumhaft schöne Weihnachtszeit
    Elisabeth
    P.S. da lese ich deinen Blog seit Jahren und hab jetzt erst gemerkt, dass ich dir gar nicht folge. Asche auf mein Haupt!

    AntwortenLöschen
  4. Absolutely stunning ideas.
    Have a lovely day!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine,
    mit deiner bezaubernden Deko entführst du uns wirklich in ein Märchenland. Alles funkelt und blitzt und erfreut uns in zarten Pastelltönen und zarter Spitze. Ein Traum für die Prinzessin in uns!
    Herzlichen Dank für deine Führung!
    Wünsche dir einen märchenhaften Advent, alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christine!
    Märchenweihnachten - wie wunderschön! Du hast ja einen Traum in rosa geschaffen, was für ein Zauber. Gefällt mir sehr gut, vielen herzlichen Dank für die schöne Hometour. Da werde ich mich heute Abend nochmal ausführlich bei dir umsehen.

    Herzliche Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Wow! This decorations look fantastic! I love the colors and the lights,really amazing.
    Have a great day!
    Greetings,
    Flo

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christine,
    Traumhaftschön!!! bin ganz angetan wie schön Du alles dekoriert hast !!! ein Wahnsinn....
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christine,
    ohne Märchen geht es nicht! Wie recht du hast. Mir ergeht es genauso.
    Du hast sie weihnachtlich auferstehen lassen, auf die wunderbarste bezauberndse Weise, die man sich vorstellen kann.
    Alles Liebe, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Oh,liebe Christine,
    wie traumhaft schön! Ich könnte jetzt endlos weiterlesen und schauen! Du musst dich wahrhaftig als Prinzessin fühlen!
    Deine Ideen und Dekorationen sind einfach fabelhaft!
    Ich wünsche dir noch eine wunderschöne märchenhafte Adventzeit und möchte mich für deine lieben Worte auf meinem Blog bedanken!
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christine - bei dir sieht es immer so stimmungsvoll, stilvoll und gemütlich aus, ich schau immer so gerne hier vorbei!
    Vielen Dank für deine schönen Inspirationen!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  12. Wow, ich bin ganz sprachlos angesichts so einer tollen Deko im gesamten Haus, liebe Christine.
    Da fühlt man sich ja wirlich wie im Märchen, bei all den märchenhaften Requisiten und Dekorationen. Ich glaube für euch wird es ein ganz romantisches Weihnachten.
    Vielen Dank für diesen tollen Einblick in dein weihnachtliches Zuhause.
    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christine, Deine Weihnachtsdeko ist einfach traumhaft! Ich hätte auch gerne so viel Platz für Deko :) Vielleicht hilft ein Zubau? :) Vielen Dank für's Zeigen.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  14. So schön kann doch niemand im echten Leben leben ???

    AntwortenLöschen
  15. Mir fehlen fast die Worte... das ist wirklich einfach nur traumhaft schön!!! Man kann sich gar nicht entscheiden wo man als erstes hinschauen soll. Einfach nur toll.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  16. Wow, das ist einfach wunderschön. Wenn ich nur auch so tolle Dekoration hätte. Aber leider liegt mir das nicht so. Dieses Jahr überlege ich, ob ich meine Krippe aufstellen soll. Mein kleiner Prinz ist so lebendig...er wird die Figuren bestimmt nicht in Ruhe lassen. Aber Weihnachten ohne meine Krippe...das kann ich mir auch nicht vorstellen. So doof...mal gucken.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christine!
    Was für eine zauberhafte Idee mit den Märchen, und so passend zu deiner Deko.
    Ich mag Bauernsilber sehr, hab aber noch keine Idee, wie ich es mit meinem Stil kombinieren kann.
    Eine schöne und ruhige Adventszeit - Margit

    AntwortenLöschen
  18. Absolutely beautiful dear! Such a lovely and romantic space! xoxo
    Vesna - Home Chic Club

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christine,
    wahrlich ein märchenhafter Ausflug in dein weihnachtlich geschmücktes Heim.
    Die Komibination aus weiß und rosa - ein Traum.
    ...und dein Gartenhäuschen! da will man doch sofort wohnen oder zumindest in die kuscheligen Kissen sinken und ein wenig träumen (wer weiß, vielleicht kommt der Prinz auf dem weissen Pferd noch angaloppiert - schmunzel).

    verzauberte Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christine,

    das ist einfach wunderschön, märchenhaft, verzaubert so sieht es aus. Absoult traumhaft hast Du dekoriert.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christine,
    ich bin sprachlos! Dsa ist wirklich ein MÄrchenschloß, Dein gartenhaus, Deine widnerliche Deko überall ... ich glaub, ihc saß gerade hier wie ein Kind, daß zum ersten Mal den geschmückten Weihnachtsbaum sah *lächel* ... So wunderschön und mit soviel Liebe hast Du alles gestaltet! Da geht mir das Herz auf ...
    Ich wünsche Dir eine zauberhafte voradventliche Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥
    P.S. In's Gartenhäuschen würde ich auch sofort einziehen ;O)))

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christine,schön du hast dir ja wirklich eine Märchenwelt geschaffen.
    Ich hoffe dir bleibt auch etwas Zeit um dieses zauberhafte Ambiente zu genießen.
    Ich wünsche dir einen zauberhaften Advent.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  23. Das sieht ja alles traumhaft aus. Ich mag deinen dezenten Stil, besonders gefällt mir die Idee, auch anderes Grün außer Tanne zu verwenden. Ich hoffe, du hast auch Zeit, dieses schöne Ambiente zu genießen.
    Bei mir geht es morgen weiter mit dem Dekorieren.

    Eine schöne Verweihnachtszeit

    Gisela

    AntwortenLöschen
  24. These decorations are so cute, I want to do something like this to my apartment.
    Scarlett

    AntwortenLöschen
  25. WIE lieblich und ZART,,,,,
    ein WEIHNCHTSMÄRCHEN,,,,, zauberhaft,,,,

    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Christine,

    Du verzaubert uns mit diesem wunderschönen Fotos. Deine Liebe zum dekorativen Detail ist so groß!! Du hast alles traumhaft dekoriert.

    Liebe Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Christine,

    welch geniale Idee mit den Märchen (hihiii - es gibt bei mir dann auch eines, aber anders).

    Deine Dekoration ist ein wahr gewordener Traum. So unendlich viele liebevolle Details, perfekt in Szene gesetzt und vor allem auch noch so toll fotografiert.

    Ich liebe das Rosa, das Silber, das Licht - einfach alles.

    Einen märchenhaften Advent für Dich und Deine Lieben.

    Herzliche Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  28. Es ist wie ein Ausflug in eine zauberhafte Märchenwelt. Die Eukalyptuszweige sind bezaubernd als weihnachtliche Dekoration.
    Wunderschön.
    Eine schöne besinnliche Adventszeit wünscht dir
    Marina

    AntwortenLöschen
  29. wunderschön , zauberhaft , himmlisch :))
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  30. Einfach nur himmlisch leicht und märchenhaft schön bei dir liebe Christine - ein rosa Wolkentraum, ich bin begeistert sooooo schön ist alles dekoriert!
    LG Charlotte

    AntwortenLöschen
  31. Wie alles bei Dir strahlt und funkelt liebe Christine.
    Ein rosa Mäd(r)entraum hast Du da erschaffen.
    Du hast Dir so viel Mühe gegeben, das Ergebnis ist umwerfend.
    Hab eine schöne Adventszeit, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  32. Eine wirklich märchenhafte Dekoration! Sie verzaubert mich direkt!
    Du hast da wirklich ein super Händchen für :)
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  33. Christine, ich bin so, so neidisch! Eine wunderschöne, märchenhafte Deko! Verschiedene Räume und doch wie aus einem Guss. Es sieht einfach traumhaft aus!
    Viele Grüße,
    Krümel

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Christine,
    märchenhaft schön hast du dekoriert.
    Man wird sofort verzaubert und entrückt in eine andere Welt.
    Danke!♥
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  35. So interesting post daring,love it!
    Wish you nice day!

    New post is on my blog.
    Visit me, Maleficent

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Christine, was für ein zauberhafter Weihnachtstraum! Alles wirkt so leicht und zart. Beim Betrachten deiner Bilder habe ich beinahe damit gerechnet irgendwo in dem rosa Traum eine Eisprinzessin zu entdecken. Liebe Grüße Conny

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Christine, vielen lieben Dank für dieses einzigartige, zauberhafte Märchenschloss in das du mich gerade entführt hast.
    Du hast mich damit verzaubert und ich nehme diese Bilder jetzt mit in meine Träume. es ist wunder-wunder schön bei dir.
    ich wünsche dir und deinen Lieben eine zauberhafte Adventzeit
    Barbara

    AntwortenLöschen
  38. Eine ganz zauberhafte Weihnachtsdeko!

    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  39. Wunderwunderschön liebe Christine und ich liebe Aschenputtel, deine Deko ist ein Traum ich bin gespannt was die anderen die ich kenne, alles so auf ihrer Tour zeigen. Also deine Deko ist schon mal der Hammer
    alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  40. Thank you so much, for your kind words and visit to our blog artandkits.blogspot.com
    And we are following you, too!
    I love this post... and I love your beautiful blog!
    All the best! It will be a pleasure to visit you more often very soon!
    Ana

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Christine,
    deine Dekoration ist wirklich märchenhaft schön, mir gefällt einfach alles, was du da so liebevoll und bis ins kleinste Detail gestaltet hast! So originell die Linsen, das habe ich bei Weihnachtsdeko noch nie gesehen, aber es harmoniert toll! Am meisten verzaubert hat mich allerdings das Eisen-Bankerl im Gartenhaus mit den Fellpolsterln drauf und dem Sternenhimmel drüber - und davor der raue Tisch mit den Spindeln und dem rosenverzierten Thujenschmuck! Das hat genau den gemischten Charme von Romantik und Rustikalität, der bei mir etwas Besonderes zum Klingen bringt. Bei uns blühen die rosa Röslein übrigens auch noch - aber ich fürchte, eine so romantische Dekoration wie deine wird bei mir daheim trotzdem nicht klappen; ich werde mich heuer vermutlich an den Sand-Fotografien an der Wand orientieren und dekomäßig mit diesen Farben "spielen"... und das natürlich nur mit Stücken, die ich schon im Haus habe oder die ich in der Natur finde... Schauen wir mal, was dabei rauskommt
    Herzlichst, die Traude

    AntwortenLöschen
  42. Ganz wunderbar gemacht, die Deko gefällt mir wieder sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Christine,

    herzlichen Dank für diese märchenhafte Tour durch dein weihnachtlich geschmücktes (Garten-)Haus!
    Bei dir wirkt wirklich alles irgendwie märchenhaft und verwunschen in diesen hellen Farben und dem Glitzern und Blinken an den richtigen Stellen.
    Ich habe ein dickes Grimms Märchenbuch und habe sie früher super gerne gelesen, dein Post war eine kleine Reise in vergangene Erinnerungen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  44. Nach langer Auszeit hier im Bloggerland führt mich die Christmas Hometour wieder bei dir vorbei - …und du hast alles so schön verträumt dekoriert, WUNDERSCHÖN !!!
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Christine,

    in eine zauberhafte Märchenwelt hast du uns mitgenommen mit den schönen Worten und der tollen romantischen Dekoration in den zarten rosa Mädchenfarben. Danke für die tollen Bilder und die Kindheitserinnerungen.
    Ich wünsche Dir eine schöne Vorweihnachtszeit und sende Dir recht liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Christine,
    deine Weihnachtsdeko ist wirklich märchenhaft schön. Du hast immer so tolle Ideen und zauberst mit ganz einfachen Mitteln (Linsen, Streichholzschachtel und einem Apfel) die schönsten Dekorationen. Alles sieht so wunderbar romantisch aus. Ich bewundere dich.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  47. liebe Christine,
    bin von deiner traumschönen Deko so begeistert - die herrlichen Leuchter - die Windlichtkrone - das süße Bild mit Mädchen und Tauben - und und.... besonders hat es mir der Laden (?) mit Eiseninlett angetan - was für ein tolles Teil -

    ich wünsche dir eine schöne Zeit - liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  48. Und jetzt hoffe ich, das eine Märchenfee kommt und mich in diese zauberhafte Welt entführt!!! Jedes Bild und Deine Worte habe ich hier aufgesogen ... und nur vom Schauen und Lesen entspannt man und freut sich um so mehr auf die kommenden Tage!! Vielen Dank dafür!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  49. Your decorations are stunning, Christine. It makes sense to me that they are inspired by fairy tales as I always think that your blog is magical.
    Amalia
    xo

    AntwortenLöschen
  50. Was für ein Märchentraum!
    In diesem wunderschönen Zuhause wünsche ich dir eine besinnliche Adventszeit.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Christine,
    welch eine zauberhafte Idee, uns in ein märchenhaftes Weihnachtsland zu führen...so romantisch und wunderschön hast du dein Gartenhaus dekoriert - einfach traumhaft, deine Dekorationen mit den Märchen zu verbinden.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  52. hab mi jetzt wieda wia ah KINDAL gfühlt,,,,
    hob mei OMA vor mir gsehn,,,,
    wias ma de GSCHICHTAL erzählt hat

    da fühl i mi wia ah ENGAL
    bei DIR des wos mit sein NACHTGWANDAL
    durch dei MÄRCHENWELT hupft,,,,,soooo scheeeeeen

    wünsch da no ah scheeeene WEIHNACHTSZEIT
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  53. Hallo Christine traumhaft.Wie im Märchen,wunderchön .Die Fotos so schön und ah ich bin hin und weg.Lg Elke und Minzi

    AntwortenLöschen
  54. this is so pretty! you make me want to decorate my room for Christmas haha. But I am very excited for Christmas! thanks a lot for following me by the way. I followed back :)

    xoxo, rae
    http://www.raellarina.net/

    AntwortenLöschen
  55. No words for such beautiful house and your efforts to decorate it. Seems like a fairy tale house. It is so gorgeous!!! Merry Christmas in advance.
    https://clickbystyle.blogspot.in/

    AntwortenLöschen
  56. Wunderschöne Farben! Das helle Weiß passt einfach perfekt zu den rosafarbenen Akzenten. Und die Lichterketten machen sich da halt auch wirklich toll!

    AntwortenLöschen
  57. Deine Deko ist ein Traum <3
    die Idee mit dem Eukalyptusbäumchen finde ich toll!

    Liebe Grüße, Marion

    AntwortenLöschen
  58. Beautiful photos! It looks amazing! :) xx

    AntwortenLöschen
  59. Liebe Christine,
    ich finde Deine märchenhafte Weihnacht einfach nur traumhaft schön. da macht es wirklich irre viel Spaß immer wieder hoch und runter zu scrollen, lach
    Traumhaft schön ist das bei Dir alles geworden.
    Ich hab jetzt erst einmal Deinen Kranz auf meine ToDo Liste fürs nächste Jahr gesetzt, sowie ich es letztes Jahr mit dem Hirsch getan hab, der hängt jetzt an meiner Wand.
    Danke für diese tollen Ideen
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  60. liebe Christine,
    woooow ich bin total verzaubert. Gedanklich sitze ich noch im Gartenhaus und lese das Märchen von Dornröschen. Einfach wundervoll wie toll du alles gestaltet hast. Angefangen mit der Deko, den schönen Bildern und dann noch den Texten aus den Märchen, die ich allesamt liebe, runden das Paket perfekt ab.
    ich wünsche dir eine zauberhafte Adventszeit :)
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  61. eine wirklich märchenhafte Dekoration
    die jeden verzaubert der diese Räume betritt

    wunderschön

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen