Herbstdeko - aus Naturmaterialien stimmungsvolle Dekorationen zaubern



Für mich gibt es kaum was Schöneres, als mit Naturmaterialien zu dekorieren. Alleine das Sammeln im Wald oder Garten bereitet mir unheimlich viel Spaß. Zuhause angekommen, werden dann alle gesammelten Schätze verdekoriert und entsprechend in Szene gesetzt.




Zurzeit sind es die farbenprächtigen Blätter von Ahorn, Birke, Linde und anderen Bäumen, die mich zu allerlei schönen Dekorationen inspirieren. Vor allem die gelben Blätter, die im Sonnenlicht golden leuchten, haben es mir besonders angetan. Das viele Weiß in unserem Haus lässt dabei die herrlich kräftigen Farbtöne des Herbstlaubes besonders erstrahlen. So hole ich mir ein Stückchen Natur in meine vier Wände und genieße Tag für Tag diese wohlig warme, herbstliche Stimmung.


Ein paar meiner gesammelten Herbstblätter habe ich zwischen einem dicken Bücherstapel einige Tage lang gepresst. Zusammen mit orange leuchtenden Lampionblumen, Samenständen der Jungfer im Grünen sowie Zieroregano ist daraus ganz spontan ein Kränzchen für meinen weißen, fünfflammigen Kerzenständer entstanden.


Als Grundgerüst für das herbstliche Kränzchen dient ein Ring, den ich aus Blumendraht geformt habe. Um den Blumendraht in einen Ring biegen zu können, benötigt ihr eine passende Form, wie zum Beispiel einen Topf. Um diese Form wickelt ihr den Draht, schneidet ihn mit einer Zange zurecht und verbindet beide Enden miteinander. Und schon erhält ihr einen kreisrunden Ring, der die Basis für unseren Herbstkranz bildet. Da mein Kränzchen nicht all zu dicht gebunden ist, habe ich den Drahtring, passend zur Farbe des Kerzenständers, noch mit weißer Acrylfarbe lackiert. Anstelle von Farbe kann natürlich auch ein grünes oder weißes Floristenband, das ihr um den Drahtring wickelt, verwendet werden.


Die Ranken des Zieroregano eignen sich besonders gut zum Binden von Kränzen. Sie halten auch ohne Wasser sehr lange frisch und bleiben sogar im getrockneten Zustand satt grün. Außerdem duftet Zieroregano herrlich frisch. Diese unkomplizierte, blühfreudige Pflanze bevorzugt durchlässige, kalkhaltige Böden und ist winterhart. Viele schöne Deko- und DIY- Ideen habe ich mit diesen filigranen Blättern und Blüten diesen Sommer bereits umgesetzt. Lampionblumen, Samenstände sowie Laubblätter habe ich mit dünnem Blumendraht am Ring befestigt. Zum Schluss noch ein hübsches Zierband um den Kranz gebunden und fertig ist ein ganz natürliches, herbstliches Kränzchen aus gesammelten Naturschätzen.


Nun trägt mein weißer Kerzenständer ein herbstliches Gewand in leuchtend, fröhlichen Farben. Nur die zarten, violetten Blüten des Zieroregano, die immer noch unermüdlich blühen, erinnern mich ein klein wenig an den längst vergangenen Sommer.



Buntes Herbstlaub und filigrane Glaswindlichter - eine zauberhafte Kombination. Auch wenn die Blätter langsam welken und sich einrollen, wirkt diese Dekoration immer noch ansprechend.


Ein wenig Nostalgie darf bei meinen Dekorationen natürlich auch nicht fehlen. Zwar erinnert das Motiv dieses scheuen Mädchens eher an den zarten Frühling, doch die dunklen Farbtöne des Bildes harmonieren wunderbar mit den kräftigen Farben meiner restlichen Herbstdeko. Laut dem französischen Maler Henri-de-Toulouse-Lautrec, soll ja der Herbst eigentlich der Frühling des Winters sein - ein schöner Gedanke.

In diesem Sinne wünsche ich euch noch eine schöne Herbstzeit.

Alles Liebe,



Kommentare

  1. Schön, dass ich beim Stöbern durch verschiedene Blogs Deinen entdeckt habe. Wie ich sehe, hast Du ein großes Faible für Dekorationen. Sehr schön ist der wunderbare weiße Leuchter dekoriert. Solche Dekostücke sind wirklich kleine Schätze, welche man immer wieder anders in Szene setzen kann. Vielen Dank für diese schöne herbstliche Inszenierung. LG sendet Marion.

    AntwortenLöschen
  2. Deine Herbstdeko sieht wieder super aus, liebe Christine! Aha, das ist also die Jungfer im Grünen, die bei uns wild im Garten wächst. Wieder was gelernt. :) Die mag ich auch sehr gerne, sowohl als Kapsel als auch blühend. Mir macht es auch Spaß, in der Natur nach Dekoobjekten Ausschau zu halten. Man kann so viele hübsche Dinge finden, die sich zu Dekozwecken eignen.
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. so wunderschön und liebevoll arrangiert und zusammen gestellt. Wunderbar, liebe Christine
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christine,
    was für eine wundervolle Herbstdekoration.
    Der Kranz ist wirklich der Wahnsinn.
    Ich liebe es auch mit Naturmaterialien zu dekorieren.
    Einfach wundervoll wie sie die Natur ins Haus bringen.
    Ich wünsche dir eine tolle Woche.
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine,

    wunderschön sieht Deine herbstliche Dekoration aus. Auch ich sammel gerne die verschiedensten Sachen und habe da auch Spaß dran, sie zu einer Herbstdeko zusammenzustellen. Naturmaterialien sind eben doch am schönsten.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Heute habe ich wieder etwas von Dir gelernt: den Zieroregano kannte ich bisher noch nicht und will jetzt auch unbedingt einen pflanzen! Deine Deko ist wieder vom Feinsten, mir gefällt der vintage touch mit der schönen Fotografie.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christine,
    deine Deko ist mal wieder wunderschön...die natürlichen Materialien im Herbst verleiten in ihrer Fülle gerade dazu, sie zu verdekorieren. Danke für den tollen Spruch über den Herbst - ein wirklich schöner Gedanke.
    Lieben Gruß und einen netten Abend, Marita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christine,

    ja, ich finde auch, dass die Natur wunderbares Dekomaterial für uns parat hält, gerade im Herbst ist es so vielfältig und bunt. Der Kranz ist wunder-wunderschön geworden.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christine,
    durch das viele Weiß wirkt alles noch so schön leicht und luftig.
    Und die kräftigen Farben wirken so noch viel intensiver.
    Der Leuchter sieht einfach zu schön aus.
    Danke für die schönen Impressionen, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Das ist sehr geschmackvoll gestaltet. Solche natürlichen Zutaten sind immer am besten.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christine, ich bin mal wieder ganz hin und weg von dieser tollen Herbstdeko. Diese leuchtenden Farben passen wirklich perfekt zu weiß.

    Ganz liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christine,

    wunderschöne Herbstdeko und mit diesen tollen Lampionblumen und den Kürbissen passt es super zum baldigen Halloween.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christine,
    Naturdeko ist doch einfach die Schönste!
    Ich mag das auch sehr!
    Herbstliche Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Mit Naturmaterialien zu dekorieren gefällt mir auch sehr gut, liebe Christine. Die leuchtenden Farben der Lampions und Kürbisse zaubern tolle warme Farben in die Wohnung und man hat die Natur im Haus.
    Viele liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  15. Hello, thanks for the information. Have a nice day

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christine,
    wunderschön sieht deine Herbstdeko aus. Die kleinen Lampions leuchten herrlich und auch das schöne Windlicht gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  17. Very beautiful natural decorations!!

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christine,
    Deine Herbstdeko ist traumhaft! Wunderschön und so zart sehen Blätter und Lampionblumen aus! Das gefällt mir so richtig gut! Bei meiner Mama sind die Lampionblumen in diesem Jahr nichts geworden, zuviel Regen ...!
    Was mir besonders gefällt, ist der herbstliche Reigen auf dem herrlichen Kerzenleuchter!
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  19. Wundervoll, welche Schätze die Natur immer wieder für uns bereit hält. Zieroregano kannte ich noch gar nicht. Danke für den Tipp.
    In Verbindung mit Weiß kommt deine Deko so herrlich zum Strahlen, einfach bezaubernd, liebe Christiane.
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christine, was mich schon lange interessiert - hast du kreative Unterstützung in deiner Familie? Oder zauberst du wirklich alles, alles allein?

    AntwortenLöschen
  21. Ahh, wirklich tolle Ideen! So eins schöner Post :)

    Viele liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christine,
    wieder eine traumhaft schöne Herbstdeko! Wunderschön in deinen Bildern in Szene gesetzt!
    Ist alles wunderbar stimmig und du hast völlig Recht, ohne etwas Nostalgie wäre es langweilig!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  23. Diese Farbenpracht kann nur die Natur!!! Wunderschön schaut es wieder aus.
    Deine Windlichter habe ich nachgewerkelt und ich erfreue mich jeden Abend an ihnen!! Auf meinem Blog habe ich ein paar Fotos gezeigt (Post von vorige Woche Freitag), wenn Du mal schauen möchtest. Habe natürlich auch geschrieben, woher ich diese tolle Idee habe!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Christine,
    deine Deko ist mal wieder liebevoll arrangiert und zusammen gestellt. Mit Naturmaterialien arbeite ich auch sehr gerne und kaufe im Herbst keine Dekosachen!!! Ich wünsche Dir eine herrlich Herbstwoche.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  25. Herrlich diese Herbsttöne, kräftig und trotzdem sanft. Ich hab gleich den wunderbaren Blätterduft in der Nase. Sehr schön ist der Leuchter dekoriert und das gesamte Schränkchen.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  26. Das hast du alles sehr schön dekoriert. Gefällt mir wirklich sehr gut und passt natürlich perfekt in den Herbst.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Christine
    Du hast den Herbst nochmals richtig aufblühen lassen mit deiner gesammelten Dekoration. Das sieht einfach schön aus und alles passt super zueinander.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Christine,
    der Leuchter sieht mit dem Kranz gleich
    nochmal so schön aus.
    Einfach zauberhaft.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Christine,
    der Herbst mit seinen leuchtenden Farben ist schon sehr besonders und du hast alles so schön aufgriffen und in Szene gesetzt. Wunderschön!
    Herzliche Grüße
    Maria del Carmen

    AntwortenLöschen
  30. Deine Deko ist dir wieder super gut gelungen, sieht klasse aus.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  31. So entzückend, liebe Christine! Ich bin immer wieder auf's Neue begeistert mit welch leichter Hand du die hübschesten Dekoteile aus ganz einfachen Materialen zauberst. Mit Naturmaterialien dekoriere ich auch am liebsten. Und noch lieber ist mir das Sammeln ... meist übertreibe ich es damit ;-) und kann danach gar nicht alles verarbeiten!

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  32. "Alleine das Sammeln im Wald oder Garten bereitet mir unheimlich viel Spaß." - das kann ich verstehen, so geht´s mir mit dem Pilzesuchen...;-)

    Der Herbst ist in Sachen Natur ja wie für dich gemacht: die tollen Farben die die Natur jetzt bietet (bsw. durch Blattwerk), spiegeln sich wunderbar in deinen Dekoarbeiten wieder. Ich finde es immer toll, daß du als "Grundgerüst" strikt bei der Farbe weiß bleibst. So kannst du die Farben des Herbstes wunderbar drumherum dekorieren und das ganze sind dann im Enderegbnis einfach traumhaft lebendig aus!!!

    Wieder eine sehr schöne Arbeit von dir!!!

    LG
    Jennifer
    https://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2017/10/unterwegs-zeit-fur-einen-kaffee-its.html

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Christine wow sind das schöne Fotos,traumhaft.Deine Deko ist wieder wie immer ein Traum.Wunderschön .Die Windlichter sind toll, echt edel .Dir noch einen schönen Sonntag.Lg Elke und Minzi

    AntwortenLöschen
  34. Deine Fotos sind einfach wunderschön! Sie fangen das Thema Herbst perfekt ein! Richtig toll! Ich mag auch deine anderen Beiträge! Toller Blog!
    Liebe Grüße
    Julie
    https://juliesdresscode.de

    AntwortenLöschen
  35. Dein Kranz sieht wieder zauberhaft aus, liebe Christine - ein wunderschöner Herbstfarbtupfer in deinen freundlich-hellen Zuhause. Und das nostalgische Bild passt wirklich ausgesprochen gut dazu! Würde mich freuen, wenn du den Beitrag wieder bei ANL verlinkst! :-)
    Herzliche Rostrosen-Sonntagsgrüße,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/10/island-kreuzfahrt-teil-9-nationalpark.html

    AntwortenLöschen
  36. Very interesting post! ♥️♥️♥️

    AntwortenLöschen
  37. Deine Herbstdeko sieht wie immer super schön aus :)

    Shellys Blog

    AntwortenLöschen
  38. Deine Herbstdeko ist zauberhaft Christine. Die schönen warmen Farben kombiniert mit den weissen Vintageelementen sehen sehr harmonisch aus.
    Mit guten Wünschen, Sabine

    AntwortenLöschen
  39. thank you for visiting and following my blog. I follow you back
    Kisses

    Blog: MagdalenaŠ.

    AntwortenLöschen
  40. Nice post ♡
    Great post! Observation?

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Christine
    Wunderschön sieht Deine Herbstdeko aus. Ich mag diese Naturfarben.
    Herzliche Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen
  42. Die Blätter der Bäume sind ja im Herbst wirklich in traumhaften Farben zu haben, gefällt mir sehr gut. LG Romy

    AntwortenLöschen
  43. Ich bin von deiner Deko auch wieder fasziniert. Das wirkt alles so harmonisch.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Christine,
    oh, sieht das schön aus!
    So eine wunderbare Herbstdekoration und soooooooo schön aufgenommen von Dir!
    Du fotografierst meisterlich, wirklich!
    Ich wünsche Dir einen schönen Herbst und schicke Dir ganz liebe Grüße!
    ANi

    AntwortenLöschen
  45. Podoba mi się Twój blog 😊 piękne dekoracje, zazdroszczę talentu. Porywam jedną kokilkę z jej słodką zawartością i pozdrawiam serdecznie 💛

    AntwortenLöschen