Herbstliche Dekoideen für den Garten


Hallo ihr Lieben,

die Temperaturen sind in den letzten Tagen spürbar kälter geworden und am Tiefstand der Sonne ist deutlich erkennbar, dass der Sommer sich schon längst verabschiedet hat. Der Herbst mit all seinen leuchtenden Farben hat Einzug gehalten. Obwohl der Sommer meine absolute Lieblings-Jahreszeit ist und ich stets eine gewisse Wehmut empfinde wenn der Sommer sich verabschiedet, ist es mir dennoch sehr wichtig, unser Haus und unseren Hof auch im Herbst entsprechend zu gestalten und dekorieren. Gerade im Herbst bietet die Natur in Hülle und Fülle Inspirationen und Materialien für bezaubernde Dekorationen. Kürbisse, glänzende Kastanien, bunte Blätter und vielerlei reife Früchte liegen zu unseren Füßen. Wir müssen sie nur einsammeln, unseren kreativen Ideen ihren freien Lauf lassen und schon entstehen die wunderschönsten Herbstdekorationen.

Herbstdekoration aus Naturmaterialien



Diese Woche habe ich den Eingangsbereich unseres Pferdestalles herbstlich dekoriert. Mein altes Tablett im Shabby Stil schmückt nun den Tisch an dem wir so gerne sitzen und dabei unseren Pferden zusehen. Die leuchtend grünen Efeuranken aus meinem Garten geben den herbstlichen Früchten wie Kürbis und Kastanien einen perfekten Rahmen. Eine Herbstdekoration, die mit wenigen Handgriffen und geringem Zeitaufwand gefertigt ist. Das Tolle an dieser Deko: Kürbisse und Kastanien halten lange frisch und so hat man bis spät in den Herbst hinein eine zauberhafte Tischdekoration. Lediglich die Efeuranken sollten von Zeit zu Zeit gegen frisches Efeu oder auch buntes Herbstlaub ausgewechselt werden. Tipp: Aus Kürbissen lassen sich auch ganz einfach hübsche Windlichter fertigen. Dazu müsst ihr einfach mit einem  scharfen Messer den Kürbisdeckel abschneiden und mit einem Löffel das Kürbisfleisch entfernen. Ein Teelicht in den ausgehöhlten Kürbis stellen und fertig ist unser herbstliches Kürbis-Windlicht.


Detailverliebte Herbstdeko


Eine lebendige Dekoration lebt von vielen kleinen Details. Sie sind quasi das Salz in der Suppe. So einfach und doch so wirkungsvoll ist dieses Dekoidee mit Herbstblättern und Hagebutten. Gerade solche einfachen Dinge setzen ganz besondere Akzente. Die meisten Deko-Ideen kommen mir spontan in den Sinn. Vor allem wenn ich draußen in der Natur nach geeigneten Deko-Materialien suche, fliegen mir quasi die kreativsten Ideen wie von selber zu. Hier ein paar Blätter, dort ein paar Beeren oder Blüten - und schon lässt sich ein kleines aber doch wirkungsvolles Arrangement errichten. Solche spontan entstandenen Dekorationen wirken meist sehr natürlich und ungezwungen.


Kräftige Farben  sorgen für heitere Stimmung an trüben Herbsttagen


Mit diesem alten Holzgefäß wurde früher Molke den Berg hoch getragen. Nun bietet die Butte Platz für Alpenveilchen, buntes Blattwerk und Gräser.
Im Herbst verwende ich hauptsächlich Pflanzen in Rot-und Violettönen. Sie kommen vor allem an trüben Herbsttagen besonders schön zur Geltung.


Wer hat sich denn da im Nest aus Moos und Heu versteckt? Ich glaube, der kleine rotbackige Apfel möchte nicht vernascht werden :)!


Chrysanthemen dürfen bei der Herbstbepflanzung in meinem Garten auf keinen Fall fehlen. Ihre Blüten setzen besonders schöne Farbakzente und blühen unermüdlich bis zum ersten Frost.


Von meiner Fensterdekoration hatte ich noch ein paar Marmeladengläser übrig. Gefüllt mit dunkelroten Margeriten, sind sie ein farbenfroher Blickfang an dieser alten Leiter, die ich mit weißer Kreidefarbe zu neuem Leben erweckt habe. Bis vor Kurzem noch fristete sie ihr Dasein in der hintersten Ecke des Heustalles. Eigentlich viel zu schade - finde ich.


Es ist erstaunlich, wie unermüdlich diese kleinen Margeriten immer noch blühen. Haben sie doch den ganzen Sommer über mit der Sonne um die Wette gelacht!


Damit das Stallfenster auch ein wenig Farbe erhält, habe ich Heidekraut und Fetthenne davor gepflanzt. Eigentlich wollte ich vier Blumenkisten aus Holz bauen. Jedoch hatte ich nicht genug Holz vorrätig und deshalb montierte mein Mann einfach eine durchgehende Latte vor die Blumenkisten aus Kunststoff. Ein wenig weiße Kreidefarbe, die ich mit einem Schwamm aufgetragen habe, verleiht dem Holz einen gewissen Vintage-Look.

Glücksmomente im Herbst



Eine heiße Tasse Tee dazu eine interessante Zeitschrift und eine warme Decke zum Einkuscheln - das sind für mich ganz besondere Glücksmomente. Gerade im Herbst, wenn die Natur zur Ruhe kommt und sich langsam auf ihren langen Winterschlaf vorbereitet, ist es Zeit auch für uns Menschen zum bewussten Innehalten und die Seele baumeln zu lassen. Die Natur zeigt uns wie es geht - wir müssen uns nur auf sie einlassen.


Auch die Pferde freuen sich über dieses herrliche Herbstwetter. Sie genießen in vollen Zügen die letzten schönen Herbsttage auf der Alm. Ende Oktober geht es dann wieder Richtung Tal in den heimatlichen Stall.


Ich hoffe, ihr findet auch ein wenig Zeit für euch und könnt dieses schöne Herbstwetter an einem eurer Lieblingsplätzchen im Garten oder auf der Terrasse genießen.


Ich wünsche euch ein erholsames Wochenende, ganz liebe Grüße und danke für eure lieben Worte,

bis bald,




Kommentare

  1. Liebe Christine, grad eben kam ich rein um das Mittagessen zu kochen, da hab ich deinen Post gesehen. Du hast ein wahres Paradies. Alles wunderschön und so idyllisch. Ein paar von deinen tollen Ideen werd ich nachher gleich mal umsetzen. Bin heut dabei alles winterfertig zu machen und herbstlich zu dekorieren. Ach liebes ich beneide dich....<3
    Ich wünsche dir von ganzen Herzen ein tolles Wochenende und ganz, ganz viele schöne Herbstmomente. Mach es dir schön.
    Deine Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      danke für deine lieben Worte. Ich wünsche dir auch ein schönes Herbstwochenende und viel Spaß beim Dekorieren. Es freut mich, wenn ich dich ein wenig inspirieren konnte.
      Ganz liebe Grüße,
      Christine

      Löschen
  2. Liebe Christine,
    eine wunderschöne Herbstdeko hast du da gezaubert! Das Marmeladeglas mit Chrysanthemen ist ja "Zucker"! Und so eine alte Leiter hätte ich auch gern, bin schon eine Weile auf der Suche nach einer! Das Stallfenster mit Erika (so heißt das Heidekraut bei uns ;-)) und Fetthenne schaut besonders schön aus!
    Ich wünsche dir ein schönes Herbstwochenende und alles Liebe!
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine,
    Sehr idyllisch ist es bei Dir :-)
    So liebevoll dekoriert, traumhaft schön.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christine,so schöne Fotos,da kommt richtig Herbststimmnung auf und Lust selber die Wohnnung Herbstlich zu schmücken.LG Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine!
    Himmlische Herbstbilder die zum Träumen einladen.
    Wie prächtig die Kürbisse und Farbenpracht des Herbstlaubs und der Blumen.
    Wünsche dir ein wunderschönes Wochenende!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christine!
    Himmlische Herbstbilder die zum Träumen einladen.
    Wie prächtig die Kürbisse und Farbenpracht des Herbstlaubs und der Blumen.
    Wünsche dir ein wunderschönes Wochenende!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christine,
    du hast deinen Hof wunderschön dekoriert! Du hast wirklich ein Händchen dafür und die Deko in traumhaften Bildern festgehalten. Die Idee mit dem Holzbrett vor den Blumenkästen ist perfekt, schön rustikal. Auch der Apfel im Heu-Moos-Bett ist klasse - ganz einfach und doch so wirkungsvoll!
    Ganz lieben Gruß und genieße den Herbst mit seinen schönen Seiten,
    Trixi
    PS: Schau mal zu mir rüber - ich hab da was für dich :)
    http://trixistrauminsel.blogspot.de/2015/10/herbstnacht-herbstpost-und-gewinnerin.html

    AntwortenLöschen
  8. idylle pur, wie schön ist das denn????
    sehr einladend sieht es aus bei euch!
    glg kuni

    AntwortenLöschen
  9. Himmel habt ihr es schön! Da kann ich gar nicht anders als ins Schwärmen zu geraten und dann noch deine liebevolle Deko - einfach perfekt. Hab ein schönes Wochenende.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christine, ihr bewohnt ja ein himmlisches Fleckchen Erde! Ganz tolle Bilder sind das und die Deko ist es auch.
    glg SUsanne

    AntwortenLöschen
  11. So schön dekoriert, da wünscht man sich das die Sonne noch ein wenig strahlt damit man die Zeit draußen verbringen kann! Herzliche Grüße Maria del Carmen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christine,

    oh ist das schön, ja, die kleinen Details hast Du wunderbar in Szene gesetzt, alles ist so schön harmonisch und gemütlich. Man möchte sich am liebsten dazusetzen so einladend wirkt alles.

    Liebe Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christine,
    ich bin hin und weg von deiner wunderbaren Herbstdeko und die Blumen am Stall sind ein richtiger Hingucker mit der tollen Holzverkleidung davor,wow!
    Dann mach es dir schön gemütlich Zuhause und hab noch ein entspanntes Wochenende Zuhause!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christine,zauberhafte Herbst Impressionen..wenn ich deine Bilder sehe,vor allem das mit den Pferden,und das Bild mit den Sattel,vermisse ich unsere Pferde.
    Ich wünsche dir noch viele schöne Momente im Herbst.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  15. zauberhaft Deine Deko Christine und so schön ist es bei Dir!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christine!
    Deine Deko ist soooo schön geworden. Die Bepflanzung gefällt mir sehr gut und die Liebe zum Detail macht es ganz besonders schön.
    Genieße die schönen Hetbsttage.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christine.
    wunderbar und liebevoll hast du dekoriert. Es gefällt mir ganz ausgezeichnet. Wirklich hübsche Pferde stehen bei dir auf der Weide ;-)).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christine,
    die Deko ist besonders schön. Besonders die Blätter mit der Hagebutte gefällt mir.
    Aber auch die Idee mit den Blumenkästen ist klasse. So einfach kann man es schön aussehen haben.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Ich liebe, liebe Deine Bilder.. sie sind so wunderbar idyllisch.. man möchte gar nicht aufhören zu schauen. Ganz liebe Grüße, Nicole

    ...hach...

    AntwortenLöschen
  20. Wie schön Du das alles dekoriert hat, das ist Landleben pur.

    Herbst hat schon eine tolle Qualität.

    Liebe Bodenseegrüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christine,
    wie wunderschön du alles hergerichtet hat.
    Ich dekoriere am liebsten im Herbst, weil es vor der Kulisse von Nebel und Grautönen eine ganz besondere Wirkung hat.
    Die Idee mit dem Holzbrett ist genial, die muss ich klauen.
    Alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  22. liebe Christine,
    so schön hast Du alles herbstlich dekoriert!
    Ich bepflanze auch die Blumenkästen mit Erika und "Küchenkraut" für den Herbst.
    Die Idee mit dem Brett ist super!
    ich wünsche Dir eine schöne Woche
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  23. Wunderschöne Bilder! :)
    Sie wirken so idyllisch und ein bisschen so wie ein Stillleben. :)
    Und danke für deinen super lieben Kommentar <3
    Ich habe mich direkt mal bei dir eingetragen. :)
    Alles Liebe, Anna Lea <3
    http://growingcircles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  24. Lieeb Christine,
    oh ja, deine herbstliche Dekoration ist wirklich volle rliebevoller Details!
    Und das Jungspferdebild hat mien Herzerl aufgehen lassen!
    Ich dank dir auch sehr für deinen lieben Kommentar zu meinem letzten Post - ich kann dich übrigens trösten, ich brauche nämlich auch immer einige Tage bis ich mein Alltagsleben nach einer Reise wieder in den Griff bekomme. Ich finde, das ist normal. Ich sage dazu immer "ich muss warten, bis die Seele nachgekommen ist", das habe ich aus einem Buch und der Ausspruch stammt von einem Indianer, und ich finde, es fühlt sich GENAU SO an. Die Seele ist noch unterwegs, nur der Körper ist dank modernster Transportmittel schon wieder daheim gelandet... Damit kann ich aber gut leben bzw. da ich reisen WILL, bleibt mir gar nichts anderes über, als das als Teil davon zu akzeptieren...
    Liebe Rostrosengrüße und eine schöne neue Woche -
    herzlichst, die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/10/irland-reisebericht-killarney.html

    AntwortenLöschen
  25. Uiuiui liebe Christine!!!!
    Wie wundershön doch bei dir dekoriert ist!!!! Einfach super!!!!
    Hab es fein
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Christine
    Herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar. Deine Deko ist zauberhaft und die Herbstfarben mag ich auch sehr. Gerade heute hab ich den Balkon etwas herbstlich dekoriert ;-). Ich wünsche dir auch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  27. ohhhhh man merkt das des alles mit LIEBE machst,,,,,

    so gmiatlich und herzig hast alles hergrichtet,,,,,
    mei wia schaut des erst an WEIHNACHTEN aus,,,,ggggg

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE BIS BALD DE BIRGIT

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Christine!
    Die Bilder sind sooo wundervoll. Da wär ich auch gern ein Pferd in deinem Stall bei einer soo hübsch bepflanzten und dekorierten Behausung.
    Das sieht ja richtig einladend aus. und auf einer so gemütlichen Bank, mit einer spannenden Zeitschrift in der Hand schmeckt der Tee bestimmt noch besser.
    Die Deko und auch die Bilder sind dir suuuper gelungen. *daumenhoch*
    Hab einen guten Start in die neue Woche. <3 Martina

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Christine,
    was für schöne Herbstfotos und die Pferde wie schön sie aussehen.
    Ganz tolle Herbstimpressionen.
    Alles Liebe für dich von Tatjana

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Christine,
    guten Morgen udn danke für diese herrlichen Bilder! Wunderschön, mit viel Liebe und Gespür für die Schönheiten im Herbst hast Du dekoriert!
    Ein wahrer Augenschmaus und so einladend ....
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  31. Momentan ist bei uns das Herbstwetter auch absolut spitze und lädt zu langen Spaziergängen ein! Tolle Fotos, die du da mal wieder gemacht hast :) Sind das auf deinem Foto Haflinger?
    Liebe Grüße,
    Julia
    Dandelion Dream

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Christine,
    das sind ganz wunderbare Herbstdekorationen. Ich habe hier noch gar nichts dekoriert, aber jetzt scheint die Sonne so herrlich und ich bekomme auch Lust dazu.
    LG kathinka

    AntwortenLöschen
  33. Nun muss ich doch endlich mal wieder meine Namensvetterin besuchen ;-). Habe gerade ganz ausführlich deine wunderschöne Herbstbepflanzung und Deko bewundert. Man siehst, dass du alles mit ganz viel Liebe hergerichtet und gestaltet hast. Auch deine Vasendekoration am Ast (Windlichter und Vasen) vom letzen Post gefällt mir ausgesprochen gut. Mal schauen, ob ich diese Idee aufgreife und nachwerkle.
    Ich wünsche dir eine tolle Woche und lass dir liebe Grüße da.
    Christine

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Christine,
    was für eine herrliche Herbstpracht.....
    Wunderschön....
    Deine Chrysantheme im Zinkeimer....
    Du hast es dir schon wunderbar gemütlich, herbstlich gemacht.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Christine,
    ich habe diesen kleinen Spaziergang durch deine wundervolle Herbstdekoration sehr genossen. Ich liebe es, wenn aus Naturmaterialien so tolle Arrangements gezaubert werden und alles so schön präsentiert wird.
    Danke für diesen Post!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  36. Liebste Christine, wieder einmal hast du mich verzaubert! Du machst das mit einer so leichten Art, ich geniesse die Zeit bei dir immer sehr! Herzlichst, Meisje

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Christine,

    Habe dich und deinen hübschen Blog gerade durch Zufall gefunden und sehr, sehr gerne bleibe ich auch hier. Du zeigst so schöne Bilder, einfach ein Traum.
    Falls du Lust hast, komm doch auch mal zu mir vorbei, würde mich sehr über deinen Besuch freuen.

    Liebste Grüsse schickt dir
    Rosmaine

    AntwortenLöschen
  38. Guten Morgen Christine,
    ich freue mich gerade deinen Blog gefunden zu haben.
    Sehr schön hast du es hier und deine Herbstdeko ist wunderbar! Ich glaube ein kleines bisschen habe ich mich zudem in Taban verliebt ♥ (die Bilder im Schnee sind ja klasse).
    Ich freue mich über einen Gegenbesuch von dir und wünsche dir noch einen schönen Donnerstag.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu und jau, du bist die ohne Profilbild. Hab dich entdeckt. :-D Allerdings kann ich darüber deinen Blog niemals finden.
      Ich weiß nicht genau woran es liegt, aber wenn ich dort (also in meiner GFC-Liste/Dashboard) auf dein Profil klicke, dann gibt es da keinen Link zu dir, auch kein Foto.
      Ganz anders ist das, bei deinem Kommentar. Der Link über deinem Kommi führt mich zu einen anderen Nutzerprofil von dir. Auf dem sehe ich dich mit Taban und es gibt einen Link zu deinem Blog über den ich dich finden kann.
      Das muss irgendwie an Blogger liegen. Ich glaube die haben irgendwann was geändert und bei älteren Profilen bzw. wenn nicht G+ aktiviert ist, dann ist das alles komisch.
      Uih...soviel Text und dann ist auch noch alles technisch (musst du dir im Zweifel aber nicht merken)
      Kurz gefasst: Schön, dass wir uns gefunden haben! *lol*

      Löschen
  39. Liebe Christine,
    hab vor ein paar Tagen schon mal kurz reingeschaut und deine schönen Bilder genossen. Jetzt hatte ich ein bisschen mehr Zeit und hab gelesen u.a. wie der Kasten am Stallfenster entstand. Bin total begeistert. Am liebsten würde ich mich zu Dir aufs Bänkchen setzen. War ein tolles Herbstwetter letzte Woche.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Christine,
    das sieht super schön aus bei Dir. Richtig idyllisch und so schöne Bilder. Wie Urlaub.
    Hier regnet es seit Tagen und es ist so kalt.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  41. Das ist richtig schöne herbstliche Deko!
    Vielen Dank für die wunderbaren Inspirationen :)
    xx Lia
    liaslife

    AntwortenLöschen
  42. Christine, what an amazing deko ideen! And such lovely captures!

    AntwortenLöschen