Kürbisse mit Kreidefarbe streichen


Allerlei Dinge habe ich bereits mit Kreidefarbe bemalt und verschönert. Angefangen von diversen Möbelstücken, alten Dosen und Einmachgläsern bis hin zu den Fliesen unseres Kachelofens. Ja sogar Ostereier habe ich heuer mit Kreidefarbe bunt bemalt. Kreidefarbe ist wirklich ein kleiner Tausendsassa. Ob Metall, Holz oder Glas, fast alle Oberflächen lassen sich mit Kreidefarbe mühelos streichen und verschönern.

Kürbisse mit Kreidefarbe streichen.

Kürbisse mit Kreidefarbe streichen.

Für mein neuestes DIY-Projekt habe ich orangefarbenen Kürbissen mit Kreidefarbe in Antikweiß (von Rust Oleum - herzlichen Dank an die liebe Charlotte, für die Zuverfügungstellung dieser herrlichen Farbe) einen neuen Look verpasst. Durch das Auftragen der Kreidefarbe mit einem Schwamm, bleibt die Struktur der Kürbisse erkennbar und das Ergebnis schaut somit besonders natürlich aus. Nun wirken die Kürbisse fast ein wenig shabby und harmonieren in ihrem antik-weißen Gewand wunderbar mit den kräftigen Beerentönen meiner restlichen Dekoration.

Kürbisse mit Kreidefarbe streichen.

Kürbisse mit Kreidefarbe streichen.

Für DEPOT durfte ich ein herbstliches Arrangement aus Kürbissen, Blumen, romantischen Windlichtern und Kerzen zaubern. Den kompletten Beitrag sowie weitere Bilder zu meiner Kürbis-Dekoration findet ihr HIER auf dem Blog "Schön bei Dir". Vielleicht hüpft ihr schnell mal rüber - ich freue mich auf euch :)!

Alles Liebe,



Kommentare

  1. You are amazing!
    Nice post Dear!
    Hello from Poland!
    I follow U, maybe U follow me back?
    Kiss
    https://nataliazarzycka.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christine,
    der weisse Kürbis sieht so richtig edel aus und von dir auf den Fotos super toll in Szene gesetzt. Die Kreidefarbe muss ich auch umbedingt mal testen.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine,
    hach, ich glaub ich greif dann auch mal zum Farbtopf, denn die Babyboos sind hier nicht aufzutreiben --- so schön deine Deko, und ich war heute im Depot,ts,ts,ts, nx mitgenommen und stand genau vor diesen weinroten Gläasern ;O)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christine,
    ich habe auch schonmal ein Posting zum Streichen von Kürbissen geschrieben, finde ich ne tolle Idee. Deine Fotos dazu sind der Hammer, wunderschön!! Ich glaube ich muss gleich noch ein paar Kürbisse besorgen. Viel Spaß und weiter so schöne Ideen.

    Alles Liebe
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine,
    ich habe mit Kreidefarbe auch schon allerhand angestrichen, aber Kürbisse waren tatsächlich noch nicht dabei. Dein Ergebnis ist wunderschön geworden. Danke für die Anregung.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christine,
    das sieht wunderschön aus! Ich muß mir doch auch mal Kreidefarben besorgen! ;O)
    Hab noch einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christine,
    Orange gehört auch nicht so zu meinen Lieblingsfarben,da ist es doch schön,daß man mit Kreidefarbe die Kürbisse bearbeiten kann:)
    Herbstliche Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christine,ja was man nicht alles mit dieser Farbe machen kann,ich mag sie auch sehr weil sie so einfach in der Anwendung ist und ein gutes Resultat hervor kommt.
    Deine Kürbis sind hübsch geworden,aber ich mag im Herbst gerne die schönen Farben,weil die Zeit ja eh so kurz ist.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christine,
    wieder eine so zauberhafte Idee und dazu noch die wundervollen Bilder.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Christine,

    deine Kürbis-Laterne und Kürbis-Vase finde ich absolut super gelungen. Auf die Idee mit der Kreidefarbe wäre ich nie gekommen, aber so lassen sie sich wunderbara der sonstigen Dekoration anpassen. Klasse gemacht und vielen lieben Dank für die Anleitung auf "Schön bei dir"!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Christine,
    die Deko ist sehr schön geworden.
    Die tollen Beerentöne passen perfekt zu dem weißen Kürbis.
    Deine Idee mit der Holzwolle werde ich mal speichern.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Christine wow das sieht klasse aus.Ich bin auch ein großer Fan von der Farbe,die lässt alles toll aussehen und viel habe ich auch schon angepinselt.Dir ein schönes Wochenende.lg Elke

    AntwortenLöschen
  13. Das ist auch mal eine schöne Idee, ich habe letztens welche gesehen, die besprüht wurden. Aber so gestrichen wirken sie recht shabby.
    Kreidefarbe ist einfach klasse.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Erst dachte ich, dass dann ja die schöne typische Farbe der Kürbisse verloren geht und fehlt. Aber ich muss sagen der weiße Kürbis als Pflanzengefäß gefällt mir außerordentlich gut. Das ist echt eine tolle Idee.
    Viele liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  15. liebe Christine,
    schaut einfach toll aus Deine Deko!
    Muss ich glatt mal probieren mit den Kürbissen!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  16. Auch ne gute Idee,liebe Christine.
    Bisher habe ich sie immer gesprüht. Bei weiß sieht das aber nicht so toll aus.
    Kreidefarbe gefällt mir besser,

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christine,
    ich staune was man nit dieser Farbe alles streichen kann. Dein Kürbis sieht jetzt richtig edel aus. Allerdings mag ich im Herbst auch die leuchtenden Farben.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  18. VOR DIR is nix sichaaaa.. gggg
    du machst aus alles was scheeeenes,,,freu,,freu

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  19. Sehr schön liebe Christine
    auch das Blumenarrangement gefällt mir sehr
    Liebe Grüße vom Reserl

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christine - das hast du wunderhübsch arrangiert. Mir Orange tue ich mich auch echt schwer, selten gefällt mir was in Orange. Du hast das Problem super kreativ gelöst!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  21. Das orange der Kürbisse im inneren leuchtet toll heraus und bildet einen schönen Kontrast zu Deinem nun Shabbykürbis. Er gefällt mir sehr.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  22. Seit ich in meiner Kindheit einen Kürbis gekostet habe und dieser mir gar nicht geschmeckt hat, habe ich nur schlechte Erinnerungen an dieses Gemüse.

    Wenn ich aber nun sehe, was man als Deko daraus machen kann, dann bekomme ich plötzlich wieder Interesse...;-)Der neue Look den du hier gezaubert hast sieht sehr schickt und richtig nach Natur aus - super!!!

    LG
    Jennifer
    http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2017/09/blogparade-die-schonen-seiten-des.html

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Christine, eine hervorragende Idee. Ich habe orangenere Tonkürbisse, die auch einen neuen Anstrich Verträgen würden. Danke für den Tipp.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  24. Sieht richtig schön stylisch aus.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Christine,
    Die Idee ist wirklich hervorragend!!! Auch das Blumenarrangement sieht wunderschön aus.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes WE.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  26. Mensch, liebe Christine,
    auf die Idee, einen Kürbis anzumalen muss man erst einmal kommen! Das sieht sowas von toll aus!!!! Und man braucht nicht immer verzweifelt nach weißen Kürbissen zu suchen ;-)) Bitte sei so lieb und verlinke dein Kürbiswindlicht auch bei ANL - Danke sehr! http://rostrose.blogspot.co.at/2017/09/anl-21-thema-mikroplastik-infos-und.html
    Herzliche Rostrosengrüße und ein schönes Wochenende!
    Traude
    https://rostrose.blogspot.co.at/2017/09/island-kreuzfahrt-teil-5-cawdor-castle.html

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Christine,
    So weiss bemalene Kürbisse sehen wirklich super aus und geben einen edlen Akzent zum ganzen Bild. Tolle Idee mit der Kreidenfarbe.
    Wünsche dir einen schönen Abend lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Christine,

    ich bin immer wieder sprachlos wie sehr sich doch die Objekte nur alleine mit Farbe verändern können. Herrlich, es ist wirklich eine Wunderfarbe diese Kreidefarbe!! Sehr schön hast Du das gemacht.

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  29. Great post, I loved it! :)
    If you want that we follow each other let me know by leaving a comment here -> http://beautyshapes3.blogspot.hr/2017/09/books-i-read-this-summer.html

    AntwortenLöschen
  30. Sehr schön sieht Deine Herbstdeko aus, liebe Christine! Der Kürbis macht sich prima als Windlicht und sieht in weiß viel hübscher aus als in orange. Auch die Kürbisvase ist eine prima Idee!
    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  31. Hello dear,

    I am follow you, I hope you follow me back!

    Great blog :)

    http://vivereromance.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  32. Das ist mal eine gute Idee mit der Farbe und Du weißt immer wie man eine stimmungsvolle Dekoration passend zur Jahreszeit machen kann.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  33. Hi! Great post and i love your photos!
    I just discovered your blog and I keep following it, would you follow me back?
    http://serendipia-aazul.blogspot.com.es/

    Have a nice day!

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Christine,
    eine wunderschöne Idee ist das. Auf die Idee, Kürbisse mit Kreidefarbe anzumalen, wäre ich wirklich nicht gekommen. Aber es sieht ganz zauberhaft aus! :-) Danke für diese tolle Anregung.
    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  35. Auf diese Idee wäre ich von alleine wohl nie gekommen. Sieht wirklich toll aus!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  36. wunderschön ist die Deko!
    LG Elma

    AntwortenLöschen
  37. Wow, das gefällt mir super gut. In weiss sind sie schöner als in orange.

    AntwortenLöschen
  38. Another gorgeous post, Christine. I am so ready for autumn's more delicate colors after the brightness of summer.
    Amalia
    xo

    AntwortenLöschen
  39. Coole Idee Christine! Gefällt mir gut.
    Mit guten Wünschen Sabine

    AntwortenLöschen
  40. Beautiful photos! Everything looks lovely! :) xx

    AntwortenLöschen
  41. Hallo liebe Christine,
    wunderschön sieht das aus!
    Das man Kürbisse mit Kreidefarben an malen kann, kannte ich noch nicht. Muss mir auch mal Kreidefarben besorgen und wenn die Enkel da sind haben wir ein tolle Nachmittagsbeschäftigung.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Christine,
    ich mag Kreidefarbe auch sehr gerne und probier immer wieder neue Sachen aus damit (und probiere auch immer wieder neue Marken aus .... irgendwie bin ich noch auf der Suche nach bestimmten Farbtönen in Kreidefarbe).
    Deine Kürbis sind wirklich schön geworden. Sie wirken fast schon antik!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  43. oh was für eine schöne Idee! Ich liebe es mein Zimmer herbstlich zu dekorieren.. solange es nicht zum auffällig ist :) letztes jahr sind es versilberte Tannenzapfen geworden. und dieses jahr wird es dann eben dieser Kürbis.. ich hab mir außerdem schon fleißig neue pflanzen für mein Zimmer gekauft damit ich auch in kalten Jahreszeiten so gut wie möglich zufrieden bleibe.. mit pflanzen um mich herum bin ich einfach glücklicher.. dein blog gefällt mir übrigens richtig gut und du hast jetzt eine neue Leserin :)

    Ich habe selber auch einen Blog, ich würde sagen ein Blog zum Thema Veganismus, Kreativität, aber hauptsächlich momentan darum, sich selbst und sein eigenes Leben einfach nur zu lieben.. falls du gerne Posts zu solchen Themen liest freut es mich natürlich ganz doll wenn du mal vorbei schaust :)
    Alles Liebe, Lea, http://leachristind.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  44. Was für wunderschöne Bilder :)) Da bekommt man Lust auf den Herbst . Da kann man so gar das bescheidene Wetter in Kauf nehmen :)) Klasse
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  45. Das ist dieses Jahr wohl ein richtiger Trend. Ich muss zugeben, dass ich beim altmodischen geblieben bin. Ich habe dem Kürbis ein gruseliges Gesicht verpasst und dann eine Kerze reingestellt :)

    Liebe Grüße
    Kim :)
    https://softandlovelyx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  46. Hallo liebe Christine
    So eine tolle Idee. Mir gefällt WEISS viel besser als orange ;-) das probiere ich mit meiner Tochter grad aus! Danke für die Inspiration und einen gemütlichen Sonntag wünsche ich dir.
    Liebe Grüsse
    Miri

    AntwortenLöschen
  47. Hallo Christine,
    dein Blog ist wunderschön ! Ich folge Dir gerne und freue mich auf weitere tolle Posts !

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Christine,
    Endlich habe ich dich gefunden! :-D
    Wunderschön deine Kürbisideen.
    Ich wünsche dir einen tollen Wochenstart und sende dir ganz liebe Grüße aus Heidelberg!

    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  49. Was für eine hübsche Idee! Mal etwas anderes als die üblichen Kürbisse, die man überall sieht. In weiß machen sie sich gleich viel edler.
    Bei dem Thema fällt mir mal wieder ein, dass ich jetzt immer noch keinen Kürbis ausgehöhlt habe... hab ich wirklich noch nie gemacht!

    Dankeschön für dein liebes Lob zu meinen Fotos!

    AntwortenLöschen
  50. Das ist mal eine originielle Deko Idee!
    Ich habe überlegt mir dieses Jahr auch einen Kürbis nach Hause zu holen,
    und bei deinem DIY sieht er auch noch so schön edel aus.
    Danke für die Inspiration.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  51. Very interesting post! ❤️❤️❤️

    AntwortenLöschen
  52. Was für eine großartige Idee! Sieht sehr dekorativ aus. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Christine,
    Deine Dekorationen sind wunderschön und es ist eine Augenfreude, sie anzuschauen.
    Und wie der Kürbis leuchtet ;-)))) Danke für diese bezaubernden Impressionen.

    Liebe Abendgrüße von Traudi.♥

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Christine
    Eine wirklich tolle Idee - sieht wunderschön aus.
    Herzliche Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen