VINTAGE BLUMENDEKO

Neulich war ich wieder einmal in unserem Stall auf Schatzsuche und hatte sogar Erfolg! Zwei alte Milchsiebe, die schon längst nicht mehr im Gebrauch waren, lagen ganz verstaubt in einer dunklen Ecke. Mit einem feuchten Tuch befreite ich meine Fundstücke vorsichtig von Schmutz und Staub und brachte sie so wieder zum Glänzen. Ich wusste auch gleich, wie ich diese alten Siebe dekotechnisch einsetzen werde. Für meine Frühlingsbepflanzung im Flur hatte ich noch keine geeigneten Gefäße gefunden. So kam mir die Idee, meine Blumen in diese zwei alten Milchsiebe aus Metall zu pflanzen.

Alte Milchsiebe als dekorative Blumentöpfe


Ideen für eine romantische Vintage Blumendeko.

Ein weiß blühender Kleinstrauch und das blaue Vergissmeinnicht setzen meine gefundenen Schätze gebührend in Szene und haben sie sozusagen zu neuem Leben erweckt. "Kojou-no-mai", so heißt diese Zierkirsche, wird ungefähr 1,7m hoch und über einen Meter breit. Anfang März öffnet sie ihre weißen Blüten und blüht dann bis in den Mai. Sobald der Strauch für das Milchsieb zu groß wird, werde ich ihn in den Graten setzen. Zum Glück ist der "Kojou-no-mai" winterhart und kommt auch mit dem etwas raueren Klima hier in den Bergen gut zurecht.

Ideen für eine romantische Vintage Blumendeko.

Ideen für eine romantische Vintage Blumendeko.

Damit die Blumenerde nicht durch das Sieb hindurchrieselt, habe ich den Boden mit einem Stück Vlies ausgelegt. Frisches Moos aus dem Wald sowie Efeu aus meinem Garten bedecken die Erde und halten sie schön feucht.

Ideen für eine romantische Vintage Blumendeko.

Zarte Blüten & Patina


Ideen für eine romantische Vintage Blumendeko.

Entdeckt habe ich die japanische Mini-Zierkirsche bei meinem letzten Besuch in der Gärtnerei. Unzählige, kleine weiße Blüten zieren den dicht verzweigten Strauch. Das alte Sieb ist ein idealer Begleiter für diese zauberhafte Schönheit. Ich liebe den interessanten Kontrast zwischen dem, mit Patina versehenen Metall und den zarten, weißen Blüten. Gebrauchsspuren und Patina machen solch alte Dinge, wie diese Milchsiebe, zu ganz besonderen Gegenständen.Vieles haben sie bereits erlebt und könnten uns so manch spannende Geschichte erzählen. Um so schöner, wenn sie nun frisch poliert in neuem Glanz meiner Einrichtung einen ganz besonderen Charme verleihen.

Ideen für eine romantische Vintage Blumendeko.

Ideen für eine romantische Vintage Blumendeko.

Ideen für eine romantische Vintage Blumendeko.

Auch diese filigranen, himmelblauen Blüten des Vergissmeinnicht können in diesem zauberhaften Gefäß ihren ganzen Charme ausspielen. Besonders der Kontrast des kühlen, glänzenden Metalls zu den liebreizenden, zarten Blüten verleiht dieser Vintage Blumendeko einen ganz besonderen Reiz.

Ideen für eine romantische Vintage Blumendeko.

Einst flossen unzählige Liter Milch durch diese Milchsiebe, jetzt schmücken sie meine Kommode im Flur und erfreuen mich jeden Tag aufs Neue. Ein wunderschöner, nostalgischer Blickfang, finde ich. Wie schön, wenn all diese alten Dinge, die früher die Menschen bei ihrer Arbeit unterstützten, aus ihren dunklen, verstaubten Ecken hervorgeholt werden, in neuem Glanz erstrahlen und unsere Augen und Herzen erfreuen!

Ich wünsche euch eine schöne Zeit.

 Bis bald und alles Liebe,



PS: Auf duschenprofis.de dufte ich ein paar Tipps für die Gestaltung fensterloser Bäder geben. Vielleicht habt ihr Lust dort mal vorbeizuschauen. Interessante Tipps und Inspirationen rund ums Bad findet ihr in diesem Magazin.


Kommentare

  1. Liebe Christine,

    das glaube ich dir gerne, dass deine alten Milchsiebe dich jetzt jeden Tag aufs Neue erfreuen. Sie sehen richtig edel aus, mitsamt ihrem Vintage-Touch! Wunderbar passen sie zu den Pflanzen, die du ausgewählt hast. Und das Schönste daran ist, dass du die Siebe nichtmal kaufen musstest, sondern dass sie bereits in deinem Stall auf dich gewartet haben! Du weißt eh, ANL istt immer iweder auch der richtige Verlinkungsort für "Altes Leben für neue Dinge" - allerdings würde ich an deiner Stelle mit der Verlinkung bis zum 15.5. warten, denn heute lohnt es sich nicht mehr wirklich ...

    Herzliche Rostrosengrüße an dich und die Deinen mit 2 oder 4 Beinen
    und einen schönen Sonntag!
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/04/flache-schuhe-diy-schuhe-schone-bluten.html

    AntwortenLöschen
  2. Na, du hast du aber wirklich schöne Schätze aus dem Stall geholt. Beeindruckend wie sie jetzt die Komode schmücken. Ein toller Blickfang. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Seeeeeeehr hübsch sieht das aus mit dem Sieb! Tolle Bilder

    AntwortenLöschen
  4. Mit sowas schönem kann ich leider nicht dienen liebe Christine. Ich hab ja auch viele alte Dinge die ich auch zu Dekozwecken benutze aber solche Siebe nicht.:(
    Sieht wunderschön aus, besonders das mit den Vergissmeinnicht .
    Wünsche dir einen schönen ersten Mai.
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  5. Toll....jetzt hab ich auch mal ein Bild von dir gesehen...du hübsche <3

    AntwortenLöschen
  6. Was für schöne Bilder ,, wenn die nicht das Regenwetter vertreiben weis ich auch nicht :)) Wirklich tolle Aufnahmen
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Christine,
    ich finde es absolut Klasse was du mit den Sieben gestaltet hast. Das sieht super edel aus und gefällt mir sehr gut. Es ist toll das du die Siebe gefunden hast und sie nun zu so einer wunderschönen Dekoration geworden sind. Daumen hoch!!! Ganz liebe Sonntsagsgrüsse Silvi

    AntwortenLöschen
  8. These are great finds, Christine, and you've styled them so beautifully. The whole corner looks lovely.
    Amalia
    xo

    AntwortenLöschen
  9. liebe Christine, wirklich schön hast dus dir gemacht. die Siebe sind wirklich genial - mal was ganz anderes :) die Blümchen sind soooo süß - auch dir Kirsche ist sehr schick - diese Art kannte ich noch gar nicht. hat aber eine sehr praktische Größe und würde mir für unseren Garte auch gut gefallen.
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christine,
    die beiden Milchsiebe sind super - wow - so schön hast du dekoriert -
    das Kirschbäumchen ist ein Hingucker - ist das schön -

    hab einen schönen Abend - liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  11. MEI i hob gar nit gwusst das soooowos gibt
    do muas i glei mei FREINDIN FRAGEN
    do hom ah imma soooo ollts ZEIGL rumliegen;;;


    SCHAUT sooo liab aus bei DIR,,,,
    und ah VERGISSMEIN NICHT hol i ma ah morgen
    in ROSENHEIM,..freu....freu,,,,

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christine,
    zuerst einmal einen sonnigen Start in den Wonnemonat Mai.....
    So einen Stall hätte ich ja doch auch ganz gerne.. und schwups, gleich noch zwei neue wundervolle Dekoteile. Neid... und so wundervoll dekoriert....
    Gratulation,
    Liebe Grüße Christine Decker

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christine,
    das sieht so toll aus, eine schöne Flurdeko.
    Und was Du alles Tolles im Stahl findest, solch ein Gebäude hätte ich auch gerne.
    Mit so schönen Schätzen...
    Dir wünsche ich einen schönen Mai und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Christine!
    Deine nostalgische Blumendekoration gefällt mir sehr gut. Die Milchsiebe erstrahlen in ganz neuem Glanz und haben eine neue schöne "Aufgabe" gefunden.
    Viele liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christine,
    na,da hoffen wir mal,daß du noch öfters im Stall ein paar Schätzchen findest!
    Die Milchsiebe eignen sich hervorragend zur Bepflanzung!
    Da hattest du die richtige Idee!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön zart und fast schon sommerlich leicht! Tolle Bilder, die einen herrlich inspirieren...Eine feine Woche wünscht Dir
    Susan

    AntwortenLöschen
  17. liebe Christine,
    genau die richtigen Pflänzchen hast Du für Deine neuen Schnuckstücke gefunden. Schaut wunderschön aus!
    eine schöne Woche und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christine,
    ganz tolle Schätzchen hast du im Stall gefunden. Eine prima Idee sie zu bepflanzen. So eine Mini-Zierkirsche kannte ich noch gar nicht. Sie sind wunderschön aus mit den vielen kleinen weißen Blüten.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  19. These old milk sieves make a great decoration with the flowers in your house. Very good idea!

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christine,
    da hast du ja tolle Sachen gefunden und dann gleich so schön dekoriert. Die kleine Zierkirsche ist wunderscchön.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  21. Was für wunderbare Dinge du in deinem Stall hast! Wunderschön hast du die Milchsiebe in Szene gesetzt, ich würde mich auch jedes Mal bei dem Anblick freuen.
    Und so hübsche Blüten!

    Das Bild mit den Laternen ist mir auf Sylt gelungen - das ist etwas an dem ich mich immer wieder erfreue.

    Hab einen guten Start in die neue Woche ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Christine ,, que bellas flores, unas maga inicias fotos,,espero que tengas un buen comienzo de semana
    Cariños

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Christine,
    was du alles so in Deinem Stall findest. So einen Fundort hätte ich auch gerne. Du dann noch so schön und gut erhalten. Das sieht zauberhaft aus mit den Blumen. Hat was romanisches. Und Deine Zierkirsche auch toll.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Christine, du schaffst es immer wieder mich restlos zu begeistern.
    Alten Dingen neues Leben einzuhauchen ist einfach was ganz wundervolles. Bei mir setzt es jedes Mal Glückshormone frei.
    Ich hab gestern erst eine alte rostige Grillschale mit Efeu bepflanzt.
    Das Bäumchen ist toll, kannte ich gar nciht. Muss mal googeln.
    Ich schicke dir allerliebste Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Christine,
    die Milchsiebe sehen ganz toll aus und die Bepflanzung kommt in ihnen richtig gut zur Geltung. Die Zierkirsche sieht so zauberhaft aus. Die kleinen Vergissmeinnicht liebe ich sehr, denn die Blüten sehen so zart aus und doch haben sie eine Leuchtkraft, die mich fasziniert.
    Sehr schön schaut deine neue florale Dekoration aus!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  26. Die Milchsiebe sehen ja toll aus! Wenn man solche Schätze finde, kann man sich wirklich glücklich schätzen!!!
    Bepflanzt sehen sie einfach zauberhaft aus!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  27. Diese Deko ist wunderschön, liebe Christine. Die Siebe sind toll und machen sich ganz prima als Pflanzschalen.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Ganz liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  28. Oh wie toll hast Du das wieder hergerichtet. Ich liebe ja Vergissmeinnicht sehr und auch der kleine Strauch kommt sehr schön zur Geltung.
    Ganz liebe Grüsse und eine schöne Woche.
    Marina

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Christine,
    wie wunderschön - richtig edel und mit der stimmigen Bepflanzung sind sie zum absoluten Hingucker geworden.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  30. Hallo liebe Christine, na, wenn das so ist, dann schaue ich mich auch gern mal in deinem Stall um ;-). Das sind ja zwei ganz bezaubernde Fundstücke... Und zusammen mit der Bepflanzung hast du für deine Kommode einen richtig schönen Blickfang gezaubert. Ich wünsche dir eine schöne Woche und lass dir ganz liebe Grüße da.
    Christine

    AntwortenLöschen
  31. Du hast die zarten Blüten perfekt in Szene gesetzt. Mir gefällt Deine Kombi von Altem und Neuem sehr gut!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Christine,
    ist das schön geworden.
    Wie gut,dass du den Kuhstall entstaubt und diese wunderbaren Siebe wieder zum Vorschein brachtest.
    So hübsch bepflanzt sind sie eine Augenweide. Und das Bäumchen,ein niedlicher kleiner Kirschenbaum. Mit dem wirst du noch viel Freude haben.
    Wünsche dir eine ganz herrliche Maiwoche,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  33. Eine schöne Idee, toll!
    Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Christine,
    das ist eine geniale Idee! Das ist natürlich toll, wenn man an der Quelle sitzt :)
    Das zarte Vergissmeinnicht gefällt mir am besten - wunderschön!
    Ganz lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Christine,
    Upsyceling ist doch das neue Wort für alte Dinge neu in Szene setzen. Dir ist das wiedermal Meisterhaft gelungen.
    Herzliche Grüße
    Maria del Carmen

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Christine,
    das ist eine so tolle Idee und die Blümchen hast du wunderschön in Szenen gesetzt.
    Klasse Bilder!
    Also du meinst ich bräuchte einen Kuhstall, damit ich auch so tolle Schätze finde?
    Wünsche dir einen wunderschönen Tag
    Liebe Grüsse
    Silvana

    AntwortenLöschen
  37. Wirklich bezaubern und die Idee top.
    Vergissmeinnicht sind im übrigen meine Lieblingsblümchen.

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  38. Ganz bezaubernd diese Deko und beide Pflanzen kommen in den Metall-Sieben ganz hervorragend zur Geltung; besonders das Blau der Vergißmeinnicht.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Christine,
    euer Stall muss ja ein echte Schatzkammer sein, dass man da so tolle alte Dinge findet.
    Klasse, wie du die Milchsiebe bepflanzt hast. Vor allem die Vergissmeinnicht machen sich herrlich darin.
    Sehr kreativ!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Christine,

    das sind ja tolle Schätze die Du da in der Scheune entdeckt hast! Aber dafür braucht man, glaube ich, auch ein geschultes Auge und muss sich direkt vorstellen können was man damit machen könnte - für mich wären es wohl nur alte, vergammelte Siebe gewesen die man entsorgen sollte...
    So hast Du sie zum Glück zu neuesm Glanz gebracht und sie machen sich super dekorativ bei dir im Flur.
    Die kleine Zierkirsche sieht ja echt toll aus, das ist mal eine etwas andere Blumendeko und hält auch viel länger als Schnittblumen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Christine,
    ich bin von deiner zauberhaften Dekoration ganz geplättet!♥♥♥
    Sooo schön!
    Alles passt perfekt!
    Diese wunderbare Zierkirsche von der ich noch nie etwas gehört habe,
    das zarte Vergissmeinnicht und die alten Milchsiebe, genial!
    Ich möchte auch eine Scheune mit so tollen Schätzen.☺
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  42. Sieht das toll aus!!! Auf die Idee wäre ich niemals gekommen, selbst wenn ich derartige Schätze gefunden hätte! - Danke fürs Zeigen! Ich wünsche dir einen sonnigen Tag! LG Martina

    AntwortenLöschen

  43. Your blog is very impressive and have the useful information it is really caught my attention.


    great work

    تصميم مواقع





    good job Beautiful! :)

    حراج السيارات

    AntwortenLöschen
  44. Diese Mini-Zierkirsche ist ja total toll Ich mag Kirschblüten eh total gern (die ganze Straße bei uns ist gesäumt von alten Kirschbäumen), aber so klein sieht die ja erst recht niedlich und toll aus!

    AntwortenLöschen
  45. ooooooh, wie zauberhaft! sowohl die milchsiebe als auch die zierkirsche!!!
    hach, nun möchte ich auch so ein milchsieb :-)
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Christine,

    endlich finde ich mal die Zeit auf deinem feinen Blog vorbeizuschauen und bin ganz entzückt *-* So eine hübsche Seite mit Liebe zum Detail und deine Fotos – beide Daumen hoch!!!

    Übrigens: Eine sehr schöne Idee mit den Sieben – habe ich so bis jetzt nirgends gesehen, gefällt mir richtig gut :) Es gibt dem Ganzen noch einmal das gewisse Etwas!

    Ich wünsche dir auf diesem Wege noch einen schönen Dienstagabend und liebe Grüße,
    Rosy ♥

    AntwortenLöschen
  47. Hallo liebe Christine,
    auch diese Blumen sind so schön in Szene gesetzt und wundervoll ist alles dekoriert. Ein Augenschmaus !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen