CHRISTBAUMSCHMUCK SELBER BASTELN


Früher als kleines Mädchen habe ich immer aus Kiefernzapfen, die ich im nahegelegenen Wald gesammelt hatte, kleine Männchen mit roten Mützen aus Filz gebastelt. Mit großem Stolz schmückte ich dann mit meinen selbst gebastelten Figuren unseren Christbaum. Auch golden gefärbte Walnüsse, um die ich ein buntes Schmuckband klebte, gehörten zum alljährlichen Christbaumschmuck dazu. Die letzten Jahre habe ich eigentlich nur gekauften Christbaumschmuck verwendet. Doch heuer wollte ich unbedingt wieder einmal so wie früher, einen Teil des Christbaumschmuckes selber basteln.

Christbaumschmuck selber basteln - Materialien



Aus diesen Materialien könnt ihr einfach, schnell und für wenig Geld einen zauberhaften Christbaumschmuck basteln:

  • Walnüsse
  • Kiefernzapfen
  • Schmuckbänder, Spitzen, Kordel
  • Metallsterne von Depot
  • Keksausstecher
  • Acryl Lack weiß - seidenmatt
  • Salzteig

Christbaumschmuck selber basteln - Anleitung:



Metallsterne und Walnüsse lackieren

Da Schwarz absolut nicht meine Farbe ist, habe ich diese Metallsterne von DEPOT mit weißem Acryllack besprüht. Auch die Walnüsse habe ein weißes Gewand erhalten.


Aufhängung und Schleife fixieren

Damit ihr die Nüsse auf den Christbaum aufhängen könnt, klebt ihr zuerst eine dünne Kordel mit einem Alleskleber auf die Nuss. Nun bindet ihr mit einem Schmuckband eurer Wahl eine kleine Masche, die ihr dann auf die Jutekordel klebt. Nachdem der Klebstoff trocken ist, nun noch einen Knoten um die Masche binden - fertig ist unser erster Christbaumschmuck!


Keksausstecher als Christbaumschmuck





Das tiefrote Schmuckband lässt den Stern so richtig festlich wirken. So einfach und doch so schön: Die Keksausstecher mit einer roten Schleife sowie einem kleinen grünen Tannenzweig geschmückt, werden so zu einem hübschen Blickfang auf dem Weihnachtsbaum.



Tannenzapfen bringen ein Stückchen Natur ins weihnachtliche Wohnzimmer



Diese kleinen Zapfen habe ich in meiner Weihnachtskiste gefunden. Ein wenig Sprühlack und ein getupftes Band und schon ist ein weiterer Christbaumschmuck gezaubert. Um das Band zu befestigen, habe ich mit einem scharfen Messer eine Kerbe in den Zapfen geschnitzt und dann mit einem Alleskleber das Schmuckband angeklebt.

Salzteigkekse als Christbaumschmuck



Aus Salzteig lassen sich wundervolle Sachen zaubern: Anhänger, Bilder, Schmuckstücke, allerlei Figuren und noch vieles mehr. Diese Salzteigkekse habe ich eigentlich als Anhänger für meine Weihnachtsgeschenke gebastelt. Da ich noch einige davon übrig hatte, verwende ich sie nun auch als Christbaumschmuck. Das Rezept für die Zubereitung des Salzteiges findet ihr in meinem Beitrag:  Weihnachtsgeschenke liebevoll verpacken


Und so schaut nun mein diesjähriger selbst gemachte Christbaumschmuck aus. Schlicht und mit wenigen Handgriffen gezaubert und doch so schön! Das Christkind kann nun kommen :)!

Nun wünsche ich euch noch eine wunderbare Restwoche. Ich hoffe, ihr steckt nicht allzu sehr im Weihnachtsstress. Vielleicht habt ihr ja Lust bekommen, einen Teil eures Christbaumschmuckes selber zu basteln. Solche Bastelarbeiten wirken sehr beruhigend und machen soooo viel Spaß :)!!

In diesem Sinne,

bis bald,



Kommentare

  1. Liebe Christine,also ich bin ganz entspannt. Habe soweit alles erledigt. Ich mach mir eigentlich schon seit ein paar Jahren keinen Stress mehr ,warum auch. Ich finde die Menschen haben es doch selbst in der Hand, und wenn sie sich stressen oder stressen lassen sind sie selbst schuld.
    Ich gnieße ganz ohne schlechtes Gewissen die Adventszeit.
    Deine selbstgebastelte Tannenbaumdeko finde ich sehr schön, aber ich werde jetzt nichts neues mehr anfangen. Werde es mir aber für nächstes Jahr merken.
    Lieber Gruß schick ich dir.....Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar natürlich, liebe Christine !
    Besonders die weißen Walnüsse mit dem roten Band - hach, ich habe ja Gott sei Dank noch einige Ecken frei - mal schauen was ich noch hin bekomme - auf jeden Fall muss ich noch Plätzchen backen, das habe ich mir für´s Wochenende ganz fest vorgenommen ...
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine!
    Ganz toll hast du den Baumschmuck gestaltet. Wobei ich ja die Sterne so gelassen hätte, aber bei dir passt es natürlich in weiß viel besser.
    Wie auch immer es sieht jedenfalls richtig stimmungsvoll weihnachtlich bei dir Zuhause aus.
    Ganz liebe Adventsgrüße! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christine,
    wunderschön dein selbstgemachter Schmuck.....
    Ich habe auch gerade mit meinen selbstgemachten Sternen
    unseren Baum geschmückt....
    und bin wie du richtig zufrieden....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. Dearest Christine, how sweet decorations! And beautiful photos!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christine,
    dein Baumschmuck sieht sehr hübsch aus.Weiß mit Rot gefällt mir besonders gut.
    Ich habe in diesem Jahr Weihnachtsbaumanhänger selbst getöpfert. Auch in Weiß und Rot.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christine,
    du hast wirklich mit wenigen Handgriffen einen süßen Baumschmuck gebastelt!
    So natürlich und schlicht mag ich auch!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christine!
    Das sind ganz hübsche Deko-Ideen! Sehr hübsch! Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
  9. Ja wirklich, das Christkind kann kommen... so schön weihnachtlich schaut's bei Dir aus! Als Kind habe ich total gerne mit Naturmaterialen gebastelt, lang ist's her ;-) heute bleibt die Kreativität meist irgendwo in der Alltagshektik stecken... so ist das eben. Deine Bilder wecken Kindheitserinnerungen, das hat mich gerade sehr gefreut!

    Liebe Grüße ~ Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christine,
    dein selbstgebastelter Christbaumschmuck sieht wunderschön aus. Mit Zapfen und Nüssen habe ich auch schon dekoriert, aber die Keksausstechförmchen an den Baum zu hängen ist eine tolle Idee.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  11. hi dear christine !! que lindos adornos navideños , me encantan los con piñas.. que tenga un optimo jueves
    cariños

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christine, also Dein selbstgebastelter Christbaumschmuck sieht wirklich toll aus. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich selbst nicht so gerne bastel und sehr froh bin, dass man den Schmuck auch kaufen kann ;)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  13. Deine Ideen gefallen mir sehr . Als die Kinder klein waren hatten wir jedes Jahr nur gebasteltes am Baum . Seid sie groß sind , mag ich meine Glaskugeln sehr :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo auch von mir!

    Das hab ich auch schon gemacht...also Christbaumschmuck selbstgemacht...macht Spaß und sieht hübsch aus...ich hatte alte Backförmchen von meiner Oma genommen, die hatten reichlich Patina und waren nicht mehr blitzblank wie deine hier....mir gefällt dein Baumschmuck in jedem Fall super gut...sehr schön geworden und ich mag die Farben...grüner Baum mit rot und weiß geschmückt...sehr hübsch...allerliebsten Gruß isa

    AntwortenLöschen
  15. Wundervoll und zauberhaft, liebe Christine! In diesem Jahr lasse ich schmücken, es geht heim zu Mama ins 500km entfernte Dresden....Viel Freude wünscht Dir Susan

    AntwortenLöschen
  16. Ach, wie hübsch! Weiß / rot gefällt mir auch gut.
    Ich habe dieses Jahr auch Christbaumschmuck gebastelt und ihn mit Kugeln kombiniert.

    Herzliche Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen
  17. Schön!!!! Es müssen gar nicht immer teuere Kugeln sein! Selbstgebastelt ist einfach schön!!!!
    Gefällt mir sehr gut!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  18. Ich liebe diesen natürlichen Baumschmuck sehr, da kommt kein gekaufter mit.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christine,
    sieht ganz sicher toll aus dein Baum mit diesen schönen Dingen. Besonders gefällt mir das unterschiedliche Geschenkband zum Aufhängen!
    Liebe Grüße Bella

    AntwortenLöschen
  20. Wow Christine! Ich bin schlichtweg begeistert, deine Anhänger sind toll geworden, da juckt es mich gleich in den fingern :)
    Hab es fein
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christine,
    da kommen Erinnerungen hoch. Auch ich habe viel mit meiner Mutter gebastelt und nun mache ich es mit meinen Kindern.
    Deine Christbaumaufhänger sind wunderschön geworden.
    Ein feines viertes Adventwochenende,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  22. schlicht und schöööööön!
    vorweihnachtliche grüße & wünsche an dich :-)
    amy

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Christine,
    wunderschön!!! Besonders die Salzteiganhänger und die Walnüsse haben es mir angetan. Selbst gebastelt ist doch einfach am schönsten.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  24. absolut toll!!! ganz nach meinem geschmack.
    liebe grüße von aneta

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Christine!
    Wunderschönen Schmuck hast du gebastelt. Die Nüsse und die Ausstechförmchen gefallen mir ganz besonders gut. Für die Austechförmchen habe ich auch schon eine neue Aufgabe dieses Jahr.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Christine,

    wie ich sehe hast du deinen Header ja schon aufgepeppt ;-)
    Deine Salzteig-Anhänger sind wunderschön geworden!!!

    Viele Grüße und einen (weiterhin) entspannten 4. Advent
    Melanie

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Christine, ich muss zugeben, die letzten tage waren nicht ohne,
    aber jetzt wird es besser und ruhiger und ich bin ganz verliebt in deinen Schmuck.
    Wenn ich den sehe, bekomm ich gleich Lust, alle meine Baumschmuckpläne üner bord zu werfen...aber dann müsste ich das ganze Wohnzimmer umdekorieren...das lasss ich dann mal lieber ...sonst ist es mit der Ruhe heir gleich wieder vorbei
    Jedenfalls ist dein Schmuck traumschön.
    Alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  28. Hallo liebe Christine,
    das ist eine sehr schöne Idee und sieht toll aus! Nüsse und Keksförmchen in den Baum zu hängen... auf solche Idee bin ich noch nicht gekommen.
    Ich werde mir Deinen Post mal merken und im nächsten Jahr mit meinen Enkeln in der Adventszeit dieses nachbasteln. Sicherlich wird ihnen das großen Spaß machen.

    Ich wünsche Dir einen frohen 4. Advent und eine wunderschöne Weihnachtszeit.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  29. ich finde deine Ideen alle ganz wunderbar - und habe deine Seite gleich auf meiner pinwand bei pinterest gepinnt :-)
    Danke für´s Zeigen.

    Ich wünsche dir einen schönen vierten Advent
    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Christine,
    du hast immer so süße Ideen. Ich finde es so schön, den Baum mit solch natürlichen Schmuck zu verschönern. Die Zapfen gefallen mir ganz besonders gut :-))
    Ich wünsche dir morgen einen schönen 4. Advent!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  31. Das sind wunderbare Ideen. Besonders gefallen mir die Salzteigkekse als Geschenkanhänger wie auch als Weihnachtsbaumschmuck.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  32. Weiße Weihnachten, wie schön. Dein Schmuck gefällt mir gut, so in weiß und so mit den roten Schleifen.
    Ich wünsche Dir einen schönen 4. Advent.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Christine.Sehr schön dein Baumschmuck,tolle Idee.Glaube nächstes Jahr mache ich auch mal sowas in der Art.Oder mit Häkelsternen.Wünsche dir einen schönen 4Advent.Lg Elke

    AntwortenLöschen